Cookie Cats Blast

So leicht erhaltet ihr mehr Kekse im Gratisspiel Cookie Cats Blast

Falls jemand von euch eine eigene Spiele-App auf den Markt bringen will, sollte sich ein Match 3-Spiel mit Katzen ausdenken und veröffentlichen. Diese sorgen offensichtlich bei der Masse für viel Furore. So auch Cookie Cats Blast von den Tactile Games. Das Game hat gerade ein Update erhalten – und neue Levels wurden hinzugefügt (Update vom 24. Januar 2020).

Cookie Cats Blast ist so eine Art Fortführung der Spiele Cookie Cats und Cookie Cats Pop. Sollte ihr diese Games bereits kennen, werdet ihr etliche Charaktere auch in diesem Spiel vorfinden. Es gibt aber auch einen neuen Katzenstar- dazu später mehr.

Denn bevor es mit dem Spielen losgehen kann, solltet ihr das Tutorial mitmachen. Obwohl das Gameplay des Spiels Cookie Cats Blast einfach ist. Und die Steuerung sowieso. Die Story ist nahezu bekannt, denn eure Aufgabe wird es sein, den Keksdieb (einen Hund namens Chuck) zu besiegen.

Cookie Cats Blast kostenlos spielen

Euer jeweiliges Levelziel wird euch am oberen Spielfeldrand angezeigt. Und damit ihr das Ziel auch schafft, könnt ihr nach und nach Power-ups freischalten. Und wie in derartigen Spielen üblich, könnt ihr auch in diesem verschiedene Power-ups miteinander kombinieren.

Je mächtiger diese sind, desto heftiger fällt die Explosion aus, die die Spielsteine vom Spielfeld entfernt.

Tippt ihr neun gleiche Kekse an, erhaltet ihr beispielsweise ein magisches Garnknäuel. Tippt ihr diese dann an, werden alle Kekse derselben Farbe vom Spielfeld entfern. Hier erhaltet ihr die Android-Version des Games.

Schafft ihr ein Level, tanzen eure Katzen vor Freude und singen euch ein Ständchen – und schießen Chuck in den Himmel. Das schaut lustig aus – und belohnt werdet ihr natürlich auch. Mit Sternen. Bis zu drei sind auch hier möglich. Die iOS-Version des Spiels gibt es an dieser Stelle.

Ihr könnt auch Erfolge freischalten, die euch mit Münzen belohnen werden. Die ersten Erfolge sind sehr schnell und einfach zu meistern. Denn an der Aufgabe „100.000 Punkte in einem Spiel zu erzielen“ werden nicht viele GamerInnen scheitern.

Schwieriger wird es schon bei der Aufgabe, sich 25 Werbevideos anzusehen, um im Tausch dafür eine neue Katze zu erhalten.

Ab dem 51. Level könnt ihr an Turnieren teilnehmen

Lustig ist aber, dass ihr auch für das Scheitern belohnt werdet. Falls ihr einmal zehn Mal in einem bestimmten Level nicht das Ziel erreicht, erhaltet ihr immerhin 3 Münzen. Das klingt wenig, aber wartet es ab, denn im Verlauf des Spiels werdet ihr jede Münzen gebrauchen können.

Wenn ihr viel spielt, werdet ihr schnell das 51. Level erreichen – und das bedeutet, dass ihr an Turnieren teilnehmen könnt. Hier werdet ihr dann viele Preise gewinnen können.

Solltet ihr einmal scheitern, könnt ihr ein Weiterspielen ermöglichen, indem ihr weitere Spielzüge (genau 5) hinzukauft. Bezahlt wird mit Münzen. Aber bevor ihr Geld dafür ausgebt (das müsstet ihr tun, wenn ihr keine Münzen mehr habt), opfert lieber ein Leben und beginnt das Level noch einmal neu.

Cookie Cats Blast erinnert an Toy Blast und auch Toon Blast – die Spiele erhaltet ihr natürlich auch auf dieser Seite.

Das sind die Features des Spiels

  • Tolle Grafik
  • Bekanntes Gameplay
  • Einfache Steuerung
  • Ab dem siebten Level stehen euch Boosters zur Verfügung, die ihr vor dem Spielstart aktivieren könnt (diese werdet ihr in den ersten Levels aber sicherlich nicht benötigen; geht demnach sparsam mit ihnen um)
  • Schaltet verschiedene Erfolge frei
  • Viele Levels
  • Das Game hat auch eine eigene Facebook-Seite – hier gelangt ihr zu ihr
  • Nette Musik (und auch der Gesang der siegenden Katzen ist süß)
  • Verschiedene Booster und Power-ups (kombiniert ihr beispielsweise fünf Kekse miteinander, erhaltet ihr eine Rakete)
  • Fünf Leben (ihr könnt auch Leben mit euren Freunden teilen oder neue/weitere von ihnen anfordern; das kennt man aber von Games wie Candy Crush Soda Saga & Co. bereits)
  • Unterschiedliche Quests
  • Optionale In-App-Käufe
  • Facebook-Connect
  • Das Spiel wurde bereits mehr als fünf Millionen Mal heruntergeladen
  • Hier geht es zur offiziellen Seite

Fazit: Cookie Cats Blast ist ein grundsolides und tolles Spiel, das bereits knapp zwei Jahre alt ist, aber einfach nicht an Charme verliert. Ich mag es und kann euch die Installation nur ans Herz legen.