Rush Royale gibt es hier kostenlos

Rush Royale hat das 24. Update erhalten – das ist alles neu

Letzte Aktualisierung vor 2 Wochen

Rush Royale von My.com aus den Niederlanden hat erneut ein großes Update erhalten. Unter anderem wurde Teslas Grundwerte überarbeitet. Falls ihr Rush Royale noch nicht kennt, wird euch das nicht viel sagen. Aber freut euch auf ein Spielchen, das Millionen Fans hat und fangt an, Türme durch mächtige Krieger und Zauberer zu ersetzen. Ich verrate euch hier ein paar Tipps und Tricks zu Rush Royale.

Und das erwartet euch: Rush Royale ist ein Mix aus Geschütz-Turmverteidigung und Sammelkartenspiel. So wie der Zufall beim Würfeln über das Schicksal kämpfender Armeen entscheidet, hängt es auch hier vom Glück ab, ob ihr gewinnt oder nicht.

Das gibt es komplett kostenlos

Versucht also immer, ein Deck mächtiger Turmverteidigungshelden zusammenzustellen. Aber das ist leichter gesagt als getan. Ich weiß.

Euer Spielfeld ist im unteren Bereich und ihr werdet vielleicht 2-3 Runden brauchen, um klarzukommen (vorausgesetzt, ihr habt noch nie ein Tower-Defense-Spiel gespielt). Tippt auf den Kartenstapel, der sich direkt unter dem Spielfeld befindet.

Tippt aber nicht wahllos in diesem Tower Defense Spiel und unüberlegt, denn jedes Tippen (das einen Helden auf das Spielfeld führt) kostet Energie. Jeder Boss im Spiel besitzt einzigartige Fähigkeiten. Es kommt aber immer auf die richtige Strategie an.

Das solltet ihr beachten

  • Auf Level 5 erhöht jedes erhaltene Like den Schaden eurer Einheiten.
  • Auf Stufe 10 erhöht sich die kritische Trefferchance der Fähigkeiten des Helden und auch die Chance, dass Einheiten kritischen Schaden verursachen, wenn ihr ein „Gefällt mir“ erhaltet
  • Auf Level 15 macht der mutige Held ein Selfie mit Monstern, reduziert deren Rüstung und erhält die Chance, zusätzliche Angriffe auszuführen!
  • Jede Truppe braucht einen General. Wählt einen Helden, der zu eurem Spielstil passt, kombiniert seine einzigartigen Fähigkeiten mit der Macht deines Decks und der Sieg gehört euch!
Rush Royale verfügt über viele Karten, die ihr nach und nach freischalten könnt
Es gibt unendlich viele Karten im Spiel

Es gibt verschiedene Kartenhelden, die alle unterschiedliche Features habe

Bogenschützen gehören zur Kategorie Gewöhnliche Karte – sie haben aber eine hohe Angriffsgeschwindigkeit. Sie gehören zum Einheitentyp Schaden.

Der Eismagier ist ebenfalls eine Gewöhnliche Karte – der Eismagier verringert die Bewegungsgeschwindigkeit des Ziels bei jedem Treffer. Der Feuermagier verursacht Schaden in einem Gebiet um das Ziel herum. Der Blitzmagier fügt den ersten drei Zielen Blitzschaden zu.

Der Giftmischer vergiftet Feinde und fügt ihnen im Laufe der Zeit Schaden zu. Der Bombardier hat eine gewisse Chance, das Ziel zu betäuben; das Ziel kann danach aber nicht erneut betäubt werden.

Rush Royale könnt ihr einfach mit einem Finger spielen
Rush Royale könnt ihr einfach mit einem Finger spielen

Es gibt aber noch viele, weitere Karten

Legendäre Karten:

  • Frost gehört dazu. Alle paar Sekunden wird ein Blizzard auf die Gegner entfesselt, der sie alle gleichzeitig verlangsamt
  • Boreas: Ändert in regelmäßigen Abständen die Schussphase. In der ersten Phase wird die Angriffsgeschwindigkeit erhöht. In der zweiten Phase werden die Angriffsgeschwindigkeit und die kritische Trefferchance erhöht
  • Dämonologe: Beschwört bei Fusionierung ein Monster auf der gegnerischen Seite. Im Koop-Modus werden Monster auf das Brett beider Spieler beschworen.
  • Der Fluch: Gewährt die Chance, dass Einheiten in vier benachbarte Zellen sofort getötet werden

Epische Karten:

  • Der Ingenieur ist so eine epische Karte. Ist er aktiviert, erhöht sich der Schaden für jeden Ingenieur in einer benachbarten Zelle
  • Der Portalwächter ist ebenfalls episch. Er tauscht Positionen mit einer Einheit desselben Fusionsrangs
  • Mime: Kann mit einer beliebigen anderen Einheit des gleichen Fusionsrangs fusioniert werden
  • Der Seuchenarzt: Infiziert Feinde und sorgt dafür, dass sie beim Tod eine giftige Wolke hinterlassen.

