South of the Circle

Endlich gibt es das mehrfach ausgezeichnete Spiel South of the Circle auch für iOS

Letzte Aktualisierung vor 7 Monaten

South of the Circle ist ein narratives Adventure-Spiel, das von State of Play Games entwickelt und jetzt auch für iPhones und iPads veröffentlicht wurde. Vielleicht kennen einige von euch bereits dieses mehrfach ausgezeichnete Spiel, denn es gibt auch Konsolenversion des Spiels. Das Spiel erzählt eine komplexe Geschichte, die während einer Antarktis-Expedition in den 1960er Jahren spielt. Die Handlung enthält viele Wendungen und Geheimnisse, die im Laufe des Spiels aufgedeckt werden. Sucht nach Hinweisen, Gegenständen und Informationen, um die Geschichte voranzutreiben. Es gibt keine festen Regeln oder Spielmechaniken wie in herkömmlichen Spielen!

South of the Circle ist ein einzigartiges Erlebnis über Erinnerung, Überleben und die Folgen einer fehlenden Vergangenheitsbewältigung. Während Peter gegen die rauen Bedingungen kämpft und seine Versuche, dem Eis zu entkommen, immer verzweifelter werden, beginnen die Grenzen zwischen seiner Vergangenheit und seiner Gegenwart zu verschwimmen.

South of the Circle Peter
South of the Circle – Peter muss durch den Schneesturm laufen, um Hilfe zu holen

Das Spiel nutzt 3D-Motion-Capture, um den emotionalen Realismus der Darsteller zu erreichen. Die Bewegung in South of the Circle erfolgt in Echtzeit. Damit ihr euch bewegen könnt, müsst ihr einfach auf den Bildschirm an die Stelle tippen, zu der ihr euch bewegen möchtet. Das Spiel verwendet eine Top-Down-Perspektive.

Direkt nach der Installation (nur im Wlan laden!), könnt ihr auswählen, welche Version ihr spielen wollt. Natürlich beginne ich mit der Gratisversion, denn ich will ja nicht die Katze aus dem Sack kaufen. Auch wenn ich jetzt schon weiß, dass die Vollversion jeden Cent wert sein wird.

Ihr seid Peter

Ihr schlüpft im Spiel in die Rolle von Peter, einem Cambridge-Akademiker, der im Kalten Krieg in der Antarktis abstürzt. Während er nach Hilfe sucht, rollt ihr seine Vergangenheit auf und enthüllt, wie der Druck der Macht und seine eigenen Ambitionen ihn in diese Krise geführt haben.

Der offizielle Trailer des Spiels

Die Sprachausgabe des Spiels ist auf Englisch, die Texte sind jedoch auf Deutsch. Um eine Emotion auszudrücken (wie Angst oder Offenheit), müsst ihr nur auf den runden Button drücken.

Nach dem Absturz der Maschine muss Peter sich auf den Weg zu einer Station im Eis begeben, um Hilfe zu holen, da der Pilot der Maschine schwerverletzt ist und nicht laufen kann. Also muss Peter im Schneesturm los – im Visier das blinkende, rote Licht der Station, von der er hofft, dort Hilfe zu erhalten

Ihr steuert Peter, in dem ihr einfach auf den Bildschirm tippt. Gebt den Weg vor und nach wenigen Sekunden wird Peter an der Station ankommen. Aber nicht so, wie ihr erhofft, denn jetzt wechselt das Spiel zurück in die Vergangenheit und Peter befindet sich auf einmal an einer Bahnstation.

Peter setzt sich in den Zug und muss sich das Abteil mit jemanden teilen – und zwar mit Clara. Beide haben das Ziel Cambridge und führen eine intensive Konversation, die ihr mit euren Entscheidungen beeinflussen könnt. Im Verlauf des Spiels entwickelt sich eine Liebesgeschichte zwischen Peter und seiner Kollegin Clara. Peter erfährt nach und nach, wie schwer all die Dinge wiegen, die er versprochen hat.

South of the Circle - im Zug lernt Peter Clara kennen
South of the Circle – im Zug lernt Peter Clara kennen

Interagiert mit den verschiedenen Charakteren und Objekten im Spiel

Ihr könnt mit allen Figuren, die im Spiel erscheinen, interagieren. Wie? Tippt einfach auf sie. Wenn ihr in Gesprächen mit anderen Charakteren seid, lest den Text und wählt gelegentlich aus verschiedenen Antwortoptionen, um den Verlauf der Handlung zu beeinflussen.

Die Erforschung der Handlung und der Charaktere steht ganz klar im Mittelpunkt der Erlebnisse in South of the Circle. Die Musik und die visuelle Gestaltung des Spiels tragen zur Atmosphäre bei. Achtet auf die Stimmung und die Emotionen, die sie vermitteln, da sie oft wichtige Elemente der Geschichte verstärken.

Das Spiel beinhaltet natürlich auch verschiedene Rätsel und Herausforderungen, die ihr lösen müsst, um voranzukommen. Verwendet euer Denkvermögen und euer Geschick, um diese Rätsel zu meistern.

South of the Circle Screen 2
Grafisch kann das Spiel sehr überzeugen (Screenshot aus dem Spiel)

Tipps zum Spiel

  • Die Geschichte ist ein wichtiger Teil des Spiels. Achtet genau auf die Dialoge und die Informationen, die die Charaktere preisgeben. Dies kann euch bei späteren Entscheidungen und Rätseln helfen.
  • Das Spiel bietet eine wunderschöne, aber oft frostige Umgebung. Untersucht alles sorgfältig, um Hinweise, Gegenstände oder interessante Details zu entdecken, die zur Lösung von Rätseln oder zur Vertiefung der Geschichte beitragen.
  • In einigen Teilen des Spiels South of the Circle müsst ihr Entscheidungen treffen, die den Verlauf der Geschichte beeinflussen können. Überlegt gut, bevor ihr euch für eine Option entscheidet, da dies Auswirkungen auf den weiteren Verlauf der Handlung haben kann.
  • Wenn ihr in einem Rätsel oder einer Herausforderung feststeckt, versucht, verschiedene Ansätze und Herangehensweisen, um eine Lösung zu finden. Oftmals erfordern die Rätsel kreatives Denken.
Peter verliebt sich in seine Kollegin Clara
Peter verliebt sich in seine Kollegin Clara

Wenn ihr wirklich nicht weiterkommt, scheut euch nicht, nach Tipps oder Lösungshinweisen im Internet zu suchen. Das Spiel soll Spaß machen, und es ist nicht verboten, Hilfe zu suchen, wenn ihr wirklich feststeckt.

Die mobile Version des Games ist nur für iOS erschienen. Achtet bei der Installation darauf, dass ihr euch im Wlan befindet, denn das Game ist 2,3 GB groß!

Wer es wissen will: Die Vollversion des Spiels kostet 3,99 Euro!

Fazit: South of the Circle ist wirklich ein Meisterwerk, da die Erzählung wirklich sehr emotional ist und einen mitnimmt. Das Spiel arbeitet auch Themen wie Liebe, Karrieredruck, Arbeitsbelastung und familiäre Verbundenheit so feinsinnig wie glaubhaft ab. Ich weiß nicht, wieso man dieses Spiel nicht einmal ausprobieren sollte. Es ist sehr textlastig, aber das sei nur am Rande erwähnt.

Ähnliche Spiele erhaltet ihr an dieser Stelle – auch für Android.