So meistert ihr die 3D-Duelle in Sniper Champions Schießstand

Sniper Champions Schießstand von Gameloft lässt euch an vielen Orten gegen andere Spieler in herausfordernden 3D-Duellen antreten. Ob in Tokio oder Rom: wer hat das Zeug zum besten Scharfschützen? Um den perfekten Schuss abzusetzen, müsst ihr aber nicht nur die Entfernung berechnen, sondern auch den Wind, verschiedene Hindernisse, und einiges mehr. Das Spiel ist zwar bereits seit einigen Tagen erhältlich – und hat auch aktuell ein Update erhalten -, aber ihr könnt jederzeit einsteigen.

Sniper Champions Schießstand lässt euch eure Fähigkeiten in asynchronen Matches gegen das Spiel testen oder in Echtzeit mit anderen Spielern messen. Aber immer schön der Reihe nach, denn bevor es losgeht, müsst ihr euer Alter eingeben und euer Geschlecht. Obwohl ich Frau angezeigt habe, muss ich mit einem Mann spielen. Aber egal.

Sniper Champions Schießstand zielt auf Genauigkeit ab

Vor Beginn der ersten Schießeinheit erhält jeder Spieler ein legendäres Gewehr geliehen. Schaut euch die Grundlagen des Sportspiels genau an und versucht, euer erstes Ziel in 300 Meter zu treffen. Visiert das Ziel an und versucht, ruhig zu bleiben.

Falls ihr euch sicher seid, die 10 zu treffen, lasst los und der Pfeil schießt in die gewünschte Richtung. Treffer. 10 Punkte. In der zweiten Runde geht es bereits auf 500 Meter. Schaut auf den grünen Strich, der euch die ungefähre Höhe anzeigt. Denn bei einem 500-Meter-Flug wird sich die Flugbahn des Pfeils verändern. Das solltet ihr immer beachten.. Ich treffe, erhalte aber nur 9 Punkte. Es war halt nicht genau die Mitte.

Weiter geht es mit einer Partie in Sniper Champions Schießstand gegen einen anderen Spieler. Hier gilt. Drei Runden, eine Regel: Die höchste Punktzahl gewinnt. Das war dämlich, denn natürlich habe ich gewonnen. Mein Gegner hat noch nicht einmal annähernd so viele Punkte erhalten wie ich. So motiviert man Spieler, weiterzumachen. Denn eines ist klar: Ich hätte gegen einen echten Spieler noch keinerlei Chancen.

Ich will nicht jammern, sacke 500 Münzen für meinen Sieg ein und habe meine erste Waffe erhalten. Bevor ich diese erhalte, kann ich meinem Spieler aber einen Namen geben, denn Mahjon ist besser als Champion00307.

Ist das erledigt, wage ich mich das erste Mal ins Stadion, zahle 50 Taler Eintrittsgebühr und hoffe, dass der echte Gegner mich nicht in Grund und Boden spielt. Das tut Shaun nicht, denn ich gewinne locker 66:53. Mein Verdienst: Münzen, eine Truhe, in der sich Blaupausen, weitere Münzen und ein Zoom befinden.

Sniper Champions Schießstand ist zu Beginn noch sehr einfach
Sniper Champions Schießstand ist zu Beginn noch sehr einfach – und Shaun kein Gegner für mich

Ich werde meine Münzen direkt eintauschen, denn wichtig ist, ständig seine Waffen zu verbessern, um eine Vielzahl von Möglichkeiten für den perfekten Schuss zu haben. Passt immer wieder eure Kugel und euer Ziel an, um eurem Gegner zu zeigen, dass ihr ihn mit Stil besiegen werdet.

Ein Satz zur Steuerung in Sniper Champions Schießstand: Diese funktioniert ganz einfach und wird von jeden von euch sofort zu handeln sein. Mal schauen, wie sich das im weiteren Spielverlauf verhält, wenn heftige Winde oder gar Hindernisse hinzukommen. Und natürlich hängt euch vor einem Abschuss auch die Zeit im Nacken (ihr habt immer 20 Sekunden Zeit). Das wird noch spannend, wenn es richtig brenzlig zugeht und die Gegner stärker werden.

Was ist eine Runde mit einem Repetierer?

Eine Runde mit einem Repetierer ist ein Wettkampf, bei dem es auf höchste Genauigkeit und Präzision ankommt. Die Teilnehmer schießen mit Repetiergewehren und versuchen, so nah wie möglich die Mitte des Ziels zu treffen.