Seltene Karten:

  • Dazu gehört der Banner – er erhöht die Angriffsgeschwindigkeit von vier benachbarten Einheiten
  • Der Zauberkessel: Erzeugt alle paar Sekunden Mana. Die Menge der erzeugten Manas erhöht sich proportional zum Fusionsrang
  • Schleifstein: Erhöht die kritische Trefferchance für vier benachbarte Einheiten

Um euch nicht zu verwirren, höre ich hier mit der Auflistung auf, obwohl es noch viele, weitere Karten gibt. Der Harlekin, die Uhr der Macht, der Beschwörer – ach, ihr werdet sie alle kennenlernen, wenn ihr viele Schlachten gewinnt und beispielsweise den Rang eines Eliminierer erreicht.

Dazu müsst ihr aber bis in die 11. Arena vorstoßen. Schafft ihr es gar in die 5. Liga, werdet ihr ein Kriegsherr, in Liga 9 könnt ihr Großherr III. werden.

Hier einige Tipps zu Rush Royale

  1. Erhaltet mindestens 150 Trophäen in PvP-Kämpfen und schaltet täglich und saisonale Quests frei
  2. Mit jedem Sieg erhöht sich eure Belohnung
  3. Wertet Einheiten auf, um den kritischen Gesamtschaden zu erhöhen
  4. Levelt all eure Einheiten auf, um mächtiger zu werden
  5. Beachtet: Legendäre Einheiten sind besonders mächtig
  6. Schaut täglich im Shop vorbei, denn es locken jeden Tag kostenlose Kisten
  7. Ihr könnt eure Quests einmal am Tag ändern
  8. Verlangsammungseffekte werden gestapelt
  9. Durch das Töten eines Monsters wird mehr Mana erzeugt
  10. Die Wolke fügt allen Gegnern Schaden zu, die sie berühren
Rush Royale
Rush Royale hat Millionen Fans

Spielt im Koop-Modus, um mehr Belohnungen zu erhalten

Da es sich um ein ähnliches Spiel wie Clash Royale handelt, bei dem ihr bessere Karten erhalten müsst, um leichter zu gewinnen, müsst ihr in Rush Royale Ressourcen beschaffen, um Truhen und Goldmünzen zu kaufen.

Der Koop-Modus von Rush Royale ist vielleicht nicht besonders anspruchsvoll, aber es ist der Modus, der es euch ermöglicht, am Ende des Spiels die meisten Belohnungen und Ressourcen zu erhalten. Mein Tipp: Spielt diesen Modus so oft wie möglich (mindestens 5 oder 6 Mal am Tag).

Erfahrt mehr über den Dschinn

Das Talent des Dschinns:

  • Talente auf Level 9 können den Dschinn dazu befähigen, in einer von zwei Formen auf dem Schlachtfeld zu erscheinen: als Dschinn-Sultan – ein Weiser, der den Schaden anderer Dschinns erhöht, oder als Ifrit – ein feuriger Geist, der sich selbst opfern kann, indem er in Flammen aufgeht, um Verbündete zu stärken.
  • Talente auf Level 11 ermöglichen es dem Dschinn, eine Einheit in eine Lampe einzusperren und sie in einen weiteren Dschinn zu verwandeln oder von Zaubern anderer magischer Wesen befreit zu werden.
  • Bei Talenten auf Level 13 kann der Spieler wählen, ob er die Grundangriffe des Dschinns oder seine magischen Fähigkeiten verbessern möchte.
  • Beim Talent auf Level 15 kann die zerstörerische Power des Dschinns zweimal eingesetzt werden: ein Klick, und die Feinde werden vernichtet!

Eine negative Anmerkung zum Spiel

Was mich an dem Spiel ein bisschen stört: Man kann es nicht einfach beenden, wenn man nicht zu Ende spielen kann. Es gibt keinen Exit, sondern muss die App komplett schließen.

Das ist alles neu

  • Die nächste Welle visueller Einheiten-Updates
  • Die ersehnten Talente des Verkleidungsmeisters – des Harlekins! Seine neuen Tricks und Mechaniken gefallen euch bestimmt.
  • Tesla wird überarbeitet: Seine Grundwerte ändern sich und seine Talente werden aktualisiert.
  • Die Anfangsphasen des Spiels wurden verbessert und es gibt weitere Änderungen und Aktualisierungen
  • Alle an Bord – zur Insel Rhandum!

Das sind die Features

  • Tolle Grafiken
  • Einfache Steuerung
  • Zwischendurch könnt ihr mit euren Gegnern chatten bzw. Emojis verschicken
  • Schaut in der Statistik nach, wie gut ihr seid
  • Optionale In-App-Käufe
  • Regelmäßige Updates

Fazit: Rush Royale müsst ihr laden! Unbedingt!

Weitere Tower-Defense-Spiele gibt es hier.