Hier gibt es 3 Lösungen zum Superspiel Sand – An Adventure Story

Sand – An Adventure Story von Pixlab ist ein neues Rätselspiel, das teils Abenteuer, teils Graphic Novel ist. Wer auf besondere Games abfährt, wird bei diesem gut unterhalten. Es könnte ein bisschen umfangreicher sein, aber das nur am Rande.

Und darum geht es in Sand – An Adventure Story: Das Game spielt in den 1920er Jahre. Leo Parker, ein bekannter Archäologe und Forscher, arbeitet in Gizeh an einer Ausgrabung für die britische Krone. Kurz vor seiner Heimreise erfährt Leo von der Entdeckung eines neuen Grabes. Mit der Erforschung dieses Grabes beginnt ein Abenteuer, bei dem er nicht nur etwas über die antike Vergangenheit, sondern auch über sich selbst erfährt.

Sand – An Adventure Story – geht intuitiv in dem Spiel vor

Entdeckt die Geschichte des längst verstorbenen Pharaos Anat, indem ihr verschiedene Rätsel löst und Hinweise in einer Vielzahl von ägyptischen Schauplätzen entdeckt.

Schön düster: Sand - An Adventure Story
Schön düster: Sand – An Adventure Story

Erforscht Gräber, sucht nach Hinweisen in den Sternen selbst, feilscht mit Händlern, öffnet antike Türen und reist auf der Suche nach Antworten zurück ins alte Ägypten.

Das Spiel beginnt vor einem neu entdeckten Grabmal. Hier müsst ihr die Objekte und die Umgebung antippen, was einen erzählenden Dialog von Leo auslöst. An der Tür des Grabes befindet sich das erste Rätsel – ein Schloss mit einem kreisförmigen Zifferblatt mit vier Ebenen von rotierenden Rädern.

Jedes Rad hat eine Reihe von Markierungen

Wie bei den meisten Rätseln des Spiels müsst ihr intuitiv herausfinden, wie ihr intuitiv das Rätsel lösen könnt. Verbindet die weißen Striche auf den verschiedenen Rädern so, dass sich daraus eine Linie ergibt. Und schon wird sich das Tor öffnen.

Wenn das Schloss an der Tür geöffnet wird, erkundet ihr den Tempel, interagiert mit Objekten und sammelt Kartenstücke ein, die in der Gruft versteckt sind. Einer der Räume ist durch eine weitere Tür mit einem weiteren Wählscheibenrätsel versperrt.

Das Zifferblatt enthält Teile von verschiedenfarbigen Kacheln in einem rotierenden Rad und Schlitze in der Wand, um sie unterzubringen. Nach dem Lösen des Rätsels gelangt ihr im Anschuss in einen Raum mit Anats Schatzkiste und müsst das letzte Einführungsrätsel lösen, um sie von ihrem Sockel zu lösen.

Mit der Kiste und den Kartenteilen in der Hand springt Leo auf einen Lastwagen und fährt zurück zu seinem Basislager in der Wüste.

Das Zelt des Archäologen ist wahrscheinlich so, wie ihr es euch vorstellt. Es gibt einen Schreibtisch mit verstreuten Papieren, die kürzlich geborgene Schatzkiste, ein Feldbett und ein Victrola. An diesem Punkt werden die Spieler aufgefordert, für die Fortsetzung des Spiels zu bezahlen.

Mit der Kiste und den Kartenteilen in der Hand springt Leo auf einen Lastwagen und fährt zurück zu seinem Basislager in der Wüste. Das Zelt des Archäologen ist wahrscheinlich so, wie du es dir vorstellst. Es gibt einen Schreibtisch mit verstreuten Papieren, die kürzlich geborgene Schatzkiste, ein Feldbett und ein Victrola. An diesem Punkt werden die Spieler aufgefordert, für die Fortsetzung des Spiels zu bezahlen.
Das ist das Zelt aus Sand – An Adventure Story

Eines der schwierigsten Rätsel war das Münzproblem, das von einem der Verkäufer auf dem Markt gestellt wurde

Es gibt vier Schalen mit Summen und einer Auswahl an Münzen. Ihr müsst den Wert der Münzen bestimmen und sie anhand von vier Gleichungen, die die Münzen enthalten, richtig sortieren.

Nachdem ich lange keine Lösung fand, bin ich auf zum Einfachen Modus gewechselt und habe mir einen Tipp anzeigen lassen. Der Tipp lautete, die richtigen Münzen in die richtige Schale zu legen. So viel konnte ich herausfinden. Der Modus zeigte alle Münzwerte an. Ein einzelner Münzwert, der als Hinweis angezeigt wird, hätte mir bei der Lösung geholfen.

Apropos Hilfe

Wenn ihr einmal nicht weiterkommt, gibt es in der unteren linken Ecke des Bildschirms eine Schaltfläche mit Hinweisen. In den meisten Fällen sind diese Hinweise hilfreich – vorausgesetzt, ihr steht nicht komplett auf dem Schlauch.

Das sind die Features des Spiels Sand – An Adventure Story

  • Tolle Story
  • Schöne Grafik
  • Passende Musik
  • Ein detailliertes Hinweissystem
  • Intuitives Inventarsystem
  • 200 MB groß

Die App gibt es hier – leider ist sie nur für iOS erhältlich.

Fazit: Sands glänzt nicht nur mit seinen Rätseln, sondern auch mit seinem Graphic-Novel-Stil und seiner Erzählweise. Android-GamerInnen können sich ärgern, dass es das Spiel nicht auch auf Android gibt.

Ähnliche Spiele (auch für Android) gibt es an dieser Stelle – mit dabei sind u. a.