Empire Age of Knights bietet euch 90 Belohnungen

Von den Goodgame Studios aus Hamburg stammt das neue Spiel Empire Age of Knights, in dem ihr euer wirtschaftliches Können unter Beweis stellen könnt. Entdeckt Schätze, aber nehmt euch vor Orks in Acht. Ob sich dieses Strategiespiel von anderen abhebt? Hier erfahrt ihr es – und auch, ob man ohne Echtgeldzukäufe weit(er) kommt, denn darüber meckern bereits die ersten SpielerInnen!

Und das erwartet euch in Empire Age of Knights: Das Game spielt in einer typischen Fantasiewelt, in der euch sowohl Menschen, Elfen, Zwergen als auch Orks begegnen werden. Eure Aufgabe ist es zunächst, eine Burg aufzubauen. Ihr produziert verschiedene Ressourcen, die ihr für den Bau der über 80 Gebäude benötigt.

Empire Age of Knights kostenlos spielen

Gleichzeitig gilt es, den Wohlstand und die Qualität eures Schlosses zu steigern. Zudem habt ihr die Möglichkeit, neue Gebiete außerhalb seines Königreiches freizuschalten und zu erkunden sowie eure Gegner strategisch zu attackieren, um Belohnungen zu erhalten.

Außerdem rekrutiert ihr eine Armee, mit der ihr gegen die Orks kämpft und Gebiete auf der Weltkarte erobert. Die Gefechte finden in Echtzeit statt. Und anders als in dem Spiel Goodgame Empire bekommt ihr auch etwas von ihnen zu sehen. Aber immer schön der Reihe nach, denn ihr müsst Annabelle von Rabenstein noch kennenlernen.

Logisch, dass Annabelle diejenige sein wird, die euch durch das Tutorial leitet. Ihr erhaltet den ersten Hinweis, dass ihr für den Bau eurer Burg viel Material benötigen werdet, dass ihr euch zu Beginn von den Holzfällern holen müsst.

Tippt darauf, und ihr erhaltet es. Baut alsbald Gebäude (beginnt mit dem Sägewerk und platziert es auf einer Fläche eurer Wahl). Danach folgt ein Zuhause für eure Arbeiter usw.

Achtet auf die verschiedenen Quests

Schaut im Questbuch nach, welche Aufgaben auf euch warten (wie „Startet Produktion von Baumstämmen“) – sind diese erfüllt, erhaltet ihr Münzen, Diamanten und Mana (dazu später mehr).

Wenn ihr euch direkt zu Beginn mit eurem Facebook-Profil anmeldet, erhaltet ihr 250 Diamanten. Dazu rate ich euch, denn ihr werdet für den Bau viele Diamanten benötigen.

Ihr könnt im Spiel euch dafür entscheiden, Händler zu werden und seltene Gegenstände und Ressourcen mit anderen Spielern und Händlern auszutauschen, um Gewinne zu erzielen.

Wenn ihr aber etwas aggressiver seid, könnt ihr als Kriegsherr auftreten und stattdessen eine mächtige Armee aufbauen, um die Welt zu erobern.

Entdeckt Gebiete auf der Erkundungskarte und enthüllt die Legenden. Rekrutiert eine mächtige Armee, um die wertvollsten Gebiete zu erobern und die eindringenden Orks abzuwehren. Stellt euer Glück bei Schatzsuchen auf die Probe, übernehmt die Kontrolle über andere Provinzen und erhaltet Belohnungen!

Empire Age of Knights
So könnt ihr Angriffe abwehren in Empire – Age of Knights

So könnt ihr Orks in Empire Age of Knights angreifen

Wenn ihr angreifbare Orklager zur Verfügung habt, seht ihr ein oranges „!“ auf dem Ork-Symbol in der unteren Menüleiste. Tippt darauf, gelangst ihr zur Karte, die zeigt, welche Lager angegriffen werden können.

Tippt auf das Lager, das ihr angreifen möchtet, um das Level des Lagers zu sehen. Ihr könnt außerdem die Kampfkraft der Orks einsehen und wie oft ihr sie noch angreifen könnt, bevor der Level sich erhöht.

Tippt auf die Schaltfläche Ansicht, um zum Angriffsbildschirm zu gelangen. Hier könnt ihr wählen, welchen Helden ihr benutzen und welche Truppen ihr schicken möchtet. Bitte beachtet, dass eure stärksten Truppen automatisch zuerst ausgewählt werden.

