7 Tipps und Tricks zu Tap Tap Fish AbyssRium

Tap Tap Fish AbyssRium des koreanischen Indie-Entwicklers Cheetag Games wäre das ideale Spiel für meine Freundin Sille, die auf derartige Spiele total abfährt, da sie Fische und Schnorcheln mag. Ich bin da anders: Ich renne aus dem Meer, wenn ich einen Fisch sehe. Dennoch habe ich mir diese Simualtion einmal angeschaut – weil es ein entspannendes Spiel sein soll. Ob es stimmt und alles weitere erfahrt ihr hier. Vorweg: Die App ist natürlich kostenlos (Update vom 20. Mai 2020).

Und das erwartet euch in der Fisch-Simulation Tap Tap Fish AbyssRium: In dem Game geht es darum, einen Felsen zu verschönern, eigene Fische zu erstellen ein Aquarium zum Schönsten von allen zu machen. Eine ganz bunte Meereswelt soll von euch erforscht werden.

Tap Tap Fish AbyssRium kostenlos spielen

Erstelt kinderleicht Korallen und Fische – und zwar mit einem einfachen Fingertippen. Und das relativ schnell und fortlaufend. Ein echtes Simulations-Klickerspiel eben! Witzig ist, dass ihr euch jeden Fisch in 3D und HD ansehen könnt.

Aber immer der Reihe nach, denn bevor es mit dem Game losgeht, müsst ihr den Datenschutzbestimmungen zustimmen. Für alle Neuanfänger des Spiels sei gesagt, dass nach der Installation bereits ein Jubiläumsevent heruntergeladen werden kann. iOS-Fischliebhaber können die App hier kostenlos laden.

Je mehr man in dem Game tippt, desto mehr Vitalität könnt ihr verdienen. Und je mehr Vitalität ihr habt, desto mehr Fische, Korallen und Felsen könnt ihr eurem Aquarium hinzufügen.

Ihr beginnt mit einem einfachen Clownfisch, aber schon bald sollten euch Seepferdchen, Schildkröten, Wale und Delfine gehören. Wie hoch eure Vitalität ist, erkennt ihr links unten am Bildschirmrand. Die Android-Version gibt es hier.

Achtet in Tap Tap Fish AbyssRium auf die Walgesänge

Ähnlich wie bei Clicker Clacker sind die Aufgaben, die hier gestellt werden, in einem schnellen Tempo zu erledigen. Fraglich ist, was daran entspannend sein soll, aber witzigerweise ist das so. Vermutlich liegt das aber auch an der Musik.

Denn ein absolutes Plus des Spiels sind die Walgesänge und das Plätschern von Wassertropfen. Die musikalische Untermalung ist nahezu perfekt. Chapeau, Cheetah Games, das habt ihr gut ausgesucht.

Tap Tap Fish - AbyssRium
Gestaltet euren Felsen nach euren Wünschen und zeigt der Community anschließend euer Aquarium

Das Spiel bietet einige Überraschungen. So auch die geheimnisvolle Truhe. Am Ende geht es einzig darum, sich Werbevideos anzuschauen, aber Cheetah Games machen das hier sehr geschickt, denn es hat für den Spieler den Anschein, wirklich etwas Besonderes zu erhalten.

Einige Hinweise zum Spiel Tap Tap Fish AbyssRium

  • Der Gärtner-Papageientaucher bietet euch eine Art Dekorationen, die ihr alle sechs Stunden im Shop kaufen könntet
  • Auf dem Stein-Tab könnt ihr einen einsamen Koralliten züchten
  • Wenn ein Korallit das nächste Level erreicht, steigt die Vitalität pro Tipp
  • Ein einsamer Korallit erzeugt zwei Mal so viel Vitalitär pro Tipp
  • Ihr erhaltet alle 25 Level einen Bonus
  • Eine Koralle erzeugt pro Sekunde automatisch Vitalität, und zwar auch dann, wenn das Spiel im Hintergrund läuft

Wer sich auf dem Spiele-App-Markt ein wenig auskennt, wird den Namen Cheetah Games schon einmal gehört haben – und sicherlich deren Erfolgsspiele Piano Tiles kennen. Hier ist Rythmusgefühl gefragt – im Takt. Aber auch Rolling Sky oder Dancing Line stammt vom selben Team.

Tap Tap Fish AbyssRium - so sieht ein Pinguin-Baby aus
Süß, oder? Auch wenn sie nicht fliegen können und im Süden und nicht im Norden leben

Das Spiel hat aktuell (Stand: Mai 2020) ein Update erhalten. Die Macher haben dem Spiel 11 neue Fische hinzugefügt. Achtet zudem auf die neuen Wale im Themenpark. Und einige Verbesserungen im Spiel vorgenommen. Ihr seht, es lohnt sich, wenn ihr euer Spielchen einmal aktualisiert.

Das sind die Features des Spiels Tap Tap Fish AbyssRium

  • Tolle Grafiken
  • Viele Fische
  • Tägliche Missionen
  • Foto-Wettbewerb
  • Verschiedene Erfolge (wie „erreiche Level 200“ oder „Tippe 5000 Mal“)
  • Einfache Steuerung
  • Tolle Musik
  • Optionale In-App-Käufe (ihr könntet beispielsweise Kleidung für ein Herbstevent kaufen, oder für Halloween, Weihnachten, Frühling und und und)
  • Hier geht es zur offiziellen Seite

Fazit: Tap Tap Fish AbyssRium überrascht mit ein paar schönen Details wie dem beruhigenden Soundtrack. Die sanften Klavierakkorde untermalt mit Unterwasserklöngen würde man eher in einem Spa bei einer Massage erwarten. Weitere Spiele-Apps für iOS und Android erhaltet ihr hier.