Wer Lust auf ein cooles Echtzeit-Strategiespiel hat, muss hier zulangen

Million Lords von Million Victories ist ein tolles Spiel, das kein Städteaufbauspiel, sondern ein echtes Strategie-Game ist. Es hat zudem bereits zwei Jahre auf dem Buckel, aber das ist nahezu egal, denn es überzeugt viele GamerInnen und wird zudem regelmäßig aktualisiert und erweitert. Damit ihr schnell erfolgreich in dem Gratisspiel werdet, gibt es hier Tipps und Tricks.

Fangen wir gleich einmal mit den Soldaten im Spiel an. Sie werden in jeder eroberten Stadt automatisch erstellt. Ihre Anzahl wird durch das Niveau der Stadt, die erlernten Fähigkeiten, die verwendeten Objekte und die eroberten Tempel beeinflusst.

Million Lords lässt euch gegnerische Städte einnehmen – und zwar so

Aber bevor es richtig rundgeht, solltet ihr eine Auswahl treffen. Der Anführer eures Königreichs ist der Herr. Wählt einen Namen aus, einen Avatar und ein Banner. Ich bin wie immer als Mahjon unterwegs. Obwohl das bei diesem Strategiespiel nicht ganz passt. Lord Mahjon wäre besser gewesen.

Natürlich gibt es auch in Million Lords ein Tutorial, das euch das Gameplay erklärt. Dies wird euch von Almaty, dem vorherigen König von Trezema, haargenau beigebracht.

Erobert Königreiche in Million Lords
Erobert Königreiche in Million Lords

Das Ziel des Spiels ist es, während der Saison so viele Städte wie möglich auf der Karte zu erobern und auf das maximale Level zu bringen, um Königreichspunkte zu sammeln. Ihr bestimmt eure Stärke und euren Platz in der Rangliste.

Wählt bei einer Attacke eine Stadt aus, die ihr erobern möchtet, und wählt dann eure Stadt aus, aus der die Armee nominiert werden soll. Bestimmt, wie viele Soldaten angreifen werden, und startet die Kampagne. Aber bedenkt, dass ihr keine Hauptstädte der Gegner angreifen könnt.

Ihr solltet den Feind nicht angreifen, wenn das Symbol der Stadtmauer während der Überprüfung rot gefärbt ist, da nicht einmal eine minimale Chance besteht, die Stadt zu erobern.

Schaut euch immer die Angriffsdetails an, um euch besser auf die Verteidigung der Stadt vorzubereiten

Euch wird die geschätzte Anzahl angreifender Truppen und die Stadt angezeigt, in der der Angriff geplant ist. Wenn ein anderer Lord anfängt, euch anzugreifen, könnt ihr eine Ansammlung von Truppen in der Stadt ankündigen oder in die Erhöhung des Stadtniveaus und die Stärkung der Stadtmauern investieren.

Nach jedem Level in Million Lords bekommt ihr einen sogenannten Skillpunkt. Mit ihrer Hilfe könnt ihr eine neue Fähigkeit entdecken und überpumpen. Es ist notwendig, die Fähigkeiten gleichmäßig zu pumpen, damit sich das Königreich harmonisch entwickelt.

Tipps zum Spiel Million Lords

  • Wenn ihr 5 Tage lang nicht am Spiel Million Lords teilgenommen habt, ist eure Stadt ausgegraut, und ihr könnt eine solche Stadt problemlos erfassen. Sobald ihr euch wieder anmeldet, verschwindet die graue Farbe
  • Der Hauptbildschirm zeigt eine Karte mit allen Städten und den Namen der Benutzer an, denen sie angehören. Hier erhalten Sie Informationen über das Level des Gegners und die Größe seines Königreichs
  • Verbessert fortlaufend die Fähigkeiten des Rekrutierers, damit Städte mehr Soldaten produzieren
  • Klickt auf die Schaltfläche Nachricht, um mit Clanmitgliedern zu chatten. Der Chat zeigt auch Nachrichten über die wichtigsten Ereignisse an, die im Clan stattfinden, z. B. das Verlassen oder Eintreten eines Spielers in einen Clan
  • Ihr könnt jede Ihrer Städte mit einem Lesezeichen versehen. Nachdem ihr die Stadt gespeichert habt, könnt ihr sie jederzeit aufrufen und euren Standort im Chat mit eurem Clan teilen
Million Lords: Wer in Teams spielt, wird noch mehr Freude am Game haben
Wer in Teams spielt, wird noch mehr Freude am Game haben

Million Lords hat auch einen eigenen Nachrichtendienst

Um den Feind zu besiegen, müsst ihr ihn gut studieren, Aufklärung betreiben und Informationen über die Verteidigung der Stadt sammeln. Findet heraus, wer der Herrscher der Stadt ist und wie viele Soldaten ihn beschützen. Ein Extratipp. Erkundet feindliche Städte häufiger, um Schwäche zu fangen und mit Leichtigkeit anzugreifen.

Folgende Fähigkeiten stehen zum Lernen zur Verfügung

  • Wohlhabend – Erhöhte Goldproduktion
  • Rekrutierer – Erhöhen Sie die Truppenproduktion
  • Kämpfer – Erhöhter Kampfbonus beim Angriff
  • Verteidiger – Erhöht den Kampfbonus bei der Verteidigung
  • Furchtlos – Erhöht den Prozentsatz der überlebenden Truppen beim Angriff
  • Tapfer – Erhöht den Prozentsatz der überlebenden Truppen in der Verteidigung
  • Agil – Erhöht den Geschwindigkeitsbonus der Armee
  • Krokhobor – erhöht die Goldmenge für Soldaten, die beim Angriff getötet wurden
  • Umsichtig – Erhöht die Goldmenge für Soldaten, die während der Verteidigung getötet wurden

Jeden Tag könnt ihr eine Reihe von Aufgaben erledigen, Erfolge erzielen und die Belohnung in Form von Saphiren erhalten. Jeden Tag könnt ihr bis zu 50 Saphire erhalten, um Städte zu verbessern und zu erobern. Erfolge hingegen haben mehrere Ebenen und ihre Umsetzung ist zeitlich nicht begrenzt.

Die ersten Aufgaben sind noch einfach und lauten beispielsweise „Versuche eine neutrale Stadt zu erobern, um eine Belohnung zu erhalten“ oder auch „Intelligenz ist billig – sendet die angegebene Anzahl von Pfadfindern“ usw.

Million Lords wurde verbessert

– XP-Erhöhung pro getötete Einheit: 2 XP → 3 XP
– Änderungen an der Mechanik zwischen den Ligen:
– Fertigkeitsbaum: Furchtlos und Mutig sind jetzt 33 % und 75 %
– Verwundete Armee: Halber Preis für die Heilung verwundeter Truppen für Spieler in den Top 1 % und 6 %

Fazit: Wie eingangs erwähnt, werden echte Strategen nicht um dieses Spiel herumkommen. Aber vermutlich kennen sie es auch bereits. Genre-Neulingen kann ich zu dem Spiel raten, denn es überzeugt mit einem tollen Gameplay, verlockenden Aufgaben, tollen Clans und viel Spielspaß. Worauf wartet ihr noch? Greift an!

Seid ihr auf der Suche nach weiteren Strategiespielen? Dann geht es hier weiter – mit dabei sind Infinity Kingdom, Lords Mobile oder auch Clash of Kings.