Die 10 besten Städtebausimulationen

Diese 10 Games sind ideal gegen Langeweile

Letzte Aktualisierung vor 3 Monaten

Manchmal hat man einfach Langeweile und keine Lust auf ein Spiel, das in wenigen Minuten durchgespielt ist. Wie gut, dass es auch zeitintensive Spiele gibt. Dazu gehören auf jeden Fall diese zehn Städtebausimulationen. Dieses Genre ist so beliebt, dass man schnell den Überblick verlieren könnte. Und damit euch das nicht passiert, stelle ich euch hier die zehn besten Games vor. Alle Games sind natürlich völlig kostenlos und sowohl für iOS als auch Android erhältlich.

Ganz cool ist das Spiel Sea Port von der Pixel Federation. Baut in dem Spiel eine eigene Stadt auf einer Insel und werdet ein Reederei-Magnat! Sea Port ist ein entspanntes Handelssimulations- und Städtebauspiel, mit dem ihr zu einem wohlhabenden Magnaten eins maritimen Imperiums werden könnt. Hier gibt es die iOS-Version.

Seaport ist eines meiner liebsten Spiele
Seaport ist eines meiner Lieblingsspiele

Falls ihr eure Sache gut macht.  Überlegt euch eine eigene Strategie und stellt eine Flotte zusammen, mit der ihr eure Hafenstadt vergrößern könnt. Hier gibt es die Android-Version.

Spiele gegen Langeweile

Town Village: Farm, Build, Trade, Harvest City ist ebenfalls eine tolle Simulation, die mit in die Übersicht von die zehn besten Städtebausimulationen gehört. Baut eine Traumstadt aus Häusern, Bauernhöfen, Fabriken, Gemeindegebäude und einem Hafen.

Das ist der offizielle Trailer zum Spiel

Weiter geht es mit Die Simpsons. Verwaltet die Produktion in eurer Comic-Stadt, verkauft Waren und entwickelt eure Stadt, erntet Felder ab und macht eure Insel zu einem blühenden Handelsparadies.

Zur Verfügung stehen euch verschiedene Gebäude, von Handwerkern bis zu Bauernhöfen und Dekorationen, mit denen ihr eine Traumstadt entwerfen könnt. Verschiedene Getreidesorten zum Anbauen und Waren zum Handeln über den Hafen. Exotische Waren von Handelshäfen auf anderen Inseln kommen in eure Stadt. Hier gibt es die Android-Version des Spiels.

Gelegentlich gilt es zudem kleinere Missionen zu erledigen, bei denen ihr beispielsweise einem bestimmten Charakter eine Aufgabe geben, oder ein Gebäude errichten müsst. Die Ausführung der Aufgaben und Bauvorhaben kann je nachdem bis zu 24h Realzeit in Anspruch nehmen.

Somit kann es je nach Spielweise ausreichen, einmal am Tag nach dem Rechten zu sehen und die Früchte eurer Arbeit einzustreichen. Android-Gamer können sich hier kostenlos downloaden.

Lasst eurer Kreativität freien Lauf

Auch Theo Town von blueflower ist ein Städteaufbauspiel, in der ihr eure eigene, simulierte Stadt aufbauen könnt. Dazu schlüpft ihr in die Rolle des Bürgermeisters und verwaltet mehrere Städte. Fangt mit einem kleinen Dorf an und verwandelt es nach und nach in eine riesige Stadt. Als Bürgermeister liegt es an euch, beeindruckende Skylines zu errichten.

Zunächst sollt ihr für Strom und Wasser sorgen, indem ihr z. B. Sonnenkollektoren und Wassertürme irgendwo in eurer Stadt aufstellt. Danach legt ihr Zonen für Wohn-, Gewerbe- und Industriegebäude fest. Versorgt die Zonen mit Strom und Wasser aus euren Quellen, indem ihr Leitungen und Rohre verwendet.

Ein Plus: In der lebendigen Spielergemeinschaft von TheoTown seid ihr nie allein. Im interaktiven Forum könnt ihr euch mit anderen Enthusiasten austauschen, eure Städte teilen und Antworten auf eure Fragen finden. Beteiligt euch an den Diskussionen, tauscht Ideen aus und schließt vielleicht auch neue Freundschaften.

Die zehn besten Städtebausimulationen: So schaut Designer City 2 aus
So schaut Designer City 2 aus

Zu den besten Städtebausimulationen gehört auch Designer City 2. Entwerft und baut in diesem Game aus dem Hause SGS eine Stadt, ernährt eure Bewohner und baut sie zu einer gigantischen, weitläufigen Metropole aus. An vielen Stellen des Spiels werdet ihr das Gefühl bekommen, wie es wohl gewesen ist, aus einer Wüstenstadt wie Dubai eine derartige Metropole zu erschaffen.

Zeigt euer ganzes Können in diesen Spielen

Das erste Gebäude, das errichtet werden muss, ist der sogenannte Adlerturm (ein Bürogebäude). Dazu klickt man einfach auf das Feld “Bauen”, kauft das Bürogebäude für (virtuelles) Geld und platziert es an einer Stelle auf der Insel.

Wer nicht abwarten kann, bis der Bau komplett abgeschlossen ist, kann diesen Vorgang beschleunigen – bezahlt wird mit Spielgeld. Jedes Gebäude braucht aber Mitarbeiter – man muss sich demnach auch einen aussuchen, der aber auch noch bestimmte Gegenstände (wie ein Handy oder Akten) benötigt.

Wie wäre es, eine eigene Stadt zu bauen? Durch Zuweisen von Wohn-, Gewerbe- und Industriegebieten kann man in The Town der eigenen Stadt beim Wachsen zusehen. Straßen müssen gebaut werden, um die einzelnen Zonen miteinander zu verbinden. Um die Attraktivität der Stadt zu erhöhen, können Parks, Schulen usw. gebaut werden.

