So dreht ihr eure Runden im Rennspiel IGP Manager

IGP Manager von IGP Games ist das erste Motorsport-Manager-Spiel für Rennsportfans. In dem Spiel könnt ihr eine eigene Liga erstellen und gegen bis zu 32 Spieler gleichzeitig online antreten. Wie klingt das? Die kostenlose Spiele-App ist für iOS und Android erhältlich.

Und so funktioniert IGP Manager: Falls ihr euch auf dem Spielemarkt etwas auskennt, werdet ihr den Spieletitel vielleicht bereits 2011 schon mal in der Browserversion gespielt haben. Die mobile Version ist aber von Grund auf aufgehübscht und Smartphones und Tablets angepasst.

IGP Manager kostenlos spielen

Aber immer schön der Reihe nach. Nach der Installation solltet ihr das Spiel auf Deutsch umstellen. Und euch mit einem Konto registrieren oder als Gast mitspielen. Aber Achtung: Das jeweilige Konto kann immer nur auf dem Gerät genutzt werden, an dem ihr euch angemeldet habt.

Gestaltet als nächstes euer Team, erstellt eine Teamfarbe und vergebt euch einen Namen. Mir ist nichts anderes eingefallen als Mahjon-Rocker. Danach müsst ihr einer Liga beitreten. Es gibt die „F1 Pace Liga“, die „DTM“-Liga, die „MTRG German Racing 1 Driver League“ und viele mehr. Ich wähle die erste Liga.

  • Im Strategie-Tab könnt ihr eure Strategie für das kommende Rennen voreinstellen
  • Im Live-Rennen könnt ihr es in Echtzeit umändern
  • Zum Spielen wird immer eine Internetverbindung benötigt
  • Vor einem Rennen könnt ihr den ersten Stint einstellen (Reifen und Tank)
  • Bei Strecken mit langen Boxendurchfahrtszeiten wie z. B. Malaysia und Deutschland bietet es sich an, lieber einen Boxenstop weniger zu machen. Durch härtere Reifen auf der Strecke ist der Zeitverlust nicht so groß wie der Zeitverlust in der Box
  • Bei wärmeren Strecken wie z. B. in Abu Dhabi gilt: S-Reifen auf Push-Level 1-2 sind schneller als M- oder H-Reifen bei höherem Push-Level.

Design-Punkte sind wichtig im Spiel

Designpunkte sind wichtig, damit man seinen Rennwagen entwickeln kann. Man erhält sie, abhängig vom Managerlevel, pro gefahrenem Rennen. Je Managerlevel erhält man einen Designpunkt pro Rennen. Ist man Level 17, so erhält man stolze 17 Punkte zum Entwickeln.

Wer die Möglichkeit hat, prüft ca. 20 Minuten vor dem Rennen im Trainingsmenü und der Wettervorhersage noch einmal die Wetterdaten. Sollte in der Wettervorhersage weiterhin Regen für das Rennen angekündigt sein, so bleibt unbedingt auch beim Regensetup. Egal, ob beim aktuellen Wetter im Trainingsmenü gerade die Sonne scheint. Holt euch hier die iOS-Version.

Für die Berechnung eurer idealen Boxenstopps müsst ihr ein paar Werte aus eurem aktuellen Setup eingeben. Wichtig sind für die Berechnung die zu fahrende Rundenzahl, der Reifenverschleiß bei Soft- und SuperSoftreifen. Ebenso wichtig sind eure persönlich anzustrebene Verschleißgrenze der Reifen.

Dabei ist die Verschleißgrenze bei jedem Fahrer und jeder Strecke etwas unterschiedlich. So könnt ihr auch mal die Reifen viel weiter runterfahren, um auszuprobieren, ob z .B. ein Boxenstopp weniger auch machbar wäre. Hier gibt es die Android-Version.

Das Spiel hat ein Update erhalten – das ist alles neu

Neu! Shop mit speziellen Angeboten und täglichen Belohnungen.
• Neu! Benutzerdefinierte Liga Rennkalender. Wähle deine Rennstrecken.
• Erweiterte Strategie System wurde verbessert, um die Klarheit und Kontrolle zu erhöhen.
• Fehlerbehebungen für iOS 13.

Fazit: IGP Manager ist ein Muss für Rennsport-Fans. Mehr muss ich gar nicht schreiben.