The Seven Deadly Sins - Grand Cross

The Seven Deadly Sins Grand Cross wurde erweitert!

The Seven Deadly Sins Grand Cross, das Spiel von Netmarble aus Korea, ist ein rundenbasiertes RPG, das Fans von cinematischen Animes gefallen wird. Kombiniert in dem Rollenspiel Karten und verwendet sie, um einen Ultimativen Move auszulösen und Gegner zu dezimieren. Das Gratisspiel, das bereits seit März 2020 erhältlich ist, steht für iOS und Android in den Stores bereit – und es hat jetzt ein großes Update erhalten!

Und so funktioniert The Seven Deadly Sins Grand Cross: Erkundet in dem Spiel eine weitläufige Welt in toller 3D-Grafik. Werdet zum Hauptprotagonisten in Spiel und begebt euch auf
ein großes Abenteuer.

Der Schwerpunkt des Spiels liegt auf der Kombination von Karten und Charakteren für Spezialangriffe, der intensiven Interaktion mit dem Hauptteam von The Seven Deadly Sins mit ihren einzigartigen Kostümen und Original-Outfits, die nur in diesem Spiel zu finden sind, sowie auf Charakter-Dialogen, dem Zuneigungssystem, Kochen und mehr.

The Seven Deadly Sins Grand Cross

Während des Spiels taucht ihr in die Welt von Meliodas, Elizabeth, Hawk und dem Rest der Seven Deadly Sins ein. Egal, ob man den Anime kennt oder nicht, das Spiel erzählt die Geschichte mit lebhaft gestalteten Szenen und Grafiken.

Zusätzlich zum Story-Modus kann man in den einzelnen Dörfern Charaktere besuchen und Aufgaben bewältigen. In dem Game bedeutet das Steuern von Charakteren mehr als nur das Aktivieren ihrer jeweiligen Fähigkeiten.

Der Kampf ist rundenbasiert und arbeitet mit Karten, die ihr entweder verwenden oder kombinieren könnt, um Charakterfähigkeiten zu aktivieren. Oder um einen Helden zu verbessern.

Jeder Spieler beginnt mit 7 zufälligen Karten und es liegt an euch, zu entscheiden, ob das Aufrüsten oder Spielen einer Karte in der aktuellen Runde das Beste ist.

Kämpfe werden in dem Game ausgeführt, indem ihr Karten spielt, die die jeweiligen Skills/Angriffe eines Heldens repräsentieren. Da an einem Kampf drei Helden teilnehmen, gibt es unterschiedliche Kombinationen von Angriffen und Skills, die ihr spielen könnt. Jeder Held besitzt zwei Fertigkeiten und einen ultimativen Move.

The Seven Deadly Sins Grand Cross
The Seven Deadly Sins Grand Cross bietet viele verschiedene Helden

Der ultimative Move ist ein wichtiger Zug, der eure Chance auf einen Sieg erhöht. Je höher die Kampfklasse eines Feindes, desto wichtiger ist es, den ultimativen Move gezielt zu nutzen.

Quests sind die wichtigste Art, um im Spiel voranzukommen. Sie haben alle verschiedene Funktionen. Gelbe Quests zum Beispiel sind Teil der Hauptgeschichte und sollten sofort abgeschlossen werden, um mächtige Charaktere und Upgrades freizuschalten.

Jeder Held in The Seven Deadly Sins Grand Cross besitzt bestimmte Attribute

Grüne Quests können jeden Tag für eine kleine Anzahl von Edelsteinen und nützlichen Materialien abgefrühstückt werden, während Lila einen Erweckungs-Quest kennzeichnet.

Belohnungen für erledigte Aufgaben sie essentiell, um im Spiel weiterzukommen. Es wird empfohlen, zumindest alle täglichen Aufgaben und Event Quests zu erledigen.

Bei einem Attribut-Vorteil bekommen Helden einen 30 prozentigen Boost für ausgeübte Attacken. Bei einem Attribut-Nachteil erleiden Helden 20% mehr Schaden.

  • Rot: Stärke-Typ (Nachteil gegen Schnelligkeit, Vorteil gegen HP)
  • Green: HP-Typ (Nachteil gegen Stärke, Vorteil gegen Schnelligkeit)
  • Blau: Tempo-Typ (Nachteil gegen HP, Vorteil gegen Stärke)

Diamanten gehören in The Seven Deadly Sins Grand Cross zu der Währung, die am Schwierigsten zu erhalten ist. Es gibt die Möglichkeit, Diamanten kostenlos zu erhalten, indem man tägliche Aufgaben löst, wöchentliche PvP Belohnungen abholt und an besonderen Events teilnimmt, die gelegentlich stattfinden.