Dieses Städteaufbauspiel befindet sich zurzeit in der beta-Entwicklungsphase, sodass der bisher vorhandene Spielumfang noch etwas vom geplanten abweicht. Es sollte aber dennoch schon jetzt auf jeden Fall einen Blick wert sein! Hier gibt es die Android-Version.

Diese Klassiker dürfen nicht fehlen

Port City – Ship Tycoon ist vermutlich ein Muss für alle Schiffsliebhaber und all diejenigen, die Fernweh haben. Das Besondere an dem Spiel: Es gibt jeden Monat neue Events, sodass das Spielen nicht zu schnell langweilig wird. Aber eines sei vorab erwähnt: Ihr steuert eure Schiffe nicht selbst, sondern müsst nach und nach verschiedene Aufträge abarbeiten.

Port City lässt euch Hunderte von berühmten, realen Schiffe entdecken
Port City lässt euch Hunderte von berühmten, realen Schiffe entdecken

Mittlerweile spielen weltweit mehrere Millionen GamerInnen dieses Spiel – obwohl das Game in höheren Level zu einer echten Geduldsprobe werden kann.

Es geht nicht ohne Sims-Spiele

Airport City von Game Insight lässt euch gleich einen ganzen Flughafen erbauen. Airport City startet mit zwei spannenden Modi durch: Der erste bietet dir die Chance, einen modernen Flughafen zu bauen, im zweiten errichtest du die Stadt, die ihn versorgt.

Während ihr euren Flughafen verwaltet, reisen Flugzeuge in jeden Winkel der Erde. Ihr werdet interessante Personen kennenlernen und Sammlungen mit exotischen Dingen aus der ganzen Welt vervollständigen. Hier gibt es die Android-Version.

City Island 3: Building Sim darf nicht fehlen. Weltweit spielen mehr als 15 Millionen Spieler die Spiele aus der City Island-Reihe. Sodass man davon ausgehen kann, dass das Entwicklerteam alles Mögliche angestellt hat, um auch für den dritten Teil des Simulationsspiels neue Freunde zu gewinnen.

Wie bei jedem anderen Tycoon-oder City Island-Spiel ist es auch hier eure Aufgabe, eine Stadt zu errichten, für eure Bewohner zu sorgen und Geld zu verdienen (↑hier gibt es die iOS-Version des Spiels).

Die zehn besten Städtebausimulationen - mit dabei: Dorfstadt - Insel-Sim
Dorfstadt – Insel-Sim

In City Island 3: Building Sim liegt es ganz allein in eurer Hand, nahezu leeren Inseln in eine boomende Metropole zu verwandeln. Oder auf einem Vulkan. Wie wäre es auf einem Sumpf? In der Wüste? Wichtig ist, die Bewohner glücklich zu machen, denn nur zufriedene Einwohner werden Werbung für die eigene Insel machen. Und erst dann werdet ihr weitere hinzufügen können (↑hier gibt es die Android-Version des Spiels).

Die zehn besten Städtebausimulationen beinhalten auch ein Dorf-Spiel

Dorfstadt – Insel-Sim von Pearl Games hat schnell die Herzen der Spieler erobert. Wenn euch das vorherige Städtebau-Sims gefallen hat, werdet ihr definitiv von diesem Städtebau-Tycoon-Simulationsspiel begeistert sein. Oder wenn euch die älteren Sim City Spiele gefallen haben, dann werdet ihr auch dieses Spiel im \’Stil von Sim City\‘ lieben.

In Dorfstadt – Insel-Sim (Village City – Island Sim) müssen Häuser für eure Bürger gebaut werden. Ihr macht diese wiederum mit Gemeinschaftsgebäuden glücklich, und schafft Arbeitsplätze, und verdient so mit euren glücklichen Bürgern Geld.

Die zehn besten Städtebausimulationen

Startet ein Geschäftsimperium und errichtet mehr als 85 einzigartige Gebäude, wie Hotels, Kinos, Büros, Bäckereien, Restaurants und sogar Ölplattformen. Fangt Fische mit den Booten, macht die Einwohner mit Parks, Schulen, Kirchen, Bibliotheken, Museen oder einem schönen Riesenrad glücklich.

In diesem Stadtspiel geht es um das richtige Gleichgewicht. Denn nur glückliche Einwohner ziehen mehr Menschen an, die mehr Wohnraum und Arbeit brauchen.

Werdet zum Öl-Baronen in Turmoil

Wer sich ein wenig auskennt, wird sicherlich Turmoil kennen, das es auch für Steam oder Nintendo Switch gibt. Dass das Simulationsspiel auch auf Smartphones Spaß macht, werdet ihr euch sicherlich denken können!

opt turm2
Turmoil ist ein ganz besonderes Spiel

Anstatt sich auf eine Erzählung zu konzentrieren, konzentriert sich die Simulation darauf, dass ihr mit so gut wie nichts beginnt und euch langsam zum Öl-Baron vorarbeitet. Wie? Indem ihr das politische und soziologische System navigiert. Falls ihr bereits Games wie Themenpark oder eine andere Simulation gespielt habt, werdet ihr euch schnell zurechtfinden.

Das waren Die 10 besten Städtebausimulationen im Überblick. Dieser Artikel wurde aktuell erweitert (Stand: 26. November 2023).

Falls ihr mit diesem Genre gar nichts anfangen könnt, aber gerne lange und viel spielen wollt: wie wäre es mit dem Brettspielklassiker Monopoly GO oder dem Puzzle-Klassier Merge Mansion? Beide Spiele findet ihr natürlich hier.