Pinball hätte mein Lieblingsspiel-Arcade-Spiel 2022 werden können

Pinball von SayGames ist das neue Spiel der Macher, die bereits mit vielen Spiele-Apps wie Clean Road, Johnny Trigger und Sand Balls sehr erfolgreich waren – und sind. Leider ist SayGames auch dafür bekannt, dass sie extrem viel Werbung in ihre Games packen – und dies ist auch leider bei diesem Gratisspiel der Fall. Wer das aushält, bekommt aber ein tolles Arcade-Game, das an früher erinnert – vorausgesetzt, ihr seid alt genug.

Und so funktioniert das Flipperspiel: Es gibt kein Tutorial, aber das benötigt das Game auch nicht, denn jeder von euch wird sicherlich schon einmal an einem Flipper gestanden und gespielt haben. Auch in diesem Flipper-Spiel ist es eure Aufgabe, den Spielball so lange wie möglich im Spiel zu halten, um so viele Punkte wie möglich zu erhalten.

Pinball ist einfach zu steuern

Dazu tippt ihr einfach rechts oder links auf das Display, um die beiden Flipperschläger zu aktivieren. Rollt der Ball auf einen von ihnen und ihr schießt ihn ab, werdet ihr die kleinen Hindernisse am oberen Spielfeldrand treffen, um weitere Punkte zu erhalten.

Pinball bietet euch Hunderte Levels - auch im Dunkelmodus
Pinball bietet euch Hunderte Levels – auch im Dunkelmodus

Trefft ihr mit einem Ball die Röhre und schießt euer Ball an die obere Glocke, gibt es weitere Belohnungen. Das erste Level werdet ihr ohne Mühe bestehen, denn es gibt so eine Art Stopper, sodass kein Ball ins Aus rollen kann.

Das Spiel bietet euch pro Rund eine Spielkugel, aber ihr werdet schnell weitere hinzubekommen, sodass ihr für viele Punkte sorgen werdet, wenn diese gleichzeitig über das Spielfeld rollen. Das Spiel endet logischerweise, wenn die Kugel(n) des letzten Spielzugs verloren gegangen ist (sind).

Pinball zeigt mitten im Spiel Werbung

Das Game macht unglaublich viel Spaß, aber dieser wird schnell niedergemacht, denn es erscheint sogar mitten im Spiel Werbung. Und diese dauert immer 30 Sekunden und man kann sie nicht abbrechen. Das ist mehr als ärgerlich.

Pinball ist eine Dauerwerbesendung
Pinball ist eine Dauerwerbesendung

Dass ihr bei diesem Spiel eure Bälle anpassen könnt, muss ich noch erwähnen, denn ansonsten wäre das Spiel auch langweilig. Mehr ist zu dem Spiel aber auch gar nicht mehr zu schreiben.

Wollt ihr stattdessen etwas über die Entstehung von sogenannten Flipper-Automaten erfahren? Dann schreibe ich euch jetzt einmal, dass bereits während der langen Regierungszeit Ludwigs XIV. (1643-1715) solche Spiele beliebt waren.

Schlaue Menschen haben ganz einfach die Billardtische, die es damals schon gegeben hat, verengt und mit Holzstiften oder Kegeln an einem Ende des Tisches versehen. Es gab natürlich noch keine automatischen Schläger, sodass die Franzosen mit Stöcken oder Queues die Kugeln abgeschossen haben.

Das sind die Features der App

  • Einfache Steuerung
  • Hunderte Levels
  • Schöne Grafiken
  • Leider sehr viel Werbung
  • Optionale In-App-Käufe

Fazit: Pinball hätte das Potenzial, mein neues Lieblings-Arcadespiel zu sein. Aber ich persönlich halte die Werbung nicht aus und werde die App leider wieder deinstallieren. Mehr als 4000 weiterer Spiele-Apps erhaltet ihr hier.

Weitere SayGames-Spiele gibt es hier:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.