Producer Choose your Star hat nur eines im Sinn

Producer Choose your Star stammt von den Machern (Amrita Studio), die auch bereits Campus auf den Markt gebracht haben. Das Spiel empfand ich persönlich als zu sexistisch und wenn ich mir die Bilder des Games Producer Choose your Star anschaue, befürchte ich dasselbe. Aber vielleicht irre ich mich und vielleicht geht es dieses Mal wirklich darum, als Produzent einen neuen Star zu kreieren.

Und so funktioniert Producer Choose your Star: Nach der Installation lernt ihr Emily kennen, die, wen überrascht es, Fotomodell werden will. Und eure Aufgabe wird es sein, ihr dabei unter die Arme zu greifen, denn schließlich schlüpft ihr in die Rolle eines Producers. Schaut euch die Daten zu ihr an – und ihr erfahrt, dass sie modernen Tanz mag, 22 Jahre alt ist uvm.

Producer Choose your Star ist leider auch sehr sexistisch

Damit Emily in ihrer Karriere vorankommt, muss sie sich weiterentwickeln. Klickt dazu auf die Menüschaltfläche (unten links auf dem Display), um zu erfahren, welche Möglichkeiten euch geboten werden. Emily darf zunächst in ein Spa und als Nächstes habt ihr die Gelegenheit, mit ihr zu chatten.

Halbnackte Frauen in sexy Outfits gibt es in dieser Sim ohne Ende - und zahlen müsst ihr auch
Halbnackte Frauen in sexy Outfits gibt es in dieser Sim ohne Ende – und zahlen müsst ihr auch

Es gibt (logisch) vorgefertigte Antworten zur Auswahl. Entscheidet euch zwischen drei Antworten auf die Frage „Wirst du mir helfen, ein weltberühmtes Modell zu werden?“ mit eurer Wunschantwort. Die Geschichte nimmt dann den Lauf, den ihr bestimmt.

Ihr benötigt für nahezu jede Aktivität im Spiel Geld

Ihr könnt, wenn ihr mit dem Finger über das Display wischt, am Glücksrad drehen. Hier könnt ihr Energie gewinnen, die wichtig im Spiel ist. Es gibt aber auch Herzgewinne, Diamanten und Geld. Alles virtuell, versteht sich.

Und schon nach wenigen Spielminuten komme ich erneut zu dem Urteil, dass auch dieses Spiel extrem sexistisch ist. Ich hätte gerne die Downloadzahlen von männlichen Usern, die diese App spielen.

In Producer Choose your Star könnt ihr verschiedene Minispiele spielen
In Producer Choose your Star könnt ihr verschiedene Minispiele spielen

Euer Charakter, den ihr zu Weltruhm verhelfen wollt, wird im Spiel als Mündel bezeichnet. Krass. Mündel sind Kinder, die in Obhut eines Vormundes stehen. Ach, ich merke schon, dass ich mich zu sehr über das Spiel aufrege.

Ich bin wahrlich nicht spröde, aber dieses Spiel widert mich an, denn es suggeriert jungen SpielerInnen ein Leben, das es so nicht gibt. Ich will mir gar nicht ausmalen, was das mit Mädchen im Alter von 10-14 Jahren macht. Demnach rate ich von der Installation ab und werde diese App auch wieder löschen. Und mir vornehmen, kein Spiel der Macher auszuprobieren, denn hier geht es immer nur um das Eine.

Hier erhaltet ihr das eingangs erwähnte Spiel Campus.