Fancade bietet 50 Spiele und ihr könnt eure hinzufügen

Fancade von Martin Magni solltet ihr laden, wenn ihr auf einen Schlag 50 Spiele haben wollt. Denn so viele stecken in der App. Die ist ein Sammelsurium bekannter Spiele – nur leicht abgeändert und kürzer. Dennoch bietet euch Fancade lange Spaß, denn es gibt bereits 1.000 Levels. Die App ist zudem kostenlos.

Und so funktioniert Fancade: Ich muss gestehen, dass nicht sofort klar wird, dass es sich bei dieser App nicht nur um ein Spiel handelt. Denn man beginnt mit einem Labyrinth-Spielchen, indem man seinen Helden zur Ausgangstür führen muss. Erst dann sieht man, wenn sich die verschiedenen Disketten bewegen, dass es noch viel mehr gibt.

Das Arcade-Spiel gibt es für iOS und Android kostenlos in den Stores

Denn das zweite Spielchen in Fancade, das ihr spielen könnt, erinnert an Hill Climb Racing und ähnlichen Games. Hier steuert ihr ein Auto über eine Holperstrecke. Ist das erste Level gemeistert, könnt ihr euer Fahrgeschick mit weiteren Fahrzeugen unter Beweis stellen (Android-Link zur App).

Fancade wurde übrigens vom Indie-Spieleentwickler Martin Magni entwickelt, der wahrscheinlich am besten für sein Breakout-Spiel Mekorama bekannt ist. Es handelt sich bei Fancade um ein ehrgeiziges Projekt, das sowohl eine wachsende Sammlung einfacher und unterhaltsamer Casual Games als auch eine visuelle Skriptplattform bietet.

Mit dieser Plattform kann vermutlich (wirklich) jeder seine eigenen hausgemachten Designs entwerfen und Spiele veröffentlichen. (iOS-Link zum Spiel).

Die App beinhaltet diese Spiele – und es werden täglich mehr

Klickt auf den Homebutton in der App, um euch über alle Games und Genres zu informieren. Denn es gibt Arcade-Spiele, physikbasierte Games , Puzzles usw. Zu den Spielen: Es gibt unter anderem Reverse, Driving Practise, Limo, Lowrider, Dash Kit, Cube Characters, Wide Cats, Shot Jump, Minecraft Puzzle usw.

Dennoch: Die Qualität jedes der in Fancade vorgestellten Minispiele ist auf einem Qualitätsniveau, das hoch genug ist, um als eigenständige Titel verpackt und verkauft zu werden. Von ihnen sind einige so gut, dass ich mir tatsächlich wünsche, sie würden zu eigenständigen Spielen herausgebracht werden.

Diese verschiedenen Modi gibt es im Spiel

Der Quest-Modus des Spiels bietet Tonnen von Levels mit von Martin Magni erstellten Spielen mit einem netten Fortschrittssystem und einer Vielzahl von Spielmechaniken. Dann gibt es noch den Arcade-Modus, der Spiele enthält, die von der Community erstellt wurden, und da Fancade schon so lange in Arbeit ist, gibt es hier tatsächlich eine Fülle von Games.

Ihr könnt auch eigene Spiele machen und ins Spiel einfügen

Fancade bietet euch nicht nur eine große Sammlung von Gelegenheitsspielen, die im Quest-Modus gespielt und freigeschaltet werden können, sondern es gibt auch eine Menge von Community-erstellten Spielen, bei denen täglich neue Spiele hinzugefügt werden.

Fancade bietet jeden Tag neue Spiele
Jede/r SpielerIn sollte in Fancade sein Lieblingsspiel finden

Ihr könnt eure eigenen Spiele über die zugängliche visuelle Skriptplattform hinzufügen, die direkt in die App integriert und kostenlos für alle anderen SpielerInnen verfügbar sind. Wenn ihr auch ein Spiel einfügen wollt: hier wird eine Basic-Anleitung zur Verfügung gestellt.

Andere Spiele-Redakteure sind so begeistert von Fancade, das sie bereits schreiben, dass man 2020 kein anderes Spiel mehr benötigt. Das halte ich für ein wenig übertrieben, aber es ist auch vielmehr als liebevolles Kompliment zu verstehen.

Das sind die Features des Spiels Fancade

  • Schöne Grafiken (viele im Retro-Stil)
  • Einfache Handhabung
  • Guter Sound
  • 50 Minispiele mit insgesamt 1000 Levels
  • Optionale In-App-Käufe
  • Falls ihr Fragen habt: hier geht es zur Wiki
  • Erstellt eigene Spiele und ladet sie ins Spiel hoch

Fazit: Der Schwede Martin Magni beweist erneut, das er das, was er macht, besonders gut kann. Wenn Fancade kein Hit wird, beiße ich mir ins Knie. Versprochen. Und wer weiß, vielleicht erstellt ihr ein eigenes Spiel, ladet es in diese App hoch und werdet damit erfolgreich. Nichts ist unmöglich! Weitere Spiele erhaltet ihr an dieser Stelle.

Falls ihr bei dem Namen Magni hellhörig geworden seid: Ja, es ist der Macher des schönen und erfolgreichen Spiels Mekorama, über das ich bereits im Jahr 2016 geschrieben habe. Schaut hier vorbei – und holt euch diese App auch gleich noch!


Weitere Spiele