11 Tipps und alle Infos zum Farmspiel Spring Valley

Spring Valley von Playkot ist ein nettes Farmspiel, das an einigen Stellen sehr an Klondike Adventures erinnert. Wie weit ihr in diesem Spiel kommt, ohne Geld ausgeben zu müssen und alle weiteren Informationen erhaltet ihr hier. Das Gratisspiel ist in den jeweiligen Stores für iOS und Android erhältlich.

Und das erwartet euch in Spring Valley: Ihr werdet nach der Installation von Thomas begrüßt, der euch durch das Tutorial führen wird. Aber bevor es losgeht, müsst ihr euren Avatar erstellen. Vergebt einen Namen (ich bin wie immer Mahjon).

Sichert euch Tipps zum Farmspiel

Danach befindet ihr euch direkt auf eurer Farm und könnt beginnen, die ersten Flächen freizuschalten, Getreide zu ernten und die ersten Gebäude zu errichten. Das geschieht in typischer Genre-Manier.

Ich bin Mahjon - auch wenn ich nicht annähernd so aussehe, aber zu Beginn kann noch nicht viel am eigenen Charakter verändert werden
Ich bin Mahjon – auch wenn ich nicht annähernd so aussehe, aber zu Beginn kann noch nicht viel am eigenen Charakter verändert werden

Der Bauernhof ist nicht nur der Ort, an dem ihr Gegenstände herstellen und Pflanzen anbauen könnt, sondern auch das Zuhause der Spring Valley-Charaktere. Das Spiel bietet euch zahlreiche Dekorationen an, um euer Zuhause gemütlich zu gestalten.

Es gibt viele Deko-Gegenstände im Playkot Spiel

Im Laufe des Spiels werdet ihr auf verschiedene Arten von Dekorationen stoßen, und einige von ihnen sind nicht nur Souvenirs, die euch an eure Abenteuer erinnern, sondern auch gute Helfer.

Ihr könnt euch auch mit den Charakteren treffen, um eure Beziehung zu ihnen zu verbessern und jeden Tag nützliche Geschenke zu erhalten. Sobald ihr euren Beziehungslevel mit den Charakteren erhöht habt, werdet ihr regelmäßig Geschenke von ihnen im Briefkasten erhalten.

Liebe spielt in Spring Valley eine große Rolle
Liebe spielt in Spring Valley eine große Rolle

Ihr könnt euch mit den Charakteren in der Gartenlaube links vom Herrenhaus treffen. Sie wird verfügbar, sobald ihr den Auftrag zur Wiederherstellung davon erledigt.

Je besser ihr mit den Spring Valley-Charakteren vertraut seid, desto besser sind die Geschenke, die ihr von ihnen erhaltet.

Es gibt 5 große Meilensteine der Freundschaft:
1) Bekannter
2) Guter Bekannter
3) Kumpel
4) Freund
5) Bester Freund

Smart schaut er aus, der gute Matthew
Smart schaut er aus, der gute Matthew

Energie ist enorm wichtig im Gratisspiel

Energie ist ein der wichtigsten Ressourcen im Spiel, der über einen besonderen Wert verfügt. Energie wird dazu benötigt, Hindernisse zu beseitigen und Standorte zu erforschen sowie eine Reihe von Aufgaben zu erfüllen.

Die Hauptweise, Energie zu erhalten, ist die automatische Wiederherstellung von Energie durch einen Timer (1 Energieeinheit wird jede 1,5 Minuten wiederhergestellt). Es gibt eine gewisse Grenze, bis zu der Energie selbstständig regeneriert werden kann. Je höher das Level eures Charakters ist, desto höher ist auch das Limit, d.h. die maximale Energiemenge, die wieder aufgefüllt werden kann.

Sobald ihr das maximale Energielimit für euer aktuelles Level erreicht habt, wird die Energie nicht mehr selbstständig nachgefüllt, bis euer Energievorrat wieder unter das maximale Limit fällt.

