Lass uns spielen bietet euch 17 Mini-Spiele

Lass uns spielen bietet euch 17 Minispiele

Lass uns spielen oder auch Play Together von Haegin aus Südkorea ist ein neues Spielchen, indem euer Können, euer Glück und das Teamwork über den Sieg entscheiden werden. Das Endlosspiel geht so lange, bis nur noch ein Spieler übrig bleibt. Ein Minispiele-Paradies für alle Altersklassen.

Und so funktioniert Lass uns spielen, das es kostenlos für iOS und Android gibt: Entscheidet euch zunächst, ob ihr als Gast oder mit einem Konto spielen wollt. Bedenkt, dass ihr ggf. eure Daten verliert, wenn ihr als Gast spielt (also, dass eure Spieldaten verschwinden). Danach folgt ein Tutorial, damit ihr schnell im Spiel klarkommt.

Lass uns spielen ist nicht unbedingt nur ein Kinderspiel

Als erstes könnt ihr euren Avatar erstellen und individuell gestalten. Seid ihr klein oder groß, schmal oder dicker? Wollt ihr Zöpfe oder einen Igelschnitt? Entscheidet euch und vergebt eurer Figur danach einen Namen. Ich bin wie immer Mahjon. Und schon geht es los – meine erste Stadt ist in Deutschland, auch wenn sie nicht so aussieht. Der Tutorial-Mensch findet mein Aussehen schrecklich und er möchte, dass ich mir ein neues Outfit zulege. Dafür muss ich aber arbeiten.

Dazu lautet die Aufgabe: Findet Frau Info an der Auskunft, damit sie euch eure Missionen mitteilen kann. Dafür werdet ihr mit 100 Scheinchen belohnt. Ich laufe zunächst wahllos durch die Stadt, weil ich keine Ahnung habe, wo der Infostand sein könnte, aber ich verrate es euch: Er befindet sich unmittelbar vor dem U-Bahn-Eingang.

Und falls ihr euch fragt, wie man in Lass uns spielen läuft: Auf dem Display erscheint en virtueller Joystick, mit dem ihr nach rechts, links und geradeaus gehen könnt. Wollt ihr einmal springen, müsst ihr rechts auf den Pfeil-Button klicken. Das ist kinderleicht – und das Spielen fällt euch leichter, wenn ihr euer Smartphone oder iPhone in die Hand nehmt.

Erfüllt in Lass uns spielen verschiedene Missionen und kassiert Kronen ein

Die ersten Missionen, die Frau Info abverlangen, lauten: „Liefer für den Pizzaladen aus“, „Sprich mit Verkäuferin Pet“ oder „Geh zur Schule und nimm am Unterricht teil“. Ich begebe mich als erstes zum Pizzastand – und erhalte meine erste Hauspartyeinladung eines anderen Spielers. Dazu gleich mehr.

Lass uns spielen - hier seht ihr mich auf dem Campingplatz
Auf dem Campingplatz gibt es auch einen See, in dem ihr schwimmen könnt

Am Pizzastand werde ich bereits erwartet, erhalte eine Pizza, die ich einem Skater am Skaterpark bringen soll. Die Pfeile auf dem Boden weisen mir den Weg zum Pizzastand. Das ist schnell erledigt und ich erhalte 50 Münzen. Nachdem ich den Tierladen aufgesucht habe, beginnt das erste Team-Spiel. Drückt auf Start und wenn 29 weitere Mitspieler startklar sind, geht das Spiel los.

Ihr befindet euch auf einem kleinen Sportplatz und ein Spieler läuft als lebende Bombe durch das Spielfeld. Kommt ihr im zu nah, werdet ihr selbst zur Bombe. Bewegt euch also fortlaufend über das Feld und rettet euer Leben über die Zeit. Eine Spielrunde dauert 60 Sekunden.

Gehört ihr zu den Überlebenden, geht es eine Runde weiter und es wird erneut gespielt. Da jetzt weniger Figuren aktiv sind, wird es schwieriger, sich vor anderen zu verstecken. So geht es weiter, bis es nur noch einen Sieger gibt.

Lass uns spielen
Beim Hochgeschwindigkeitsrennen kann einem schwindelig werden

Ein anderes Spiel in Lass und spielen ist beispielsweise das sich drehende Rad, bei dem ihr Hindernissen ausweichen müsst. Dies ist ein bisschen komplizierter, weil zu Beginn nicht ganz klar ist, wie das Rad sich dreht und wohin man springen sollte. Denn wenn ihr herunterfallt, ist dieses Minispiel für euch beendet.

