Bounce ist ein cooler mobiler Spaß

Bounce von Ketchapp ist das allerneueste Spiel der Allround-Spielebutze und wer Spiele wie Doodle Jump mag, wird auch Bounce mögen. Und vorab sei gesagt, dass das Spiel euch nicht so schnell wie Skyward & Co. frustrieren wird, denn es ist machbar. Das Game ist kostenlos in den jeweiligen Stores zu haben.

Und so funktioniert Bounce: Wie von Ketchapp schon nicht anders gewöhnt, kommt auch dieses mobile Game ohne Tutorial daher und ihr müsst selbst ausprobieren, wie es funktioniert, aber das ist an sich ganz einfach.

Bounce kostenlos spielen

Ihr steuert einen Spielball, der durch das Tippen auf das Display in die Höhe katapultiert wird. Es ist wichtig, einen anderen Spielstein zu treffen, auf dem der Ball kurz innehalten kann, um dann weiter in die Höhe springen zu können (↑hier könnt ihr die iOS-Version des Spiels herunterladen).

Schaut euch hier den offiziellen Trailer des Spiels an

Bounce ist ein toller Süchtigmacher

Es gibt viele Power-Ups, die euch weiterhelfen und wie bereits erwähnt, ist der Frustfaktor bei diesem Spiel nicht so hoch wie bei anderen Spielen von Ketchapp, an denen der eine oder andere Gamer bereits verzweifelt ist. Die Suchtgefahr ist bekanntlich hoch. Ihr könnt euren Highscore natürlich mit euren Freunden teilen und zwar via Facebook oder Twitter (↑hier gibt es die Android-Version des Spiels).

Fazit: Bounce ist ein schönes Spiel, das ihr bedenkenlos herunterladen könnt, denn es macht, was es soll: Spaß! Es kommt natürlich nicht ohne Werbeeinblendungen daher, aber die halten sich in Grenzen bzw. gibt es viele Spiele, die mehr Werbung beinhalten – aber es gibt immer Leute, die meckern. Hier könnt ihr die iOS-Version des Spiels herunterladen.

Weitere Ketchapp-Spiele wie 2048, ZigZag, Stick Hero oder Skyward könnt ihr hier kostenlos herunterladen – und zwar für iOS und Android!