Das bedeutet jedoch nicht, dass man die Energie nicht über die Energiegrenze hinaus steigern kann. Es gibt viele Möglichkeiten, zusätzliche Energie im Spiel zu erhalten. Beispiele:

Post
Schaut regelmäßig nach, ob ihr Post erhalten habt
  • Energie kann bei Charaktertreffen durch das Spielen eines Minispiels bei diesen Treffen sowie durch die Verbesserung der Beziehungen gewonnen werden
  • Energie bekommt man, indem man die Geschichte-Aufträfge in seinem Logbuch erfüllt
  • Energie kann als Geschenk von den Charakteren per Post erhalten werden
  • Auch wenn ihr einem Tier helft, werdet ihr mit Energie belohnt

Tipps zum Spiel Spring Valley

  1. Dynamit wird erst dann verfügbar, wenn ihr euer Abenteuer bei Madeline’s Haus begonnen habt (das ist die Expedition „Stan Foggs erster Hinweis“ auf der Spielkarte)
  2. Wenn die Zahlen auf dem Auftragssymbol grün statt weiß sind, bedeutet dies, dass ihr genug Zutaten in eurem Inventar habt, um diese Bestellung zu laden
  3. Um die Gießerei aufzuladen, benötigt ihr Baupläne, die ihr im Rahmen eines Events erwerben könnt
  4. Regelmäßige Expeditionen werden im Hauptteil der Spielkarte angezeigt, und ihr könnt sie nach und nach freischalten. Nachdem ihr alle Aufträge der aktuellen Expedition erledigt habt, könnt ihr an der nächsten teilnehmen – logisch
  5. Wenn ihr an Abenteuern teilnehmt, habt ihr die Chance, einzigartige Sammelobjekte zu erhalten. Sammelt alle Gegenstände in eurer Sammlung und erhaltet nützliche Ressourcen als Belohnung
  6. Neben dem Erledigen von Geschichte-Aufträgen und der Erkundung des Ortes gibt es bei Expeditionen auch andere Aktivitäten, wie z. B. Sammlungen und Minispiele

Bei der Erkundung der Spielorte werdet ihr auf verschiedene Arten von Hindernissen stoßen, und zwar auf Gras, Büsche, Pflanzen verschiedener Art, Holzstämme, Steine usw. Mithilfe von Energie könnt ihr alles entfernen, aber Energie ist teuer – ganz wie im realen Leben (hier könnt ihr eure Strom- und Gastarife kostenlos optimieren). Tippt auf das Objekt, setzt Energie ein und das Objekt verschwindet.

Ihr könnt aber Dynamit verwenden, um kleine Büsche etc. oder auch eine größere Oberfläche sofort zu entfernen, ohne Energie zu verbrauchen. Tippt auf das Dynamit und wählt dann die Stelle aus, an der ihr es platzieren und zur Detonation bringen wollt. Eine hervorgehobene Zone zeigt an, welche Hindernisse verschwinden werden.

Alle Gegenstände und Ressourcen, die ihr sammelt, herstellt oder auf andere Weise erhaltet, werden in eurem Inventar gespeichert

Inventar

Ihr könnt auf das Inventar zugreifen, indem ihr auf das Rucksack-Symbol in der unteren rechten Ecke des Bildschirms tippt. Dort können ihr nachsehen, wie viele Gegenstände und Ressourcen verschiedener Typen ihr habt und wie ihr sie erhalten könnt.

Es gibt die Möglichkeit, bestimmte Gegenstände und Ressourcen direkt aus dem Inventar für Münzen zu verkaufen. Normalerweise werden die Gegenstände, die verkauft werden können, auf der Farm hergestellt, wie Pflanzen und Tierprodukte.

Um einen Gegenstand zu verkaufen, tippt auf sein Symbol im Inventar und wählt die Menge, die ihr verkaufen möchtet – das kennt ihr aber von allen anderen Farmspielen bereits, denn hier hat auch Playkot das Rad nicht neu erfunden (weitere Farmspiele gibt es an dieser Stelle).

