An Elmwood Trail - Lösungen zum Spiel

An Elmwood Trail bietet euch 3 neue Geschichten

Letzte Aktualisierung vor 3 Monaten

An Elmwood Trail ist ein neues episodisches Mystery-Thriller-Spiel aus dem Hause Techyonic. Wer auf Games wie Duskwood abfährt, wird auch viel Spaß an dieser App haben, denn die beiden Games sind ähnlich – das ist als Lob und nicht als Kritik zu verstehen. Und falls ihr es bereits kennt, solltet ihr eure Version aktualisieren, denn es gibt dei neue Geschichten (Update vom 17. November 2023).

Eure Aufgabe in dem Krimispiel An Elmwood Trail ist es, Zoey Lonard wiederzufinden. Sie ist 18 und aus dem kleinen Ort Riverstone verschwunden. Ihr schlüpft dabei in die Rolle eines Privatdetektivs, der diesen Vermisstenfall übernimmt.

Nutzt eure Kopfhörer, wenn ihr An Elmwood Trail spielt

So erhaltet ihr das Mobiltelefon des Mädchens und müsst jetzt herausfinden, was mit Zoey passiert ist. Lest Nachrichten, die ihr ihre Freunde an dem Abend ihres Verschwindens (und vorher) geschickt haben und führt Gespräche mit ihren Freunden und ihrer Familie. Seid ihr derjenige, der die ganze Wahrheit herausfinden wird?

An Elmwood Trail - so beginnt euer Fall
An Elmwood Trail – so beginnt euer Fall

Sobald ihr das Game installiert habt, solltet ihr, wenn ihr welche besitzt, es mit Kopfhörern spielen, denn dann wird es intensiver. Wählt aus, ob ihr als Gast spielen wollt oder loggt euch mit einem Konto ein (Smartphone-Konto).

Das Spiel beginnt mit einer Nachricht am 13. Januar 2023 von einer anonymen Nummer. Das ist euer Startpunkt. Ihr könnt jetzt wie bei einem echten Messenger-Dienst Nachrichten austauschen. Von dem Unbekannten erhaltet ihr den Hinweis, dass es eine Vermisste gibt und eure Hilfe gebraucht wird.

Die Antworten, die ihr gebt, werden die Geschichte am Anfang nicht allzu sehr verändern. Aber es wird schwieriger und ihr werdet einige Hinweise benötigen, um das Rätsel zu lösen.

Euer erster Chat endet mit eurer Annahme des Falls

Nachdem ihr euren Kollegen Tim davon überzeugt habt, dass ihr dringend mal wieder einen Fall übernehmen solltet, geht es ins Eingemachte – leider alleine als Detektiv Adam, denn Tim wird euch bei der Suche nach Zoey nicht unterstützen.

An Elmwood Trail - in der Aservatenkammer seht ihr dieses Familienfoto
An Elmwood Trail – in der Aservatenkammer seht ihr dieses Familienfoto

Zu Beginn seht ihr, dass Zoeys Eltern sie oft angerufen haben – logisch, sie ist ja ihr Kind und sie machen sich Sorgen. Bedauerlicherweise könnt ihr die Nachrichten, die sie hinterlassen, nicht lesen, denn euch fehlt das Passwort für Zoeys Handy.

So öffnet ihr Zoeys Handy

  • Um Zoeys Telefon zu öffnen, seht euch die Asservatenkammer an.
  • Auf Zoeys Studentenausweis steht die Immatrikulationsnummer: 8-5-18-5
  • Gebt diese Nummer ein, und das Telefon wird entsperrt
An Elmwood Trail - nutzt diesen Code
An Elmwood Trail – nutzt diesen Code


Geht danach zurück zur Asservatenkammer und klickt auf ihre Akte. Tippt auf „Zuletzt von ihrem Vater gesehen, als sie ihre Freundin Lily besuchte“. Überprüft die Nachrichten an Lily (hier steht, dass 576 Nachrichten gelöscht wurden).

Ihr müsst herausfinden, warum sie gelöscht wurden. Klickt auf die Nachrichten an Valeria, scrollt nach oben, um Lilys Telefonnummer zu finden, und tippt sie an.

Der offizielle Trailer zum Spiel

Nutzt die Hilfe, wenn ihr nicht weiterkommt

Ziemlich fair: Die App gibt euch Hinweise, falls ihr einmal an einer Stelle länger grübelt als nötig. Ein Tipp: Verbindet die Punkte auf der Verdächtigentafel, um sie besser zu visualisieren und Schlussfolgerungen zu ziehen.

Besucht in An Elmwood Trail jeden Ort der Kleinstadt

Die Orte, die euch in der App angezeigt werden, solltet ihr alle nach und nach immer wieder besuchen. Denn es gibt viele Stellen, an denen ihr wichtige Hinweise erhalten könnt.

Logischerweise müsst ihr zwischendurch auch immer wieder auf die Textnachrichten achten, die ihr erhaltet, denn schließlich ist es Zoeys Handy. Und wer weiß, vielleicht verrät sich jemand so auf einfache Art und Weise. Ihr könnt Nutzer, die live sind, daran erkennen, dass hinter ihrem Namen ein grünes Zeichen zu sehen ist.

An Elmwood Trail - so schaut die Stadt auf dem Plan aus
An Elmwood Trail – so schaut die Stadt auf dem Plan aus

Ein Plus: Werbung gibt es in diesem Spiel nur, wenn ihr sie braucht. Das ist mehr als löblich und ich denke, dass ihr in den 4 bis 5 Stunden, die ihr bis zum Lösen des 1. Kapitels benötigt, nicht viel Werbung sehen werdet. Toll!

Die Features des Spiels

  • Schöne Grafiken
  • Spielt mit Kopfhörern
  • Die App ist nur auf Englisch erhältlich
  • Packende Story
  • Knackt Rätsel und Codes, die euer Gedächtnis und eure Problemlösungsfähigkeiten herausfordern werden
  • Erlebt den Realismus im Spiel durch den Messenger, mit dem ihr Nachrichten senden und empfangen könnt, die euch helfen, die Ereignisse der Geschichte zu entfalten
  • Kapitel 1 ist dieses, das 2. ist bereits vorangekündigt
  • Erhaltet Zugang zu allen Bildern, Chats, Alben, sozialen Medien, Sprachnachrichten und Anrufen
    Verhört die Verdächtigen
  • Interagiert mit den Personen, schließt neue Freundschaften und findet so die Wahrheit heraus
  • Werbung nur dann, wenn ihr sie wollt
  • Regelmäßige Updates (November 2023)

Fazit: An Elmwood Trail ist nahezu perfekt. Es ist ein fantastisches Spiel in einem fantastischen Tempo, und die Hinweise, die euch gegeben werden, bringen auch schnell weiter. Ich weiß nicht, was man an diesem Spiel nicht leiden könnte. Holt es euch und löst den Kriminalfall.

Ähnliche Spiele gibt es hier – mit dabei ist auch das eingangs erwähnte Krimispiel Duskwood.