Super Slime gibt es hier kostenlos

Super Slime – Black Hole Game erinnert an Hole.io

Letzte Aktualisierung vor 12 Stunden

Super Slime – Black Home Game ist ein neues Arcade-Spiel, das mich etwas fragend zurücklässt. Denn es erscheint zu einem Zeitpunkt, dass der Hype um dieses Genre nahezu beendet ist. Ob sich die Installation des Supercent-Spiels dennoch lohnt, erfahrt ihr hier.

Das Spiel ist für iOS und Android erhältlich, rund MB groß und nur auf Englisch verfügbar. Aber das ist nicht dramatisch, denn ihr müsst lediglich mit eurem Schleimmonster alles fressen, was euch vor die Nase kommt. Je mehr ihr fresst, desto größer wird euer Schleimmonster. Das kommt euch sicherlich bekannt vor.

Die Idee des Spiels ist einfach

Ihr müsst alles fressen – das können Lutscher sein, Nüsse, Bäume oder auch ganze Häuser. Wischt mit euren Finger über das Display und schaut auf den Timer, der euch am oberen Rand angezeigt wird. Ist die Zeit beendet, wird abgerechnet.

Super Slime 2
Nach dem vierten Level hatte ich keine Lust mehr

Habt ihr eure Sache gut gemacht, wartet der Endgegner auf euch. Stellt euch ihm gegenüber und hofft, genügend Power zu haben, um ihn zu besiegen. Es ist aber auch nicht dramatisch, wenn ihr es nicht schafft, weil es keinen direkten Wettbewerb mit anderen SpielerInnen gibt.

Super Slime geizt nicht mit Werbung

Wer noch nie ein Spiel dieses Genres gespielt hat, kann es gerne ausprobieren. Alle anderen, die bereits Hole.io & Co. gedaddelt haben, werden bei diesem Spiel nicht viel Neues erleben. Zudem gibt es zu viele Werbeeinblendungen, sodass der Spielspaß geschmälert wird.

Super Slime 3
So schaut ein Endgegner im Spiel aus

Fazit: Wie gesagt lohnt sich die Installation dieses Spiels meiner Meinung nach nur, wenn man Werbung aushält und noch nie Hole.io gespielt hat.

Ähnliche Games gibt es hier.