Skat könnt ihr hier kostenlos spielen

Die Nummer 1 der Skat-Apps – erfahrt hier alles zum Klassiker

Skat ist eine der beliebtesten Kartenspielarten, die es weltweit gibt. Wie viele Menschen Skat spielen, kann gar nicht belegt werden. Falls ihr Lust auf eine Partie Skat habt, aber keine zwei weiteren Mitspieler auftreiben könnt, holt euch diese Applikation von Isar Interactive und vergnügt euch mobil. Spielt ab sofort jederzeit gegen starke Computergegner! Damit euch das gut gelingt, verrate ich euch hier ein paar Tipps.

Viele SpielerInnen nutzen Skat auch zum Gedächtnistraining, denn auf Dauer gewinnt nur, wer fit im Kopf ist. Reizt überlegt, zählt aufmerksam mit, passt eure Strategie flexibel an den Spielverlauf an und seid immer aufgeschlossen noch etwas dazu zu lernen, denn Skat ist ein enorm variantenreiches Spiel. Ziel der Spieles ist für beide Parteien, möglichst viele Augen zu erhalten. Der Alleinspieler gewinnt mit 61 Augen oder mehr, die Gegenspieler ab 60 Augen.

Skat spielen – mit echten Freunden oder gegen den Computer

Wann ist man ein guter Skatspieler? Hans-Jürgen Homilius, der Präsident des Deutschen Skatverbandes, beantwortet diese Frage mit „wenn man nach drei Stichen weiß, wer welche Karten auf der Hand hat.“

Die Regeln sind festgeschrieben und gelten natürlich auch in diesem Spiel. Das Kartenspiel wird mit einem Blatt aus 32 Karten gespielt. Jeder Spieler erhält zehn Karten, die beiden übrigen, zunächst verdeckt bleibenden Karten sind der namensgebende Skat.

Ein Alleinspieler spielt gegen die beiden Mitspieler (die Gegenpartei), die sich nicht absprechen dürfen. Nach dem Geben der Karten wird der Alleinspieler durch das so genannte Reizen bestimmt. Sobald das Spiel beendet ist, wird ausgezählt, ob der Alleinspieler oder die Gegenpartei gewonnen hat.

Skat spielen
Mein Kollege spielt, wenn er kann, zwischendurch eine Partie Skat und hat den Mitspielern den Namen seiner echten Freunde gegeben

Ein Spiel wird immer zumindest mit einem Buben gespielt. Der Bube ist die höchste Karte in den Spielen Farbe und Grand. Dieser Bube wird immer dem Grundwert der Farbe zugeschlagen. Also beispielsweise Spiel Karo ist 9 plus oder minus ein Bube ist 18. Folglich beim Herz 10 plus 10, also 20 und so weiter.

Die Reihenfolge der Buben stellt sich so dar: Der höchste Bube ist der Kreuz Bube. Es folgen Pik, Herz und dann der Karo-Bube. Hier erhalten Android-GamerInnen die App.

5 Tipps zu Skat

  1. Der Spieler, der am höchsten reizt, bekommt das Spiel und spielt gegen die übrigen zwei Spieler. Er entscheidet, welche Farbe gespielt wird. Möglich ist auch ein Grand- oder ein Nullspiel
  2. Ein Nullspiel bedeutet, dass ihr keinen einzigen Stich machen dürft. Der Bube zählt hier nicht als Trumpf, außerdem verändert sich die Reihenfolge der Karten. Nun gilt 7, 8, 9, 10, Bube, Dame, König, Ass.
  3. Eure Gegner haben ein Gesicht – ihr könnt auch echte Fotos nutzen. Wählt „Darstellung“ und es erscheinen die Bilder eurer Computerspieler. Tippt auf die links/rechts Pfeile unter den angezeigten Spielern bis ein Bilderrahmen erscheint. Tippt dann auf ‚Anpassen‘, um ein eigenes Foto zu verwenden
  4. Der Mitspieler, der als erster Karten erhalten hat, trägt die Bezeichnung Vorhand, der nächste Mittelhand, der letzte Hinterhand
  5. Innerhalb einer Farbe gehört der Stich demjenigen Spieler, der die Karte mit dem höchsten Wert ausspielt. Weiterhin gibt es Trumpfkarten, die die übrigen Farben stechen. Sind alle Karten ausgespielt, wird gezählt, welche Partei die meisten Augen eingesammelt hat

Organisiert euer privates Turnier

Ein spontanes Mini-Turnier am Abend mit ein paar Freunden? Ein großes Vereinsturnier über mehrere Serien? Oder ein langes Ganzjahres-Turnier, jede Woche eine Serie? Mit der Skat-App organisiert ihr ganz einfach euer eigenes Online-Turnier! Dabei habt ihrdie volle Kontrolle – es nehmen nur genau die von euch eingeladenen Personen teil. Es wird nach euren Regeln gespielt. Und ihr bestimmt die Anzahl der Serien.

Ihr habt volle Flexibilität – spontan Lust auf eine weitere Serie? Plant jederzeit weitere Serien für euer Turnier. Ein Nachzügler möchte noch teilnehmen? Fügt ihn einfach hinzu.

Skat
Skat von Isar Interactive

Der Spielwert beim Reizen

Euer Ziel ist, viele Punkte zu erhalten. Dazu müsst ihr beim Reizen häufig Alleinspieler werden, damit ihr ein Spiel ansagen könnt. Je höher der Spielwert eines von euch geplanten Spieles, um so höher könnt ihr reizen und damit einen anderen Spieler, der auch ein Spiel ansagen möchte, überbieten. Je höher der Spielwert, um so mehr Punkte erhaltet ihr für ein gewonnenes Spiel in der Spielabrechnung.

Das sind die Features der App

  • Schöne Grafiken
  • Vergebt euren Spielern Namen
  • Eure Computergegner spielen 100 Prozent fair
  • Skat online gegen echte Mitspieler
  • Detaillierter Spielverlauf zu jedem Spiel
  • Offizielle DSkV Regeln oder wie am Stammtisch mit Kontra, Re, Ramsch, Bockrunden, Ramschrunden und Schieberamsch
  • Spielvorschläge, Zug zurücknehmen, Augen der Stiche anzeigen
  • Interaktive Skat-Einführung
  • Die App bietet euch auch alle Skatregeln zum Nachlesen
  • Die App hat auch ein eigenes Rätselforum – hier gelangt ihr zum Forum.

Weitere Kartenspiele erhaltet ihr hier.