Cat Snack Bar

Katzen und ein Idle-Game – das erwartet euch in Cat Snack Bar

Letzte Aktualisierung vor 6 Monaten

Cat Snack Bar von treepla ist ein süßes Spielchen, das nicht besonders herausfordernd, aber sehr unterhaltsam ist. Das Katzenspiel hat jetzt ein Update erhalten und die Macher gönnen euch einen neuen Event. Und falls ihr es noch gar nicht kennt, erfahrt ihr hier, wie ihr es spielt. Im Mini-Spiel Decorate Christmas Tree findet ihr versteckte Dekorationen im weißen Schneefeld, um den Baum zu vollenden. Das funktioniert auch noch nach Weihnachten.

Cat Snack Bar gibt es für iOS und Android kostenlos in den Stores und die App ist 254 MB groß – und auch auf Deutsch erhältlich. Die Aufgaben sind klar verständlich, sodass auch jüngere GamerInnen sich direkt zurechtfinden werden. Ein wichtiger Hinweis vorab: Um euren Spielstand nicht zu verlieren, solltet ihr euch mit einem Konto anmelden – das kann ein Google oder ein Apple-Konto sein.

Es gibt kein Tutorial, wie ihr es kennt, sondern ihr spielt sofort los und erfahrt nach und nach, wie ihr beispielsweise Reibekäse hinzufügt, um schmackhaftere Sandwiches zu erstellen. Denn das ist eure Hauptaufgabe: Hungrige Katzen zu bedienen, die miauend vor eurer Arbeitstheke stehen.

Cat Snack Bar hat auch Halbtags-Angestellte im Angebot

Die Steuerung ist einfach, denn es gibt keine. Das bedeutet, ihr klickt einfach immer nur auf die jeweiligen Münzenzähler, um euer Geld einzusammeln. Es ist halt ein Idle-Game – also ein Klickerspielchen!

Nach gut 2 bis 3 Minuten werdet ihr neben dem Sandwichstand auch einen Donut-Stand in diesem Katzenspiel euer Eigen nennen können. Hier fangt ihr wieder von vorn an, erweitert die Kochplatten, bedient eure Gäste und sammelt Geld ein, um einen weiteren Bereich freizuschalten.

Neben Donuts verlangen eure tierischen Gäste auch einen frisch gebrühten Kaffee – kein Problem, denn auch diesen könnt ihr herstellen. Erweitert regelmäßig alle Speisekarten, denn wenn den Katzen euer Angebot gefällt, hinterlassen sie ein Trinkgeld.

Cat Snack Bar wird niemals so richtig hektisch
Cat Snack Bar wird niemals so richtig hektisch

Cat Snack Bar bietet euch ab der 50. Stufe auch einen Foodtruck

Erweitert regelmäßig eure Arbeitsflächen, um mehr Gerichte herstellen zu können und sorgt dafür, dass ihr genügend Angestellte habt.

Und wenn ihr die 50. Stufe in jedem Bereich erreicht (was übrigens nach gut 10 Minuten der Fall sein sollte), erhaltet ihr einen Foodtruck. Gelingt euch dies, ist das ein guter Beweis für eure Geschäftstüchtigkeit.


Wenn ihr den Foodtruck freischaltet, beginnt ihr wieder von vorn
Wenn ihr den Foodtruck freischaltet, beginnt ihr wieder von vorn

Man muss kein Geld investieren, aber…

Falls ihr Geld ausgebt und die Werbung entfernt, erhaltet ihr alle paar Minuten das 300-fache an Belohnungen, sodass ihr schnell sehr viel Geld habt und nur so durch die Levels fliegt. Das ist lobenswert, bedeutet aber auch, dass ihr schnell mit dem kompletten Spiel durch sein werdet.

Wenn ihr Diamanten sammelt, könnt ihr mit ihnen eure Kollektion erweitern oder die Höhe des Trinkgeldes ausreizen. So gibt es beispielsweise 14 Prozent Trinkgelder anstatt 12 Prozent – das macht sich schnell in eurer Kasse bemerkbar.

Die Features zum Katzenspiel

  • Schöne Grafiken
  • Einfache Handhabung
  • Viele Bereiche, die freigeschaltet werden können
  • Werbung nur, wenn ihr sie braucht
  • Optionale In-App-Käufe
  • In verschiedenen Sprachen spielbar

Fazit: Cat Snack Bar ist ein sehr entspannendes Spiel, das ihr euch einmal anschauen solltet. Ich mag es!

Weitere Katzenspiele – wie CatHotel oder Kitten Matchgibt es hier.