Sparklite – jetzt könnt ihr euch vorab für das Spiel registrieren

Sparklite von Playdigious ist ein kommendes, zufallsgeneriertes Action-Adventure, das vielversprechend ausschaut. Und damit ihr den Launch des knallbunten Spiels nicht verpasst. solltet ihr euch jetzt vorab dafür registrieren. Kostenlos und für iOS und Android natürlich. Worum es in dem Spiel, das es bereits für den PC und die Konsolen gibt, geht, erfahrt ihr hier.

Bereitet euch auf Abenteuer vor und bekämpft in dem Spiel Feinde in Top-Down-Action mit einem Arsenal an Geräten, Waffen und Ausrüstung.dem namensgebenden Sparklite. Dabei handelt es sich um ein kristallisiertes Element und eure Hauptaufgabe im Spiel ist es, dieses zu sammeln. Ihr findet es in Kisten, erhaltet es von besiegten Monstern und erntet es aus Früchten und Büschen.

Sparklite wird es schon bald für mobile Endgeräte geben

Erkundet gefährliche Ecken der prozedural generierten Welt, besiegt die Titanen der Bergbauindustrie und nutzt die Kraft von Sparklite. Denn nur dann werdet die vielen Monster und Titanen bekämpfen können. Euer Held spielt sich schnell, dynamisch und ist nicht in der Lage, sich zu schützen. Das bedeutet, dass das Kampfsystem sehr viel risikoverbundener ist und jeder eingesteckte Treffer einen Unterschied ausmachen kann.

Im Zentrum ein weitläufiges Wiesengebiet, im Osten der goldene Herbstwald und im Süden ein schleimiger Sumpf. Jedoch verändern sich die Gebiete an sich und auch die Standorte von Höhlen, Minen, Monstern, Schatzkisten usw. Somit steckt ein kleines Roguelike in diesem Action-Adventure. Eure Basis habt ihr in einer schwebenden Stadt, die sich stetig weiterentwickelt, natürlich mithilfe von einer Menge Funkenlicht. 

Das Spiel hat auch eine Story und diese lautet wie folgt

Nach dem Absturz ihres Luftschiffs findet sich Mechanikerin Ada in einer ihr fremden Welt wieder, wo sie sich nur mit Schraubenschlüssel und Hammer bewaffnet gegen angriffslustige Kreaturen zur Wehr setzen und Materialien für den Aufbau einer Zufluchtsstätte sammeln muss.

Außerdem gilt es, die skrupellosen Machenschaften eines selbst ernannten Barons und seiner zerstörerischen Bergbaugesellschaft, die dem Planeten seinen Energiekern stehlen wollen, zu unterbinden.

Der Planet kämpft ebenfalls gegen den geplanten Diebstahl an, indem er sich durch seismische Aktivitäten stetig verändert. So wird der Bildschirm bei jedem Besuch Adas neu generiert. Insgesamt warten fünf kompakte Biome darauf, von Ada und ihrem Roboterbegleiter immer wieder erforscht und neu kartografiert zu werden.

Der blecherne Gehilfe versorgt einen dabei nicht nur mit Informationen, sondern kann im weiteren Spielverlauf auch verschüttete Objekte ausgraben, klebrige Flüssigkeiten aufsaugen oder Licht erzeugen.

Tipps zum Spiel

  • Mit gekauften oder gefundenen Bauteilen kann man z. B. die Angriffskraft steigern, ein Schutzschild hinzufügen, Gebietskarten installieren oder Zelda-typische Herz-Container einbauen, um Adas Lebensenergie zu erhöhen
  • Außerdem kann man von einem geretteten Händler ausrüstbare Verbrauchsgegenstände wie Heilkapseln, Taschenlampen oder Sprengladungen erhalten
  • Üblicherweise werden Items in einem Menü ausgewählt, doch Sparklite fügt neben den normalen Gegenständen noch einen kleinen fliegenden Roboter hinzu, der mit seinen Funktionen permanent ins Geschehen eingreifen kann

Genießt die komplexe Pixelkunst-Ästhetik und einen Original-Soundtrack des Komponisten Dale North (Wizard of Legend), der von Retro-Klassikern inspiriert wurde. Die Kombination aus agilen Schwert-Manövern und dem Dash heben das Gameplay genug von The Legend of Zelda ab, sodass es nicht wie eine billige Kopie wirkt, dennoch finden sich einige Punkte wieder, die naturgemäß an die Abenteuer des grünbemützten Helden erinnern.

Indie-Spiele und Retro-Optik, diese zwei Aspekte gehen Hand in Hand. Auch Sparklite greift auf einen pixeligen Look zurück und somit kehrt erneut der, wahrscheinlich beabsichtigte, Vergleich mit Zelda zurück.

Ein Hinweis: Android-Spieler können Sparklite bis zum ersten Boss ausprobieren, bevor sie die Vollversion erhalten.