Kick the Buddy Remastered – prügelt alle(s) nieder!

Kick the Buddy Remastered von wird vielen gefallen, denn Kick the Buddy ist ein Spiel, bei dem man wunderbar seinen Frust loswerden kann. Holt euch eine AK-47, Granaten, Schwerter oder sogar göttliche Kräfte und wendet sie im Spiel gegen einen Dummy an!

Frustriert genug, um den Endgegner zu besiegen? Dann nehmt lieber den guten alten Buddy-Schlag. Und falls ihr gar keinen Stress habt, den ihr abbauen müsst, wird euch das unkomplizierte Gameplay und Buddys Humor einfach nur ein Grinsen ins Gesicht zaubern.

Kick the Buddy Remastered ist kostenlos– hat aber viele Werbeeinblendungen

Denn Buddy kommentiert alle Torturen mit witzigen Sprüchen („Das ist alles was Du kannst?“), die jeweils auf die ausgeführte Aktion angepasst sind

Kick the Buddy Remastered ist ein Spiel mit physischer Simulation. Das bedeutet, das Spiel reagiert auf die Bewegungen des iPhones. Und Buddy verhält sich korrespondierend zu den Bewegungen.

Neigt man das iPhone zur Seite, purzelt Buddy in Realphysik über das Display. Man kann ihn also auch ohne Einsatz von Waffen oder Hilfsmitteln kräftig durchschütteln.

Kick the Buddy Remastered: Na ja, so ganz realistisch ist es natürlich nicht
Na ja, so ganz realistisch ist es natürlich nicht

Für Kinder, die keinen geübten Umgang mit den massiven Werbeeinblendungen während des Spielens haben, kann das Game auch zu einer Kostenfalle werden. Denn neben anderen Games werden ihnen auch In-App-Käufe angeboten. Einmal falsch geklickt und die Einstellungen nicht richtig konfiguriert, ist das Konto belastet.

Ähnliche Spiele erhaltet ihr hier – mit dabei ist auch Beat the Boss.