Merge Tales

Das Match 3-Spiel Merge Tales wurde erneut aktualisiert

Merge Tales von den MergeGames hat erneut ein Update erhalten. Spiele wieEverMerge, Merge Mansion & Co. sind weltweit sehr beliebt. Und das haben die Macher erkannt und mit Merge Tales ebenfalls ein Spiel auf den Markt gebracht, in dem verschiedene Objekte miteinander verbunden werden müssen, um dann eine Märchenwelt neu aufzubauen. Ob sich die Installation lohnt, erfahrt ihr hier (Update vom 10. Oktober 2021).

Merge Tales bietet euch eine tolle Grafik und offensichtlich witzige Charaktere – das wird euch nach der Installation sofort klar. Ihr lernt Dorothy kennen, die euch durch das Tutorial führen wird. Aber das Gameplay ist an sich sehr einfach. Ihr müsst drei gleiche Dinge miteinander kombinieren. Gelingt euch dies, erhaltet ihr Münzen und Kronen.

Merge Tales kann schnell ins Geld gehen

Das Spiel ist, wie ich finde, ein bisschen verworren. Ich weiß nicht genau, was als erstes zu tun ist und kombiniere, erstelle neue Items (wie empfohlen) und kann Rezepte freischalten. Ich habe aber das Gefühl, dass das nicht alles ist und starre sekundenlang auf das Display, um zuzusehen, wie Dinge fertiggestellt werden – von denen ich nichts wusste.

Merge Tales
Merge Tales unterscheidet sich nicht besonders von anderen Merge-Games

Ich denke auch, dass ich lange genug im Spielemarkt unterwegs bin um einschätzen zu können, dass Spiel nach sehr kurzer Zeit ein teurer Spaß werden könnte. Denn für viele Aktivitäten werden Diamanten benötigt, die es so einfach nicht zu erhalten gibt.

Ein Beispiel: Entweder warte ich bei der Erstellung an der Geleebohne vier Stunden oder ich zahle 124 Diamanten. Da ich aber nur 17 habe, könnt ihr euch vorstellen, worauf das hinauslaufen soll. Der Geleebohnenbaum ist mir gerade egal! iOS-GamerInnen erhalten die App an dieser Stelle.

Merge Tales hat süße Charaktere zu bieten

Lustigerweise bleibe ich schon im Tutorial hängen, weil ich nicht genügend In-Game-Währung habe. Ich kann den Nebelzugang nicht entfernen, weil ich nicht im 4. Level bin. Zudem kann ich nicht kochen, weil ich keine Diamanten mehr habe. Hier gibt es die Android-Version des Spiels.

Merge Tales
Merge Tales hat an sich schöne Charaktere

Ich lerne, dass ich auch Schlüssel kombinieren kann, erhalte aber nicht genügend. Stattdessen wird ein Stein einem Zwerg zugewiesen, der wie wild darauf herumhackt und ich erhalte am Ende ein Goldstück. Beschleunige ich diesen Vorgang, bin ich mein virtuelles Geld los und habe ein Goldbarren erhalten.

Mit einem Blick in das Inventar sehe ich, dass ich bereits viele Belohnungen erhalten habe, aber, ich habe es mir gedacht, keine Diamanten.

Das ist alles neu in Merge Tales (Stand: 17. Juni 2021)

Maximaler Level angehoben. Alle Superstars können glücklich miteinander verschmelzen. Es gibt zudem neue Burgen und mysteriöse Charaktere, die auf euch warten. Zudem haben die Macher kleinere Fehler behoben und zusätzliche Funktionen hinzugefügt.

Merge Tales
Ihr könnt, falls ihr wollt, euch auch einloggen – ich (Mahjon) habe darauf verzichtet

EverMerge: Da ich es eingangs bereits erwähnt habe, will ich euch den Link zum Artikel nicht vorenthalten.

Das sind die Features des Spiels Merge Tales

  • Schöne Grafiken
  • Süße Charaktere
  • Bekanntes Gameplay
  • Mein Gefühl nach wenigen Spielminuten: Das ist nicht lange ein Freemium-Spiel
  • Optionale In-App-Käufe, die richtig teuer werden können
  • Das Spiel hat auch eine Facebook-Seite

Fazit: Merge Tales bräuchte ein Update, um schneller an Diamanten und Energie zu gelangen. Dass das Spiel noch etliche Übersetzungs- und Schreibfehler hat, will ich gar nicht anprangern, denn es ist noch neu. Obwohl: Man hätte mit dem Launch auch noch etwas warten können. Ich bin mal böse und sage, dass ich lieber bei Merge Mansion bleibe, denn das ist unterhaltsamer und ein echtes Gratisspiel. Ähnliche Merge-Games bekommt ihr hier.