Idle Lumber Empire

Es gibt eine neue Fabrik in Idle Lumber Empire!

Letzte Aktualisierung vor 3 Monaten

Idle Lumber Empire ist nicht neu, erhält aber immer wieder ein Update. So auch jetzt wieder, denn es gibt mit dem Tachyon-Sägewerk eine neue Fabrik im Spiel. Falls ihr das Gratisspiel noch gar nicht kennt, seid ihr hier richtig, denn hier erfahrt ihr, wie ihr viele Bäume fällen könnt.

Idle Lumber Empire von Game Verterans ist eines dieser Idle Games, von denen man so schnell nicht die Finger lassen kann. Obwohl es sich kaum von anderen Spielen dieses klickträchtigen Genres unterscheidet, macht es dennoch viel Spaß, gemeinsam mit seinen Mitarbeitern Wälder zu roden.

Das Game bietet euch einen VIP-Bereich an – lasst die Finger davon

Und wer in diesem Gratisspiel seine Sache besonders gut macht, wird am Ende der größte Holzmodul sein. Das Handyspiel gibt es für iOS und Android in den jeweiligen Stores. Update: Die Werbung im Spiel wird immer extremer und das Game verliert, so meine Meinung, dadurch an Spielspaß.

Idle Lumber Empire wurde bereits 10 Millionen Mal heruntergeladen – demnach werden die Macher vieles richtig gemacht haben. Oder Idle-Fans ist es egal, wo und wie sie einfach nur klicken. Denn auch in diesem Handyspiel ist dies eure vorrangige Aufgabe. Klar, ihr müsst einen Wald bewirtschaften, aber das funktioniert genauso wie bei Idle Police Tycoon & Co.

Für eine nachhaltige Holzernte müsst ihr Baumpflanzer einstellen, die euren Wald aufforsten. Kauft mehr Land, um alles zu begrünen und bildet die Holzfäller zu Facharbeitern aus, damit sie das Stammholz effizient ernten können.

Wichtig in Idle Lumber Empire, dass ihr viele Mitarbeiter einstellt
Wichtig in Idle Lumber Empire, dass ihr viele Mitarbeiter einstellt

Das Spiel unterscheidet sich nicht sehr von anderen Games dieses Genres. Demnach rate ich euch unbedingt davon ab, den VIP-Pass zu kaufen. Denn dieser ist teuer und es ist doch egal, wie lange eure Holzfäller benötigen, um einen ganzen Wald zu roden. Hier gibt es die Android-Version des Spiels.

Rüstet eure Arbeiter regelmäßig auf

Neben der Einstellung von Arbeitskräften müsst ihr auch Geräte und Fahrzeuge kaufen, mit denen ihr euren Betrieb reibungsloser gestalten könnt.

Könnt ihr hier euren Mitarbeiter noch sehen? Er braust wie wild durch Holzstämme
Könnt ihr hier euren Mitarbeiter noch sehen? Er braust wie wild durch Holzstämme

Voraussetzung ist, dass die Ausrüstung und die Arbeiter regelmäßig aufgerüstet werden müssen, um das Beste aus ihnen herauszuholen. Dazu müsst ihr allerdings mehr Geld verdienen und Marketingkampagnen durchführen, um neue Kunden zu gewinnen.

Tipps zu Idle Lumber Empire

  • Larry, der Baumstamm-Truckmanager, verfügt jetzt über einen Schalter, mit dem man die Automatisierung ein- und ausschalten kann
  • Wenn ihr so viel Holz übrig habt, dass sich keine der Maschinen mehr bewegen, solltet ihr euer Lager leeren oder erweitern
  • Von Dienstag bis Donnerstag gibt es wöchentlich Minispiele
  • Verwendet eure Diamanten nur auf den Biz-Boxen, denn das ist meiner Meinung nach der einzige Weg, um besonderen Manager zu bekommen
  • Verdient mit jedem abgewickelten Auftrag BizPunkte und legt eure hart verdienten BizPunkte klug an, um die Einnahmen der Fabrik dauerhaft zu erhöhen
Idle Lumber Empire - baut schnell aus, um noch schneller viel Geld zu verdienen
Idle Lumber Empire – baut schnell aus, um noch schneller viel Geld zu verdienen

Das Idle Game hat leider drei Macken

Wer viel spielt, wird wissen, dass in den meisten Spiele-Apps viel Werbung eingeblendet wird. Es gibt gute und schlechtere Anbieter, aber leider übertreiben es die Game Veterans bei diesem Spiel maßlos. Zudem gibt es manchmal Serververbindungsfehler – meistens genau dann, wenn man Belohnungen einfordert.

Die zweite Macke: Es kann einen wahnsinnig machen, stundenlang festzusitzen und kaum Fortschritte zu machen, weil alle Manager (mit Ausnahme von Darius, Tyler und Ms. Hannah) unterlevelig sind. An dieses Problem sollten die Macher einmal rangehen, um nicht alle SpielerInnen zu verlieren.

Drittens: Das Game kann man nur online spielen – ihr braucht also immer eine Internetverbindung.

Das ist alles neu

– Das Tachyon-Sägewerk ist die neue Fabrik im Spiel
– Änderungen im Dorf-Shop – kauft genau die Hausbesitzer-Truhe oder eine Bauplan-Truhe, die ihr für Dorf braucht!
– Ihr könnt jetzt 10 Truhen auf einmal öffnen – oder kaufen
– Bill Mark, Daisy und Tony Nguyen sind nun an der Spitze der Supermanager-Liste gesetzt worden

Fazit: Beim erstmaligen Spielen war ich definitiv begeisterter – jetzt habe ich nur noch das Gefühl, dass ich Geld ausgeben soll. Das ist sehr schade. Falls ihr das aber ignorieren könnt, werdet ihr dennoch gut unterhalten.

Weitere Idle-Games gibt es hier – mit dabei sind