Schwingt im Gratisspiel Dizzy Knight das Schwert

Dizzy Knight von den Noodlecake Studios ist ein neues Arcade-Spiel, in dem ihr mit eurem Spielhelden das Schwert schwingen müsst. Das neue Game ist kostenlos in den jeweiligen Stores zu haben – und wer auf besondere mobile Games abfährt, ist hier an der richtigen Stelle. Ihr merkt schon, dass mir diese App wohl gut gefällt.

Und das erwartet euch in Dizzy Knight: Eure Aufgabe in dem Spiel ist einfach, denn ihr müsst nur ein Monster nach dem anderen besiegen. Und das in schwindelerregender Manier, denn euer kleiner Held dreht sich die ganze Zeit.

Dizzy Knight kostenlos spielen

Als erstes macht ihr euch mit der Steuerung vertraut – diese ist aber einfach, denn ihr wischt lediglich über das Display und schon schwingt sich euer Held (übrigens ein waschechter Ritter) über den Rasen. Die erste Aufgabe lautet, das Schwert zu finden, denn ansonsten könnt ihr nicht kämpfen. Logisch. Das geht aber schnell, weil es genau mittig am unteren Rand zu finden ist.

Dann erfahrt ihr auch relativ schnell, dass Monster euer Land angreifen und ihr es verteidigen sollt. Die ersten Quests, die ihr bewerkstelligen müsst, lauten „Erreiche Level 3 in einer Kampagne“, „Erreicht 10.000 Punkte in einem Spiel“ oder „Besiege 20 Schleimer in einem Spiel“. Ihr befindet euch in der Welt „Wackeligen Wälder“ und überall lauern die Gefahren. Hier erhalten Android-Gamer das Spiel.

Dizzy Knight
Dizzy Knight ist ein Fantasy-Actiongame voller Monster, Power-ups, Bosse und mehr!

Aus der Vogelperspektive könnt ihr jetzt auf euren Bereich schauen und alle Schleimer zur Strecke bringen. Es gibt grüne und gelbe (letztere müssen öfter mit dem Schwert getroffen werden) Schleimer  ihr könnt aber auch Bäume oder Pflanzen umsäbeln. Ganz nach Laune. Das Spiel ist ein Endlosspiel. Ihr könnt demnach so lange weiterspielen, bis ihr kein Leben mehr habt. Erkennbar ist das an den Herzen am linken oberen Spielfeldrand. Die iOS-Version des Spiels gibt es hier.

Das Spiel ist so rasant, dass ihr vielleicht nicht mitbekommt, dass ihr ein Leben verloren habt, von denen ihr bei jedem Spielstart drei zur Verfügung habt. Gut, dass ihr auch Herzen einsammeln könnt (diese erscheinen, wenn ihr einen gelben Schleimer erledigt habt). Mehr als sechs Leben kann aber niemand haben. So steigt ihr von Level zu Level auf und beendet nahezu automatisch die Quests.

Hier einige Tipps zum Spiel Dizzy Knight

Achtung, die gelben Schleimer können einfach weghüpfen. Und es ist nicht ratsam, alles einfach wegzuschwingen, was sich euch in den Weg stellt. Denn Bäume können auch ein Schutz vor Angreifer sein. Aber wer ein paar Runden gespielt hat, wird auch bemerken, dass die Bäume immer wieder nachwachsen. Dennoch: Dreht nicht zu doll durch!

Am Ende eines Kampfes erhaltet ihr eine ausführliche Statistik, die euch sagt, wie viele Bosse ihr besiegt habt. Und wie viele Herzen ihr eingesammelt und Monster beseitigt habt. Ihr könnt dann euren Tod auch mit euren Freunden teilen (dazu braucht ihr dann aber eine Internetverbindung).

Das Spiel ist nett und auch die Werbeeinblendungen halten sich in Grenzen, sodass nichts gegen die Installation dieses mobilen Games spricht. Es hätte vielleicht einen kleinen Tacken anspruchsvoller sein können, denn man fängt immer wieder bei Level 1 an und es kann ganz schön dauern, bis die richtigen und heftigen Gegner kommen. Mehr als 2800 weiterer Spiele-Apps für iOS und Android könnt ihr hier kostenlos spielen.

Dizzy Knight

Das sind die Features des Spiels Dizzy Knight

  • Tolle Grafiken und eine einfache Steuerung
  • Das Game hat drei Spielmodi: Endlos, Kampagne und Fortgeschritte
  • Viele Power-Ups
  • 40 Level in vier verschiedenen Umgebungen
  • Unmengen an Fallen, Gegnern und Bossen stehen dir im Weg
  • Schwingt im Kampf acht verschiedene Waffen
  • Optionale In-App-Käufe (2,29 Euro kostet es beispielsweise, die Münzen zu verdoppeln)

Fazit: Dizzy Knight ist ein nettes Spielchen, das irgendwie süchtig macht. Ich kann noch nicht einmal genau sagen, wieso das so ist.