Der grün/rote Balken zeigt den Unterschied zwischen eurer Angriffskraft und der Verteidigungsstärke der Orks an. Eure Armee muss mehr Kampfkraft haben als die der Orks, um einen Angriff zu starten.

Je mehr rot auf der Leiste angezeigt wird, desto wahrscheinlicher ist es, dass ihr beim Angriff der Truppen verliert. Um ein besseres Ergebnis zu erzielen, versucht stärkere Truppen auszubilden oder euren Bergfried zu verbessern, damit ihr mehr Truppen schicken könnt.

Empire Age of Knights
Empire Age of Knights wurde gerade aktualisiert

So stärkt ihr euren Helden in Empire Age of Knights

Ihr könnt eure Helden aufwerten, indem ihr auf das Heldensymbol im Menü auf der Karte tippt oder indem ihr auf den Wachturm bei der Armee neben eurer Burg tippt. Die meisten Upgrades erfordern „Schlachtenbanner“, die beim Angriff auf die Orklager als Beute gesammelt werden können.

Einige Upgrades erfordern auch spezielle Marken. Diese sind für jeden Helden einzigartig und haben ein Bild des Helden, für den sie bestimmt sind. Ihr könnt sie euch beim Angriff auf Orklager verdienen oder durch Sonderangebote erwerben.

Wenn ihre eure Helden aufrüstet, erhaltet sie mehr Angriffskraft, mehr Energie und eine Verbesserung ihrer Spezialfähigkeit.

Empire Age of Knights
Mein Dorf sieht noch nicht vielversprechend aus; wer mich besuchen will: ich bin Mahjon

So kommt ihr im Strategiespiel an mehr Mana

Mana ist eine Ressource, die ihr aus dem Manabrunnen außerhalb eurer Burg als Preis für die Verwendung von Losen beim Glücksrad, als Belohnung für das Abschließen von Quests oder als Beute von Orklagern sammeln könnt.

Mana hat zwei Hauptverwendungen: Es ist für die Heilung von Truppen im Hospital erforderlich, wenn sie nach einer Schlacht verwundet werden. Die Menge des pro Truppe verbrauchten Manas hängt vom Truppentyp ab und ist ersichtlich, wenn man die Truppen zur Heilung hinzufügt. Hier gibt es die Android-Version.

Es wird im Manabrunnen verwendet, um „verzauberte“ oder „magische“ Versionen aus bestimmten Produktionsmaterialien wie Baumstämmen, Steinklötzen, Mehl und Eisenerzen herzustellen. iOS-Gamer erhalten das Spiel hier.

Ihr müsst den Manabrunnen aufwerten, um Zugang zu einigen der Verzauberungen zu erhalten. Dies könnt ihr machen, indem ihr die Baupläne dafür verwendet. Weitere Strategiespiele.

Wir freuen uns sehr, endlich ein brandneues, im Mittelalter angesiedeltes, EMPIRE-Spiel auf den Markt zu bringen“, sagt Simon Andrews, Leiter des Studios, welches für die Entwicklung des Spiels verantwortlich ist.

Age of Knights wird unser Produktportfolio um die erfolgreichen Spiele EMPIRE und EMPIRE: Four Kingdoms ergänzen und unseren Spielern ein neues Erlebnis bieten. Wir glauben, dass Age of Knights mit seinem modernen Art Style und seinen einzigartigen Features einen frischen Ansatz bietet, das etablierte Genre neu für sich zu entdecken.“

Das sind die Features des Spiels Empire Age of Knights

  • Gute Grafik
  • Einfache Steuerung
  • Tretet Allianzen bei
  • Erfüllt Quests
  • Viele Gebäude
  • Es gibt eine Spieler- und eine Allianzliga
  • Mana kommt selten vor; ihr werdet vermutlich nicht daran vorbeikommen, echtes Geld im Game auszugeben
  • Optionale In-App-Käufe
  • Facebook-Connect
  • Das Game hat auch eine eigene Facebook-Seite – hier gelangt ihr zu ihr

Fazit: Empire Age of Knights kann ein netter Spaß werden, denn die Jungs und Mädels von Goodgame können solche Spiele. Mal schauen, wie weit ich komme ohne echtes Geld ausgeben zu müssen. Vielleicht suche ich mir eine gute Allianz, um diesen meist überteuerten Zukäufen aus dem Weg zu gehen. Optisch ist das Spiel sehr ansprechend und wer die Geräusche nicht mag: Man kann sie deaktivieren.