Homesteads erinnert an Hay Day und Township

Homesteads

Homesteads von Enixan Limited hat ein Update erhalten. Es gibt neue Stadtgebäude, 17 neue Dekorationsartikel uvm. Erschafft in dem Game eine Metropole im Wilden Westen, dekoriert eure Stadt nach euren Belieben und macht sie einzigartig. Falls ihr Games wie Hay Day oder Township mögt, seid ihr hier goldrichtig.

Und so funktioniert das Farmspiel Homesteads: Zu Beginn des Spiels werdet ihr von O’Connor begrüßt, dem Landoffizier des Spiels. Er wird euch durch das Tutorial führen. Jimmy erscheint noch und erklärt, wie ihr beispielsweise Weizen erntet. Falls ihr Games wie Hay Day oder FarmVille bereits gespielt habt, werdet ihr euch schnell zurechtfinden.

Aus Weizen kann man (logisch) Futter herstellen. Um dies zu können, müsst ihr den Weizen auf die Futtermittelproduktionsstätte ziehen.

Homesteads ist wie HayDay und Township

Diese Produktionsstätten gibt es: eine Molkerei, eine Imbissbude, eine Süßigkeitenwerkstatt, eine Weberei, eine Gerberei, eine Schneiderei, eine Juwelierwerkstatt, ein Café, ein italienisches Restaurant, eine Konditorei und vieles mehr.

Schon nach wenigen Spielminuten kann eure Farm so aussehen
Schon nach wenigen Spielminuten kann eure Farm so aussehen

Natürlich gibt es auch Wohnstätten wie ein Herren- oder ein Ferienhaus. Ab dem 37. Level könnt ihr ein Anwesen freischalten und ab dem 59. eine ganze Farm.

Die Gemeinschaftsgebäude (wie die Kirche, das Landamt, das Gefängnis, das Gericht oder das Fischerhaus) werden automatisch freischaltbar sein. Und wenn ihr genügend virtuelles Geld habt, könnt ihr deren Bau auch beschleunigen.

Schaltet nach und nach weitere Produktionsstätte in Homesteads frei

Es gibt beispielsweise eine Bäckerei. Denn wenn ihr wisst, wie ihr Weizen erhaltet und Eier, könnt ihr Brot herstellen. Und dafür benötigt ihr die Bäckerei.

Wenn ihr euch in dem Genre auskennt, werdet ihr vieles wiedererkennen. Es gibt, genau wie bei Township, auch einen See, sodass ihr auch Schiffe losschicken könnt.

Zudem gibt es außergewöhnliche Gebäude (in höheren Levels) – das ist als Kompliment und nicht als Kritik zu verstehen.

Ihr könnt eurer Farm auch einen eigenen Namen geben. Ich nenne meine Farm (wie immer) Mahjonville. Und wenn ihr wollt, könnt ihr aus verschiedenen Schilder auswählen, damit eure Farm auch wirklich einzigartig wird.

Fangt Kriminelle in der Stadt, und lasst nicht zu, dass sie Panik unter den Stadtbewohnern verbreiten. Versucht euer Glück im Saloon. Öffnet Minen und Steinbrüche und sendet Schiffe aus, um Delikatessen aus Übersee zu bekommen.

Zoo 2 Banner (728 x 90)
Homesteads ist ein schönes Spielchen
Meine Farm heißt Mahjonville

Ladet eure Freunde ein und helft dann euren neuen Nachbarn. Tauscht Geschenke aus und nehmt gemeinsam an spannenden Abenteuern teil. Holt euch hier die Android-Version.

Man benötigt ein bisschen Zeit, um alle Materialien zu erhalten, die man benötigt. Aber das macht (noch) den Reiz aus, denn ich muss nicht innerhalb von 3 – 4 Tagen mit dem Spiel fertig sein. Hay Day habe ich auch Jahre gespielt. Ich habe also Zeit – demnach solltet ihr nicht darüber meckern.

Hier einige Tipps zum Spiel Homesteads

  • Fehlende Güter können im Zug gekauft werden
  • An der Fluss-Station könnt ihr die Scheune ausbauen und die Kapazität erhöhen
  • Bedenkt, wohin ihr eure Gebäude platziert (obwohl ihr diese auch neu platzieren könnt; drückt dazu einfach lange auf das Objekt)
  • Ihr könnt weitere Felder freischalten, um mehr Platz zu bekommen; rodet also und lasst diese Flächen aber so lange frei wie ihr könnt
  • Falls ihr schnell Geld braucht, verkauft ein paar Bäume, da sie meistens eh im Weg stehen
  • Ich werde nach und nach weitere Tipps hinzufügen, denn jetzt bin ich erst im 11. Level

Falls ihr euch fragt, was Homesteads eigentlich bedeutet, hier die Erklärung: Übersetzen könnte man es mit Heimstättengesetz. Dies wurde in den Vereinigten Staaten 1862 erlassen. Dieses Gesetz regelt den Landerwerb. Hierbei wurde es Menschen ab 21 Jahren erlaubt, ein unbesiedeltes Land für sich zu beanspruchen. Nach fünf Jahren wurde der niedergelassene Siedler dann zum Eigentümer. 

Homestead

Das sind die Features des Spiels Homesteads

  • Schöne Grafiken
  • Einfache Steuerung
  • Viele Dekorationsgegenstände (gebt dafür aber kein echtes Geld aus)
  • Erfüllt Tagesmissionen und schaltet Errungenschaften frei
  • Verbindet euch mit euren Freunden und tauscht Gegenstände und Produkte
  • Die App ist rund 120 MB groß
  • Es gibt optionale In-App-Käufe, die ihr aber ignorieren könnt

Fazit: Homesteads solltet ihr unbedingt ausprobieren. Auch wenn ihr bereits HayDay spielt. Ich bin gespannt, was noch alles passieren wird. Aber was auch immer kommen mag, ich freue mich. Denn dieses Spiel kommt werbelos daher und kann sehr, sehr lange gespielt werden, ohne echtes Geld ausgeben zu müssen. Mehr als 3.600 weiterer Spiele-Apps.

Weitere Spiele Apps