So spielt ihr das kostenlose Farmspiel Goodville

Goodville von Stork Limited ist ein schönes Spiel, das mir den heutigen Tag versüßt. Nehmt in dem Gratisspiel ein kleines Stück Land und fangt an, eine Farm zu bauen. Erkundet dabei die Umgebung, um noch mehr Ressourcen zu erhalten, eine Vielzahl von Waren zu produzieren und euch um viele, verschiedene Tiere zu kümmern. Die kostenlose Spiele-App gibt es hier – und ich verrate euch Tipps und Tricks.

Die Protagonistin hat ein stressiges und angsterfülltes Leben in der Stadt und obwohl sie ständig versucht, ihre geistige Gesundheit mit Meditation zu verbessern, kann sie dem überwältigenden Tempo ihres Alltags nicht entkommen. Gut, dass sie einen Anruf ihres Vaters erhielt, der sie bat, zu ihm aufs Land zu kommen. Aber nicht, um Urlaub zu machen, sondern beim Wiederaufbau der Farm zu helfen. Und das kann sehr entspannend sein.

Goodville bietet euch viele Aspekte des Farmlebens – und noch viel mehr

In dem mobilen Game Goodville werdet ihr eine Reihe lebhafter Charaktere treffen, die euch bei jedem Schritt eurer Reise unterstützen werden, damit ihr mit den Herausforderungen nicht allein bleibt. Aber immer schön der Reihe nach.

Goodville ist nicht nur ein typisches Farmspiel
Goodville ist nicht nur ein typisches Farmspiel

Nach der Installation könnt ihr euch einen kleinen Trailer anschauen, der süß gemacht ist. Leider ist Jane, gedankenverloren, auf dem Weg zur Farm ihres Vaters mit ihrem Mini gegen einen Baum gefahren. Dieser muss, mithilfe der Polizistin, entfernt werden. All das ist euer Tutorial, damit ihr euch mit dem Gameplay vertraut machen könnt.

Ihr müsst das Farmhaus als Erstes verbessern, aber dafür wird euch Geld fehle. Gut, dass es in dem Spiel auch einen Händler gibt. Dieser heißt Paul und macht euch immer ein Angebot, wenn ihr eine Produktion (wie Weizen) abgeschlossen habt und verkaufen wollt.

Ein Tipp: Nehmt nicht jeden Preis an, den Paul euch bietet, denn er wird auch einen höheren Preis bezahlen. Falls nicht, keine Sorge, denn er schaut immer wieder bei euch auf der Farm vorbei.

Dies ist Paul, der Händler in Goodville
Dies ist Paul, der Händler in Goodville

Erfahrt mehr über euren psychologischen und kognitiven Zustand, indem ihr verschiedene Tests durchführt

Das Spiel bietet euch einige interaktive Inhalte, die unter Beteiligung von Ärzten und Wissenschaftlern erstellt wurden, um emotionales Wohlbefinden zu erreichen und aufrechtzuerhalten. Steigert euer Bewusstsein für moderne und effektive Ansätze, um emotionales Wohlbefinden zu erreichen und euren Lebensstil zu verbessern.

Künstliche Intelligenz sammelt Daten über euren mentalen Zustand und bietet unaufdringliche Hilfe, um emotionales Wohlbefinden zu erreichen und aufrechtzuerhalten.

Ihr könnt bereits nach wenigen Spielminuten einen ersten Test durchführen – dieser enthält 22 Fragen

Derartige Psycho-Fragen werden euch in Goodville gestellt
Derartige Psycho-Fragen werden euch gestellt

Wenn ihr einen Psychotest in Goodville machen wollt, klickt auf das Herz auf der rechten Seite. Die Fragen sind sehr ausführlich und wenn ihr euer Alter und euer Geschlecht eingebt, werdet ihr ein umfassendes Ergebnis erhalten. Was ihr dann daraus macht, bleibt euch natürlich selbst überlassen.

Dieses Farmspiel wird all denjenigen nicht so leicht fallen, die noch nie ein derartiges Simulationsspiel gedaddelt haben. Denn wer nicht weiß, wie man erntet oder neue Saat auswirft, wird nicht weit kommen. Denn die Hilfestellung im Spiel ist nicht besonders prominent eingebunden.

Dass ihr Gebäude verschieben könnt, wenn ihr diese erstmals platziert habt, muss man wissen. Und auch, dass ihr immer im Auftragsbuch nachschauen müsst, welche Aufgaben als Nächstes anstehen. Ihr habt Münzen, Diamanten und Energie – verprasst diese aber nicht, denn wenn diese aufgebraucht sind, müsst ihr entweder einige Zeit warten oder mit echtem Geld hinzukaufen.

Goodville ist nicht nur ein typisches Farmspiel
Goodville hat neben Jane viele Charaktere, die euch helfen können – und werden

Ein Hinweis zur Energie im Spiel Goodville

Leider verbraucht das Game sehr viel Energie zum Abbau von Rohstoffen und das Erreichen von Energie ist nicht so einfach. Deshalb sind die Spielabschnitte eher kurz.

Das Minispiel im Game ist nur einmal alle 5 Stunden verfügbar und bringt euch 120 Energie. Das reicht, um ein paar Gegenstände zu entfernen. Mehr aber nicht.

Ich bin trotz des Mangels an Energie ziemlich gut vorangekommen, aber jetzt versuche ich, eines meiner Gebäude zu verbessern. Das wird mir aber nicht möglich sein, denn ich brauche einen Gegenstand, der in dem Gebäude produziert werden muss, dass ich erst noch bauen will. Ich habe also keine Möglichkeit, die Produkte herzustellen, um das Gebäude zu verbessern. Hoffentlich lesen das die Macher und werden die kleinen Bugs noch beheben.

Das sind die Features des Gratisspiel

  • Schöne Grafiken
  • Einfache Steuerung
  • Viele Tiere, Gebäude und Dekogegenstände
  • Ihr benötigt Energie, die es nicht immer so leicht gibt
  • Optionale In-App-Käufe
  • Regelmäßige Updates

Fazit: Goodville ist ein solides Farmspiel, das ich euch empfehlen kann. Behaltet aber einen ruhigen Kopf und lasst euch nicht zu Zukäufen überreden.