Drift Max Pro ist ein gutes 3D-Rennspiel

Drift Max Pro ist ein gutes 3D-Rennspiel, das von Tiramisu aus Istanbul stammt – den Machern der Vorgänger-App Drift Max. Das Ziel dieses Spiels ist natürlich, als Erster über die Ziellinie zu gelangen. Aber enorm wichtig ist es ebenfalls, beim Driften die höchstmögliche Anzahl von Bremsspuren zu erzielen.

Und so funktioniert Drift Max Pro: Wählt ein Drift-Gefährt, passt es an euren Wünsche an und driftet los. Entscheidet euch für eine Kamera und wie ihr auf die Strecke sehen wollt. Möglich ist, von außerhalb des Autos oder vom Fahrersitz auf die Strecke zu blicken. Aber immer schön der Reihe nach.

Drift Max Pro könnt ihr kostenlos spielen

Stellt nach der Installation die App auf eure Sprache ein und lasst euch von Amber das Gameplay und eure Aufgaben erklären. Sie leiht euch für das Tutorial einen Wagen und zeigt euch, wie ihr bremst, Gas gebt und lenken könnt. Nehmt zum Spielen euer Endgerät am besten in die Hand.

Achtet auf die Randdrift-Anzeige während eines Rennens, denn je näher ihr an ihr fahrt, desto mehr Punkte gibt es. In der Garage könnt ihr einen neuen Wagen kaufen oder euren aktuellen modifizieren. Und dann geht es auch direkt im Karriere-Modus auf die erste Piste (Android-Link zur App).

Das erste Rennen, das auf einem Parkplatz stattfindet, wird jeder gewinnen, zumal es keinen Gegner gibt. Ihr erhaltet am Ende eines Rennens Punkte für das Driften, das Randdriften, Zeitpunkte, Rennziel-Punkte, und Cash (iOS-GamerInnen erhalten die App hier).

Wer mag, kann seine Kohle auch verdoppeln (ihr müsst euch dafür aber ein Werbevideo ansehen; das lohnt sich meiner Meinung, wenn ihr bereits viel Geld eingefahren habt; also in höheren Levels).

All das könnt ihr modifizieren: Zwei-Ton-und matte Lackfarben, Tür- und Motorhaubenaufkleber, Felgenmodell und -farbe, die Glasfarbe und auch die Bremsenfarbe. Ebenso den Reifenwinkel (Radsturz), die Federungshöhe und euch zwischen verschiedenen Spoiler-Modellen entscheiden.

Je länger ihr in Drift Max Pro driftet, desto besser ist eure Punktzahl

Im Klassischen-Modus geht es dann weiter nach Japan. Hier startet euer zweites Rennen. Wieder ohne Gegner – die kommen erst später ins Spiel. Beispielsweise, wenn ihr den Mehrspielermodus wählt und eure Facebook-Freunde herausfordert.

Drift Max Pro bietet euch verschiedene Strecken, auf denen ihr wie wild driften könnt
Drift Max Pro macht einen guten Eindruck

Hier einige Tipps zum Rennspiel Drift Max Pro

  1. Ihr bekommt Punkte, indem ihr länger ohne Pause driftet; es gibt auch einen Punktemultiplikator – dieser kann erhöht werden, wenn ihr dauerhaft (also ohne Unterbrechung) driftet
  2. Wenn euer Drift-Timer bei Null angekommen ist, endet euer Drift und euere Punkte werden eurer Gesamtzahl hinzugefügt
  3. Achtet auf die verschiedenen Tagesziele – schließt ihr vier Ziele ab, erhaltet ihr eine Goldene Kiste
  4. Loggt euch mindestens einmal am Tag ein, auch wenn ihr nicht spielen wollt oder könnt, denn die Belohnungen solltet ihr euch sichern
  5. Tippt nur in bestimmten Fällen auf die Werbung – wenn ihr beispielsweise 10.000 Dollar für ein Rennen erhaltet, lohnt es sich, diese zu verdoppeln, indem ihr euch ein Werbevideo anschaut (denn die Werbung kommt sowieso)
Drift Max Pro von Tiramisu
Fordert eure Freunde heraus

Weitere Rennspiele für iOS und Android, die euch eventuell auch gefallen


Das sind die Features des Spiels Drift Max Pro

  • Coole Grafiken und netter Sound
  • Einfache Steuerung
  • Viele Modifizierungs-Möglichkeiten
  • Verschiedene Spielmodi (Mehrspieler, Runde des Tages, Schnelles Spiel und Karriere)
  • Drift Max Pro benötigt nach der Installation keine Internetverbindung
  • Tretet gegen eure Facebook-Freunde an
  • Gewinnt Kisten mit verschiedenen Belohnungen
  • Leider hat die App viele Werbeeinblendungen
  • Optionale In-App-Käufe

Fazit: Drift Max Pro ist ein unterhaltsames Spiel, das mir gefällt. Es gibt viele Möglichkeiten, den eigenen Wagen aufzumotzen – und auch viele Möglichkeiten, echtes Geld auszugeben. Davon rate ich aber wie immer ab.

Weitere Spiele Apps