KiKANiNCHEN-App

Ideal für Kids: Die kostenlose Kikaninchen-App

KiKANiNCHEN-App – Eltern oder größere Geschwister sollten diese Applikation laden, um den eigenem Nachwuchs oder Geschwisterchen eine sinnvolle Ablenkung zu bieten. Die App bietet kleine Spiele und viel Spaß – und zwar alles ohne Überforderung und Zeitdruck. Die App ist kostenlos in den Stores zu haben.

Und das erwartet euch in der KiKANiNCHEN-App: Die App versteht sich nicht als Spiel, sondern vielmehr als vielseitiges Spielzeug und Begleiter: spielerisches Entdecken und Ausprobieren, anregende und lustige Spiele ohne Zeitdruck, kreatives Gestalten und Musizieren stehen dabei im Vordergrund.

KiKANiNCHEN-App kostenlos laden

Eine App, die mit dem Kind wächst und an der das Kind wachsen kann – ohne Werbung oder Inhalte, die Vorschulkindern Angst machen oder sie überfordern. Mit der App gehen die Kleinen auf eine lehrreiche Entdeckungstour.

Bevor es losgeht, sollen die Erwachsenen (oder älteren Geschwister) bestätigen, dass sie die App geladen haben. Dazu muss eine Zahlenkombination eingegeben werden. Gebt zudem den Zugriff auf das Mikrofon frei, damit die kleinen Spieler die App im vollen Umfang nutzen können. Hier gibt es die Android-Version der App.

Danach kann man mit dem Kind gemeinsam das Profil angelegt werden. Hier werden dann später Spielstände, Personalisierungen und die Videonutzung gespeichert. Vertrauen ist gut, Kontrolle ist (manchmal) besser. Entweder schießt ihr ein Foto oder ihr sucht euch einen der Charaktere aus. Die iOS-Version gibt es hier.

Wollen die Kids vielleicht ein Küken sein? Oder ein Pinguin? Ein Affe oder eine Maus? Alles vorhanden. Ihr könnt dann den Spielernamen mit dem Mikro aufnehmen (sehr süß). Weitere reine Kinderspiele gibt es hier.

KiKANiNCHEN-App
KiKANiNCHEN-App – ein Muss für Fans des blauen Hasen

Tiefgreifende Lernprozesse brauchen die Motivation des Kindes für das Angebot – es muss also nicht zuletzt Spaß machen. Dazu ist es wichtig, dass die Kinder die Inhalte mit ihren individuellen Erfahrungen und Bedürfnissen in Verbindung bringen können – so wie bei „KiKANiNCHEN“. Mehr als 2850 weiterer Spiele-Apps erhaltet ihr hier.

Die App bietet nicht nur Spiele, sondern auch Geburtstagsüberraschungen. Gebt das Geburtsdatum des Kindes an und lasst euch überraschen, was am Tag X geboten wird. Ich habe den heutigen Tag als Geburtstag eingegeben, um herauszufinden, was passiert. Und wahrhaftig: Das Kikaninchen singt dem Geburtstagskind ein Ständchen. Und wer mehrere Kinder hat, kann sich freuen. Denn die App erlaubt es, bis zu fünf Profile anzulegen.

Das Kikaninchen erklärt alles persönlich

Unterstützung und Orientierung erhalten die Kinder beim Navigieren durch die Inhalte von Kikaninchen selbst. Es erklärt ihnen die Spielprinzipien und gibt auditiv motivierende Rückmeldungen, in dem es das Kind direkt anspricht. Bei der Steuerung der App werden alle Sinne angesprochen, denn sie funktioniert multisensorisch über Berühren, Pusten, Klatschen und Schütteln.

Das sind die Features der KiKANiNCHEN-App

  • Drei Spiele
  • Fünf Mini-Spiele
  • Schöne Grafiken
  • Bekannte Charaktere
  • Multisensorische Steuerung über Touchen, Pusten, Klatschen, Schütteln und Singen
  • Die App ist kostenlos, ohne In-App-Käufe oder sonstigen Werbeangebote
  • Zielgruppengerechte und wechselnde Videoangebote
  • Liebevoll und abwechslungsreich gestaltete Welten
  • Hier geht es zur offiziellen Seite

Fazit: Die KiKANiNCHEN-App ist eigentlich eine reine Kinder-App. Aber liebe Erwachsene, auch ihr werdet Spaß daran haben. Versprochen. Exploratives Spielen, personalisiertes Entdecken und medienpädagogisch wertvolles Experimentieren stehen hier eindeutig im Mittelpunkt.