Man weiß nie, was als nächstes in What the Golf folgt

What the Golf von Nintendo wird von vielen Spieleredaktionen in den Himmel gelobt. Kein Wunder, ist es doch ein außergewöhnliches Sportspiel. Aber Achtung: Das mobile Game ist nur für iOS erhältlich – und dies auch nur für alle Arcade-Nutzer.

Und so funktioniert What the Golf: Das Spiel ist ein Sammelsurium verrückter Geschicklichkeitsspielchen, wie wir sie von Nintendo kennen. Golf spielt hier nicht wirklich eine Rolle, aber das ist vollkommen egal. In dem Arcade-Spiel müsst ihr manchmal nur einen Ball zum Ziel führen. Oder ein Auto. Oder ein ganzes Haus.

What the Golf kostenlos auf dem iPhone spielen

Beim Spielen von What The Golf müsst ihr einfach alles vergessen, was ihr über den weißen Golfsport wisst. Wenn man ehrlich ist: Ihr müsst sogar alles vergessen, was ihr über Logik wisst.

What the Golf ist ein schräges Spiel
Bringt euer Auto mit auf die Driving Range

Denn in dem Game führt ihr einen Golfball durch ein Labor, das in verschiedene Abschnitte unterteilt ist. Jeder Abschnitt hat zwei verschiedene Bereiche, einen links und einen rechts.

Jeder Bereich hat ein einzigartiges Thema und ist mit kleinen Referenzen und Details gefüllt. Ihr spielt Portal, Super Mario Bros. und sogar Superhot.

Alle paar Sekunden gibt es ein neues Minispiel, das sich an vielen, bereits bekannten Spiele-Apps orientiert. Zu erwähnen wäre hier beispielsweise der Klassiker Flappy Bird, in dem vor Jahren etliche SpielerInnen schier verzweifelten.

Schaltet eure Logik besser aus

In What the Golf steuert ihr beispielsweise ein trotteliges Pferd über einen fahrenden Zug, nur um anschließend einem WilhelmTell für Arme zu helfen, mit 20 abgeschossenen Pfeilen gleichzeitig wenigstens einmal die Zielscheibe zu treffen. Das sorgt an vielen Stellen für Lacher. Garantiert!

What the Golf
So hat noch keiner Fußball gespielt

Jeder Bereich des Spiels hat mehrere Fahnenmasten, die einen Platz darstellen, den ihr mindestens einmal spielen müsst, um Fortschritte zu erzielen.

What the Golf ist ein schräger Spielspaß

In jedem Level könnt ihr erraten, was euer Ziel sein wird. Vielleicht müsst ihr nur einen Golfball zum Fahnenmast bringen. Oder ihr müsst einen Fernseher mit einer daran befestigten Rakete verwenden, um Bäume zu zerstören. Wie gesagt, es gibt keine Logik in diesem Spiel. Und genau das gefällt mir an What The Golf. Holt euch hier das Spiel von Apple Arcade.

„Dieses Spiel wurde von Menschen erschaffen, die keine Ahnung von Golf haben, und es wird dich ganz sicher nicht zu einem besseren Golfspieler machen!“

So steht es in der Spielbeschreibung im Apple Store

Was ist der Golf ist ein physikbasiertes Spiel. Das bedeutet, dass ihr einige frustrierende Momente haben werdet. Aber: Das Gameplay ist wirklich einfach.

Übung macht den Meister in What the Golf

Meistens müsst ihr nur eurem Finger über den Bildschirm ziehen und ihn dann loslassen, um den Golfball oder was auch immer ihr verwendet, um zu schießen. Dies ist einfach, aber manchmal funktioniert die Physik des Spiels ohne Grund gegen euch, insbesondere in den 3D-Levels.

What the Golf setzt ein Apple Arcade-Abo voraus
Nehmt euch vor diesem Turtle in acht

Glücklicherweise sind nicht alle Levels schwierig. Einige Levels werden einige Zeit dauern, aber sobald ihr einmal den Dreh raus habt, wird es nicht lange dauern, bis ihr es geschafft habt. Denkt jedoch daran, dass manchmal Geduld und ein Denken über den Tellerrand hinaus der Schlüssel zum Erfolg sein wird!

Ein Manko (wenn auch ein lächerliches): Während ihr das Labor erkundet oder die Level spielt, gibt es kaum Musik. Zu hören sind die meiste Zeit nur ein paar Geräusche. Da hätten die Macher ein bisschen kreativer sein können.

Das sind die Features des Spiels What the Golf

  • Tolle Grafiken
  • Witzige Mini-Games
  • Nur für Apple Arcade erhältlich
  • Ein toller Humor
  • Tolle 3D-Spiele, die einfach Bock machen

Das müsst ihr beachten

What the Golf ist exklusiv als Teil von Apple Arcade erhältlich, dem Premium-Gaming-Abonnement von Apple. Ohne Abonnent von Apple Arcade könnt ihr dieses schöne Spiel nicht herunterladen – und auch nicht spielen.

Fazit: What the Golf ist unglaublich. Schade, dass es Millionen GamerInnen nicht zugänglich sein wird, weil sie keinen Apple Arcade-Zugang haben. Aber allein für dieses Spiel würde es sich lohnen. Ich habe schon lange nicht mehr so viel gelacht in einem Spiel – es ist einfach echt gaga. Mehr als 3.500 weiterer Spiele-Apps erhaltet ihr hier – natürlich gibt euch tausende Android-Games.