Erreicht schnell das 72. Level in The Seven Deadly Sins Grand Cross

Ähnlich wie in anderen Gacha-Games kann man durch das ‘Re-rollen’, ein Spielkonto zurücksetzen, indem man nochmal von vorne anfängt. Das bietet die Möglichkeit Helden nochmal zuziehen ohne dabei Geld auszugeben, da man anfangs viele Diamanten umsonst einsammeln kann.

Um im Spiel voran zu schreiten, wird empfohlen, einer Ritterschaft beizutreten, nachdem man Episode 72 bewältigt hat.

Je mehr Kämpfe ihr in The Seven Deadly Sins Grand Cross gewinnt, desto mehr Punkte bekommt ihr. Logisch! Dies ermöglicht es euch, in höhere Grade aufzusteigen und gegen stärkere Spieler zu kämpfen. Dementsprechend verliert ihr auch Punkte, wenn ihr Kämpfe verliert.

Mit jedem gewonnenen Kampf in diesem RPG erhält man auch Turnier-Münzen, die man im Turniershop gegen spezielle Gegenstände eintauschen kann. Durch das bewältigen von Bosskämpfen kann es dazu kommen, dass man ein Todesmatch auslöst. Todesmatches haben eine hohe Schwierigkeitsstufe, aber bringen gleichzeitig wertvolle Belohnungen.

Ihr könnt entweder zu einem Todesmatch eingeladen werden oder einen Freund in den Kampf einladen. Das Betreten eines Todesmatches verbraucht Ausdauer, wenn ihr es selbst ausgelöst habt! Hier gibt es die iOS-Version,

Kostüme spielen in The Seven Deadly Sins Grand Cross eine große Rolle

Es ist von Vorteil, für Helden fünf Kostüme in jeder Kategorie (Outfit, Waffe und Kosmetik) zu haben. Alle Werte werden auf die Basiswerte zugerechnet. Beachtet folgende Regeln (ein Auszug):

  1. Wenn man zum ersten Mal am PvP (Vaizel-Kampfturnier) teilnimmt, finden 5 Platzierungsmatches statt
  2. Platzierungsmatches finden auch statt, wenn man 4 Wochen lang nicht teilnimmt
  3. Man bekommt Turnierpunkte für jeden Sieg. Umgekehrt werden Turnierpunkte abgezogen, wenn man Kämpfe verliert
  4. Sobald man die Startpunktzahl der nächsten Division erreicht, wird man befördert. Allerdings sind Promotion-Matches erforderlich, um von Division 1 zum höheren Grad zu wechseln. (z.B. von Bronze 5 auf Silber 1)
  5. Promotion-Matches werden von den Besten 2 aus 3 entschieden und der Gewinn von 2 Kämpfen bringt einen um einen Grad höher

Da man als Belohnung Turnier-Münzen gewinnt, ist es empfehlenswert, diese für Kostüme und Ambosse auszugeben, um die Kampfklasse (CC) zu boosten. Kostüme erhöhen die Basiswerte der Helden und Ambosse helfen dabei, Bonuswerte der Rüstung zu ändern. Android-Gamer erhalten das Spiel an dieser Stelle.

Das sind die Features des Spiels The Seven Deadly Sins Grand Cross

  • Schöne Grafiken
  • Gutes Gameplay
  • AR-Funktion im Spiel 
  • Kleidet die Charaktere in exklusive Outfits
  • Erlebt das Todesmatch, einen kooperativen 2-Spieler-Inhalt in Echtzeit
  • Optionale In-App-Käufe

Fazit: The Seven Deadly Sins Grand Cross ist vielleicht für Genre-Neulinge nicht sofort verständlich. Gebt nicht zu schnell auf und lest euch alles genau durch. Wenn ihr einmal Gefallen gefunden habt, werdet ihr viele Stunde sehr gut unterhalten. Anime-Fans werden es lieben. So oder so; egal, was ich oder andere schreibe. Einzig die Tatsache, dass die In-App-Käufe sehr hoch sind, kann ich nichts finden, worüber ich meckern könnte. Weitere Netmarble-Spiele-Apps erhaltet ihr hier.