Wer kommt auf die Idee, in der Wüste eine Tankstelle zu bauen? Du!

Gas Station Junkyard Simulator ist eine neue Simulation, in dem es u. a. um Gas und Sprit geht. Ist das das perfekte Game in der aktuellen Energiekrise, die auch Deutschland hart getroffen hat? Wer käme heute auf die Idee, bei den aktuellen Spritpreise und der Ressourcenknappheit, eine Tankstelle in der Wüste zu errichten? Ich hoffe ihr, denn darum dreht sich alles in dem Gratisspiel.

Gas Station Junkyard Simulator macht euch vielleicht zum neuen Schrottplatz-Tycoon. Aber das hängt von eurem Können ab, denn ihr seid dafür verantwortlich, aus einer alten und verlassenen Wüsten-Tankstelle die angesagteste Tankstelle weit und breit zu errichten. Aber damit euch das gelingt, müsst ihr euch zunächst mit der Steuerung vertraut machen.

Gas Station Junkyard Simulator ist eine zeitintensive Simulation – gut so!

Das Spiel ist nur auf Englisch verfügbar, aber die Anleitungen sollten jedem verständlich sein. Einzig die Frage, wie man das erste Auto betanken kann, das an die Tankstelle heranfährt, bleibt mir auch nach zwei Minuten schleierhaft. Ich habe auf die Hand gedrückt, stehe direkt vor dem Tankdeckel, aber nichts passiert.

Gas Station Junkyard Simulator
Gas Station Junkyard Simulator

Ein Tipp: Einige Zentimeter auf dem Bildschirm erscheint ganz klein nochmals eine Hand. Klickt darauf und der Tankhahn findet seinen Weg in den Tank. Tippt dann auf das Display, um zu tanken, Der erste Gast braucht 18 Liter – tankt also auch nur genauso viel hinein.

Geht danach in den Shop, um noch mehr Sprit zu kaufen. Navigiert in den verlassenen Store an eurer Tanke (folgt den Fußabdrücken), stellt euch hinter die Theke und wählt die Menge aus, die ihr kaufen wollt. Ist dies erledigt, könnt ihr auch gleich einen Getränkeautomaten kaufen. Bzw. die ersten vier Getränke wie Rotwein, Bourbon.

Gas Station Junkyard Simulator
Gas Station Junkyard Simulator

Achtet auf Kunden, die in euren Store gehen und etwas kaufen wollen. Denn sie mögen es nicht, wenn sie warten müssen. Dumm nur, wenn zwischendurch das Telefon klingelt und ihr abheben müsst, damit der Mensch am anderen Ende der Leitung nicht genervt ist. Und währenddessen kommt natürlich ein weiterer Kunde mit seinem Auto angefahren, der ebenfalls tanken will.

Ihr werdet schnell bemerken, dass es rasant in dem Spiel zugeht. Ich bin mit der Steuerung aber noch nicht zu 100 Prozent, sodass ich öfter gegen eine Wand renne als mir lieb ist.

Repariert die Ausrüstung, kauft, was nicht repariert werden kann, und beginnt eure Kunden zu bedienen, um Geld für weitere Renovierungen und Verbesserungen zu verdienen. Aber bedenkt immer: Die Betreuung eurer Kunden ist der Schlüssel zum erfolgreichen Betrieb eurer Tankstelle.

Sie alle erwarten, dass ihr Auto vollgetankt ist, ihre Einkäufe sofort erledigt sind und sind auch bei der Reparatur ihres Fahrzeugs nicht sonderlich geduldig.

Erweitert euer Imperium, um Reifengeschäft, Pannenwerkstatt, 3D-Tuning-Raum, Automechaniker-Werkstatt und Power-WashStation freizuschalten.

Das Darlehen eures Onkels, das ihr erhalten habt, um ein Imperium aufzubauen, muss natürlich auch zurückgezahlt werden. Tut ihr das nicht, werden euch zeitnah skrupellose Gestalten besuchen kommen. Demnach: Ein Open-World-RPG-freies Spiel steckt auch noch in diesem Game.

Das Spiel kommt nicht ohne Werbung aus und sie kommt unverhofft – mal schauen, wie sich das weiterentwickeln wird.

Ich bin mir nicht sicher, ob dieses Spiel nicht identisch mit dem Spiel Gas Station Filling ist, denn die Aufgaben sind identisch. Nur die Grafiken unterscheiden sich.

Fazit: Ich finde, es steckt noch Potenzial im Spiel. Es bietet eine Menge, aber irgendwie macht die Steuerung mich fertig. Oder ich bin schon zu alt für derartige Wackelbildspielchen.

Weitere Simulationen erhaltet ihr hier.