Das Hochgeschwindigkeitsrennen hat es auch in sich. Es erinnert mich ein wenig an ein Voodoo-Spiel, denn auch hier müsst ihr versuchen, als Schnellster über die Ziellinie zu gelangen. Schwierig ist hier nur (wie ich finde), die Steuerung, denn wenn ihr zu hektisch agiert, dreht sich die Spielfigur sehr und ihr fallt von der Straße in den Abgrund. Android-GamerInnen erhalten die App hier.

Tipps zum Spiel Lass uns spielen

  • Neulinge erhalten nach der ersten Mission einen kleinen Sprössling über dem Kopf, sodass jeder andere Spieler Bescheid weiß, wie gut ihr seid
  • An einer Spielparty können bis zu 30 Spieler teilnehmen; in einer zufällig ausgewählten Runde muss jeder versuchen, bis zum Schluss zu überleben
  • Bei einem Siegt in einer Spielrunde gibt es Sterne und Kronen (mit denen könnt ihr dann ein besseres Outfit kaufen, Autos und auch Häuser)
  • Mit Kronen könnt ihr auch besondere Saison-Belohnungen erhalten
  • Falls ihr das Spiel alleine erobern wollt: Die Wegfindung kann sich auch ausschalten lassen; ich finde aber, das es für kleinere Gamerinnen sinvoll ist, diese zu aktivieren, denn es wird nicht immer klar, wo sich was befindet
  • Über [Chatfenster] könnt ihr selbst Chatnachrichten schreiben oder voreingestellte Nachrichten senden.

Wie man seine Pets großzieht

Indem ihr die Bedürfnisse eures Pets erfüllt, könnt ihr es großziehen.
– Wenn ihr die Bedürfnisse des Pets löst, erhaltet ihr Freundschaftspunkte und Sterne als Belohnung.
– Wenn euer Pet bestimmte Freundschaftspunkte erreicht, wird es aufgestuft.
– Wenn euer Pet aufgestuft wird, erlernt es neue Tricks.
– Die Pets durchlaufen 3 Phasen: Ei -> Baby -> Ausgewachsen

Lass uns spielen bietet eine Menge, aber ich finde, dass man mindestens 10 Jahre alt sein sollte, um diese Minispiel-Sammlung zu spielen. Denn sie ist an manchen Stellen hektisch und vielleicht verwirrend. Eltern müssen auch keine Angst haben, dass die Chats gemein sind, denn es gibt nur voreingestellte Phrasen, die man loslassen kann. Mehr als ein Heheheh oder Lass uns spielen ist fast nicht möglich. Hier gibt es die iOS-Version des Spiels.

Lass uns spielen
Den Weg zur Schule habe ich gefunden, aber ich komme leider nicht hinein. Ein Bug oder ein Fehler meinerseits

Falls ihr einen Ort nicht findet

– In „Lass uns spielen“ gibt es einen Platz, Städte, einen Campingplatz und viele weitere Orte. Für diese Orte stellen gibt es Landkarte.
– Über [Handy > Landkarte] könnt ihr die Landkarte finden
– Auch über [Platz > Auskunft] könnt ihr die Landkarte ansehen

Das sind die Features des Spiels Lass uns spielen

  • Pixelige Grafik, die so gewollt ist
  • Eine einfache Steuerung
  • 17 unterschiedliche Mini-Spiele
  • Die Währungen sind Scheine und Kronen
  • Achtet auf euer Aussehen und auf euer Ei, das ihr ebenfalls aufleveln könnt
  • Das erwartet euch: Hauspartys, Angeln, Schule, Camping, ein Pet großziehen, Charakter individualisieren, Haus dekorieren und vieles mehr aus!
  • Kauft mit euren Kronen Autos und andere Dinge (aber bitte immer nur mit euren erspielten Kronen)

Fazit: Lass uns spielen ist zweifellos ein schönes Spiel, das sicherlich an der einen oder anderen Stelle noch ein Update erfordert. Es bietet euch aber jetzt schon viele Minispiele und herausfordernde Missionen, die ihr meistern müsst. Mein Hinweis: Für ganz kleine SpielerInnen ist diese App nicht geeignet. Nicht nur, weil man auch schon lesen können muss! Weitere Spiele Apps, die euch viele Mini-Spiele bieten, findet ihr hier.