Nach und nach können nicht nur Emojis. sondern auch Effekte, Kugeln etc. in Sniper Champions Schießstand freigeschaltet werden
Nach und nach können nicht nur Emojis. sondern auch Effekte, Kugeln etc. freigeschaltet werden

Und so werden die Punkte verteilt: Ihr bekommt Punkte, je nachdem, wo euer Schuss das Ziel trifft. Je näher an der Mitte, desto höher die Punktzahl. Volltreffer erhalten die maximale Punktzahl, also 10 Punkte. Für Runde 2 gibt es einen x2-Punkte-Multiplikator. Runde 3 hat einen x4-Multiplikator. 

Tipps zum Spiel Sniper Champions Schießstand

  • Eine halbautomatische Runde ist ein Wettkampf im Schnellschießen, bei der es auch auf Präzision ankommt. Die Teilnehmer schießen mit halbautomatischen Gewehren und versuchen, so viele Ziele wie möglich zu zerstören. Ein Schuss in die Mitte der Ziele verursacht doppelten Schaden, was bedeutet, dass das Ziel schneller zerstört wird
  • Auf höheren Schwierigkeitsstufen sind die Ziele schwieriger zu zerstören und die Mitte der Ziele ist kleiner. Ihr müsst nur auf die blauen Ziele schießen; die roten Ziele gehören dem Gegner und können nicht zerstört werden
  • Euer Rang in Ligen ist abhängig von der Gesamtzahl der Münzen, die ihr seit dem letzten Zurücksetzen der Liga verdient habt
  • Wenn ihr in einer niedrigeren Arena spielt, als der höchsten, die ihr freigeschaltet habt, kann es sein, dass die Werte eurer Waffe auf das zulässige Limit der niedrigeren Arena begrenzt werden. Dies dient der Fairness gegenüber Spielern niedrigeren Ranges
  • Events werden freigeschaltet, wenn ihr den zweiten Wettkampf in der Arena 3 bestritten habt

Diese Booster gibt es im Spiel Sniper Champions Schießstand

Smartsicht:
– Reduziert nach dem Zielen durch das Zielfernrohr 5 Sekunden lang das Schwanken um 80 %.
– Bewegliche Ziele bewegen sich um 50 % langsamer.
– Verringert den Rückstoß halbautomatischer Waffen um 35 %.
eVisier:
– Vertikale Zielanzeige. Zeigt an, wo man vertikal zielen soll.- Erhöht den Zoom um 35 %.
– Halbautomatische Waffen haben 1 zusätzliche Kugel im Magazin.
ER-Sicht:
– Horizontale Zielanzeige. Zeigt an, wo man horizontal zielen soll.
– Kugeln durchqueren Hindernisse
– Erhöht die Stärke halbautomatischer Waffen um 40 %.

Während der Turniere in Sniper Champions Schießstand könnt ihr meistens erweiterte Versionen der Booster kaufen, die stärker sind als die Standard-Versionen.

Sniper Champions Schießstand lässt euch in vielen Orten schießen
Sniper Champions Schießstand lässt euch in vielen Orten schießen

So erhöht ihr die Anzahl an Sternen einer Waffe

Zunächst braucht ihr genug Blaupausen, um die Verbesserung starten zu können. Zusätzlich müssen alle Werte der Waffe auf Level 4 verbessert sein (bzw. Level 8 für die Verbesserung auf 3 Sterne). Schließlich braucht ihr genügend Verbesserungs-Kits, um die Verbesserung bezahlen zu können. Wenn ihr alle drei Voraussetzungen erfüllt, könnt ihr im Ausrüstungsmenü auf die Waffenkarte tippen und dann im Detailfenster auf das Symbol zur Erhöhung der Anzahl an Sternen.

Das sind die Features des Spiels Sniper Champions Schießstand

  • Tolle Grafiken (hier hat der Senior-Designer Stefan Zamfir gute Arbeit geleistet)
  • Einfache Steuerung
  • Viele, verschiedene Orte
  • Rüstet eure Waffen immer wieder auf
  • Packende Echtzeitduelle in 3D
  • Optionale In-App-Käufe
  • Regelmäßige Updates
  • Hier geht es zur offiziellen Facebook-Seite
  • Weltweite Ranglisten
  • Tägliche Belohnungen

Fazit: Sniper Champions Schießstand macht einen ersten Supereindruck. Ich kann noch nicht erahnen, ob man sehr weit kommt, ohne In-App-Käufe zu tätigen, aber aktuell macht es noch nicht den Eindruck. Ich freue mich auf all das, was noch kommt, denn das noch etwas kommt, wissen wir alle. Wer auf Schießspiele abfährt, wird bei diesem Gratisspiel voll auf seine Kosten kommen.

Weitere Spiele aus dem Hause Gameloft findet ihr hier – mit dabei sind das Rennspiel Asphalt 9 Legends, das Farmspiel Meine Bio Farm oder auch der Shooter Gangstar Vegas.