Das Farmspiel bietet euch viele Wettbewerbe

Neben den Geschichte- und Event-Expeditionen gibt es auch zeitweilige Aktivitäten in Spring Valley, bei denen ihr Bestellungen erfüllen und wertvolle Belohnungen erhaltet. Diese Events werden ab Level 9 verfügbar.

  • Seefest: Während dieses Events sollt ihr Aufträge im bestimmten Zeitraum erledigen – und erhaltet im Anschluss Belohnungen
  • Aufträge: Die erste Registerkarte des Events enthält eine Liste der Aufträge. Die Anzahl der Punkte, die ihr für die Erledigung des Auftrags erhaltet, wird unter jedem Auftrag angezeigt
Bis eure Farm in Spring Valley so aussieht, vergehen einige Spielstunden
Bis eure Farm in Spring Valley so aussieht, vergehen einige Spielstunden

Die Expeditionsorte sind in Kapitel unterteilt

Ihr könnt alle im Spiel verfügbaren Expeditionen ansehen, wenn ihr die Spielkarte öffnet und nach rechts scrollt, indem ihr auf die Pfeiltaste tippt.

Jede Expedition auf der Karte hat ihre eigene Geschichte und eine Reihe von Aufträgen. Erledigt diese Aufträge, um neue Gebiete an dem jeweiligen Ort zu erkunden. Indem ihr Hindernisse auf eurem Weg wegräumt, werdet ihr auf verschiedene Objekte wie Truhen, Taschen, Kisten usw. stoßen, die Gegenstände enthalten, die ihr benötigt, um Aufträge zu erledigen und der Geschichte zu folgen.

Katzen dürfen bei dem Farmspiel Spring Valley auch nicht fehlen
Katzen dürfen bei dem Farmspiel Spring Valley auch nicht fehlen

So könnt ihr Tee in Spring Valley aufbrühen

Tee ist nicht nur ein leckeres, sondern auch ein nützliches Getränk! Wenn ihr einen Tee aufbrüht, könnt ihr Kraft und Energie für weitere Entdeckungen und Erforschungen sammeln. Die Möglichkeit, Tee aufzubrühen und zusätzliche Energie zu gewinnen, erscheint im Spiel, nachdem ihr mit der Expedition „Lass das Abenteuer beginnen“ anfangt, und eine Feuerstelle im Shop verfügbar wird.

Ihr könnt Tee mit Kräutern und Gewürzen zubereiten, die ihr am Wohnort und auf Expeditionen sammelt, indem ihr verschiedene Hindernisse beseitigt. Tippt dazu auf die Feuerstelle und zieht die verfügbaren Pflanzen hinein.

Verschiedene Pflanzen haben unterschiedliche Gewichte in Energieeinheiten

  • 1 Minze = 1 Energieeinheit (15 Minzen füllen 1 Sektion aus und erzeugen 15 Energieeinheiten);
  • 1 Rosmarin = 1,8 Energie (8 Rosmarine füllen 1 Energiesektion aus und erzeugen 15 Energieeinheiten);
  • 1 Hagebutte = 3 Energie (5 Hagebutten füllen 1 Energiesektion aus und erzeugen 15 Energie);
  • 1 Nuss = 5 Energieeinheiten (3 Nüsse füllen 1 Energiesektion aus und erzeugen 15 Energie);
  • 1 Anis = 10 Energieeinheiten (1 Anis füllt 2/3 der Energiesektion aus; 3 Anis füllen 2 Energiesektionen aus und erzeugen 30 Energieeinheiten)

Die Links zum Spiel Spring Valley

Fazit: Spring Valley ist sehr unterhaltsam und wer es schafft, sorgfältig mit der Energie umzugehen und kein echtes Geld ausgibt, wird sich hier gut unterhalten. Weitere Spiele von Playkot erhaltet ihr hier.

Wer neugierig auf Klondike Adventures ist, weil es diesem Spiel ähnelt, kann das Gratisspiel an dieser Stelle kostenlos installieren.