Super Sus – so gewinnt ihr das Spiel garantiert immer und sofort

Super Sus – Who Is the Impostor von PIProductions ist ein ähnliches Spiel wie Among Us – nur in 3D. In dem Gratisspiel geht es ebenfalls darum, einen Betrüger aufzuspüren – und zu überleben. Damit euch das auch gelingt, verraten wir euch hier ein paar Tipps zum Spiel Super Sus (das den kompletten Titel Super Sus – Who Is the Impostor) trägt. Vorweg sei aber noch erwähnt, dass Super Sus noch ein bisschen mehr zu bieten hat, denn es hat einige Funktionen, die Among Us nicht hat. Dazu gehören beispielsweise der Ranglistenmodus, Rollen und Skins.

Super Sus biitet euch mehrere Karten, auf denen ihr spielen könnt. Jede Karte hat unterschiedliche Größen und Bereiche. Daher ist es wichtig, sich mit der Karte vertraut zu machen, insbesondere wenn ihr als Betrüger spielt. Ihr müssen euch einen bestimmten Ort suchen, der euer Sicherheitsbereich ist.

Super Sus hat vier verschiedene Karten zur Verfügung

In jedem Spiel wird euch eine zufällige Rolle zugewiesen. Jede Karte hat verschiedene Räume, die entschlüsselt werden müssen. Spielt entweder den klassischen Modus oder fordert mehr Spieler im Ranglistenmodus heraus.

Haltet immer ein Auge auf die Videoüberwachung, um überprüfen und sehen zu können, welcher Bereich besonders voll ist und welcher nicht. Denn nur so wird es euch gelingen, eure Mission als Betrüger zu erfüllen.

Das Raumschiff ist die erste Karte, auf der ihr spielen könnt. Im Raumschiff gibt es ein vertikales, symmetrisches Belüftungssystem. Weil die Karte viele visuelle Aufgaben bietet (wie das Rausbringen des Mülls), gilt das Raumschiff als die einfachste der vier Karten.

Das Luftwaffenlabor (Air Force Lab) befindet sich an der Spitze der Erdatmosphäre und ist der Hauptsitz der Firma Mira, daher wird es hier nicht so viele Insider geben. Verglichen mit den anderen drei Karten ist diese Karte die kleinste im Spiel. Sie besteht aus 14 verschiedenen Orten und 19 verschiedenen Aufgaben.

Air Force Lab wird nach etwa 3 – 5 Spielen freigeschaltet. Wenn ihr zu diesem Zeitpunkt den Kartenmodus auswählt, um das Spiel zu spielen, stehen zwei Karten zur Auswahl: das Raumschiff und das Luftwaffenlabor.

Super Sus hat vier verschiedene Karten zur Verfügung
Super Sus hat vier verschiedene Karten zur Verfügung

Eine weitere Karte ist die Mars-Basis. Und wie der Name schon sagt: Mars Base ist eine Forschungsbasis auf dem Mars. Weil sie weit von der Erde entfernt und schwer zu landen ist, gilt die Mars Base als ein Ort fernab von Geistern.

Mars Base ist eine sehr geräumige Planetenbasis, die 14 verschiedene Standorte, 24 verschiedene Missionen und neue Tormechanismen enthält.

Der Entriegelungsmechanismus von Mars Base unterscheidet sich von dem von Spaceship und Air Force Lab. Der Mindeststandard zum Freischalten der Mars-Basis ist das Erreichen von 200 Trophäen. Ihr müsst also euer Bestes geben. So wie immer.

Das Höhenluftschiff ist ein riesiges Schiff, mit dem ihr Pläne ausführen könnt

Das Höhenluftschiff ist auch die größte der vier Karten. Ob für die Besatzungsmission oder die Geisteroperation, diese Karte ist sehr schwierig. Ghost Acting allein ist nicht einfach. Gleichzeitig ist es aufgrund der großen Fläche schwierig, die Leiche zu finden und zu melden, wenn ein Besatzungsmitglied von dem Geist angegriffen wird.

Diese Karte fügt drei neue Mechanismen hinzu, die sich von den anderen drei Karten unterscheiden, nämlich mobile Plattformen und Leitern. Wählt den Geburtsraum zu Beginn jedes Mal aus. Auch die Freischaltung der Höhenluftschiffe ist durch die Anzahl der Trophäen begrenzt. Wenn die Anzahl der Trophäen 550 erreicht, könnt ihr die Karte im Zuordnungs- oder Ranglistenmodus auswählen, um das Spiel zu spielen.

Jede Rolle hat eine andere Aufgabe im Spiel, die euch helfen kann, mehr Trophäen zu gewinnen, wenn ihr es schafft, sie abzuschließen.

Super Sus bietet euch auch viele individuelle Rollen
Super Sus bietet euch auch viele individuelle Rollen

Der Sheriff: Seine Aufgabe ist es, den Betrüger zu identifizieren und ihn zu töten, wenn ihr ihn findet. Ihr könnt den Betrüger eliminieren, ohne mit einem anderen Spieler zu diskutieren, aber es gibt einen Haken: Wenn ihr die falsche Person tötet, werdet ihr aus dem Spiel eliminiert, seid also vorsichtig.

Der Brandstifter: Diese Rolle ist auch eine der spannendsten, denn seine Aufgabe ist es, andere Spieler mit Benzin zu markieren,. Wenn alle oder die meisten von ihnen mit Benzin markiert wurden, müsst ihr sie nur noch in Brand setzen. Schaffr ihr es, alle Spieler mit Benzin zu markieren und sie in Brand zu setzen, gewinnt ihr das Spiel sofort.

Sorgt als Betrüger immer für ein gutes Alibi

Der Ingenieur: Diese Rolle ist ziemlich gefährlich. Was diese Rolle bewirkt? Sie hat in jedem Spiel eine Chance, dringende Probleme aus der Ferne zu beheben. Diese Rolle kann auch in Lüftungsschlitze eintauchen, wie es der Betrüger tut, also müss ihr vorsichtig sein.

Seit dem Erfolg der Serie, gibt es auch einen Squid Game-Part im Spiel
Seit dem Erfolg der Serie, gibt es auch einen Squid Game-Part im Spiel

Wenn ihr der Betrüger seid, braucht ihr ein gutes Alibi, um euch zu verteidigen, sobald die Leute anfangen, euch zu beschuldigen. Ihr könnt so tun, als wäret ihr ein Ingenieur, wenn jemand sieht, wie ihr in den Schacht taucht, da beide Rollen das können.

Super Sus verfügt über eine Voice-Chat-Funktion

Mit der Voice-Chat-Funktion könnt ihr Spieler davon überzeugen, dass ihr wisst, wer der Betrüger ist, oder sich gegen den Vorwurf wehren, der Betrüger zu sein.

Fazit: Super Sus und Among Us haben beide das gleiche Gameplay, aber Super Sus bietet euch mehr Funktionen, die das Spiel entweder leichter oder schwerer zu gewinnen machen. Mit diesen Rollen könnt ihr verschiedene Strategien anwenden und in eurem Gameplay kreativ sein. Super Sus verwendet auch ein 3D-Modell für sein Charakterdesign. Ich kann die Installation nur empfehlen.

Wer Among Us nicht kennt, kann die Android-Version hier laden.