Slotpark fordert euer Glück heraus – das müsst ihr alles wissen

Slotpark von Funstage ist eine App, die es bereits seit mehr als 8 Jahren auf dem Spielemarkt gibt, denn viele Spielerinnen lieben es, unterwegs eine Runde an einem Automaten zu spielen. Das Wichtigste vorweg: Ihr werdet niemals reich – egal, was euch die Anbieter versprechen. Aber wieso sind solche Apps wie Slotpark so erfolgreich? In den Bewertungen kommt Slotpark besser weg als andere Spiele-Apps dieser Art – wir wollen herausfinden, warum das so ist, obwohl wir mit dem Genre nie ganz glücklich werden.

Das erwartet euch bei Slotpark – ein Hinweis für alle, die derartige Apps noch nie gespielt haben. Slotpark ist eine Online-Plattform, die kostenlose Slot-Spiele anbietet, die ihr auch auf euren Smartphones spielen könnt. Es ist eine Art Casino-Erfahrung, bei der ihr virtuelle Münzen verwenden, um auf verschiedenen Slot-Maschinen zu spielen und zu versuchen, Gewinne zu erzielen.

Slotpark macht euch nicht reich

Es ist eine beliebte Wahl für diejenigen, die gerne Online-Slot-Spiele spielen, aber nicht bereit sind, echtes Geld auszugeben. Wovon ich auch immer abraten würde – ebenso wie von einem Besuch in einem echten Casino (aber das nur am Rande).

Dennoch spielen Millionen von Spielern u. a. Slotpark, das sich zu einem echten Hit gemausert hat. Die App ist bis zum Rand vollmit erstklassigen Vegas-Slots gefüllt. Mit dieser App könnt ihr jetzt Slotpark auch als Social-Casino-Game spielen.

Sobald ihr die App installiert habt, wählt einfach den Lieblingsslot aus der Liste aus, streicht einen Willkommensbonus ein und legt los.

Mit dabei ist beispielsweise auch Book of Ra – ein Spiel, über das wir hier bereits ausführlich berichtet haben. Jedes der Spiele auf Slotpark erzählt seine eigene Geschichte mithilfe von Gewinnsymbolen, Bonusspielen und speziellen Spielfunktionen.

Die meisten Slots verfügen über die Gamble-Option. Wie diese Option funktioniert? Das ist ganz einfach: In jeder Runde habt ihr die Möglichkeit, eure Gewinne mit in die nächste Runde zu nehmen oder zu versuchen, eure Gewinne in einem Minispiel zu verdoppeln.

Dieses Gesicht aus Slotpark ist sehr bekannt
Dieses Gesicht aus Slotpark ist sehr bekannt

Das Minispiel ist eine echte 50/50-Wette, die nicht von früheren Einsätzen oder Runden beeinflusst wird, und besteht aus einem Kartenspiel, das gemischt und nach dem Zufallsprinzip ausgeschnitten wird. Dann werden vier Karten aufgedeckt, und ihr müsst raten, welche Farbe die nächste aufgedeckte Karte haben könnte.

Wenn ihr richtig ratet, werden eure Rundengewinne sofort verdoppelt. Wenn ihr den Einsatz verliert, verliert ihr alle Gewinne dieser Runde!

Weitere Spiele dieser Art sind

Meine Erfahrung zur App: Mittlerweile bin ich auf Level 321 und habe viel Spielgeld und Geduld investiert. Mittlerweile komme ich aber nicht mehr Ich komme nicht voran, weil es keine Gewinne mehr gibt. Ob das nur mir so ergeht? Keine Ahnung, denn nach den letzten Updates hat sich die Stimmung dei den SpielerInnen ein bisschen gedreht: Es wird gerne und öfter über die App gemeckert. Wenn ihr ähnliche Erfahrungen habt, könnt ihr uns das gerne mitteilen.

Ein wichtiger Hinweis: Slotpark ist kostenlos und dient nur reinen Unterhaltungszwecken. Ihr könnt kein echtes Geld oder echte Gegenstände/Dienstleistungen gewinne. Die virtuelle Währung, die in diesem Spiel verwendet wird, heißt Slotpark-Dollars“ und kann im Shop mit echtem Geld gekauft werden. Tut dies aber nicht! Slotpark-Dollars können nicht in Bargeld umgetauscht oder in irgendeiner Form ausgezahlt werden. Sie können nur zum Spielen dieses Spiels verwendet werden.

Hier gibt es die Links zur App

Fazit: Slotpark richtet sich nur an erwachsense SpielerInnen. Ich kann mir sowieso nicht vorstellen, wieso ein Teen diese Apps ausprobieren sollte, wenn es doch eine so große Auswahl an Action-Games -wie beispielsweise The Grand Mafia – gibt.