Rebel Riders heißt das kommende PvP-Spiel von King – 5 Tipps vorab!

Rebel Riders von King (Candy Crush & Co.) ist ein neues PvP-Game, in dem verärgerte Spielzeuge in einer Arena gegeneinander antreten und mit hochoktanigem Spaß Dampf ablassen. Der knallbunte Spaß, denn danach schaut es aus, ist in Deutschland noch nicht erhältlich, aber ihr könnt euch jetzt für das King-Spiel vorab anmelden, um am Launch-Tag direkt einzusteigen. Natürlich ist das mobile Game, das es für iOS und Android geben wird, kostenlos.

Rebel Riders erinnert zu Beginn ein wenig an Toy Story, denn auch in dem neuen King-Spiel scheinen die Spielzeug eine eigene Seele zu haben. Sie wurden von ihren Besitzern weggeworfen, was sie sehr verärgerte. Wenn die Kids nur gewusst hätten, wozu ihre Spielzeuge in der Lage sind, hätten sie dies sicherlich nicht getan. Denn: Sie können ordentlich rebellieren und an einem besonderen Ort (der Arena) ihre eigenen Hochgeschwindigkeitsrennen im Untergrund organisieren.

Sammelt und individualisiert eure Rebel Riders – und eure Fahrzeuge

Das Spiel bietet euch Actionspielzeug, aber auch Stofftiere, Puppen und sogar Maskottchen aus Müslipackungen. Sie alle suchen nach einer Chance, ihren Wert im Fahrzeugkampf zu beweisen.

Rebel Riders bietet euch verschiedene Helden
Rebel Riders bietet euch verschiedene Helden

Indem ihr euer Spielzeug steuert, das ganz einfach über einen virtuellen Joystick geschieht, könnt ihr sowohl online neue Freunde finden als auch an endlosen Autorennen mit attraktiven Spielmodi teilnehmen.

In der Rolle eines Spielzeugs, das schlecht behandelt wurde, voller Ressentiments ist und sein eigenes Talent durchsetzen will, nehmt ihr an coolen Autorennen teil – mit vielen anderen Spielern auf der ganzen Welt.

Euer Ziel ist einfach: Ihr sollt als Erster die Ziellinie erreichen – und am Leben bleiben. Wer gewinnt, kann eine weitere Spielfigur freischalten und Trophäe gewinnen. Abhängig von den gewählten Spielmodi kann der Weg zum Ziel unterschiedlich sein.

Diese Spielmodi erwarten euch

  • Im Team-Deathmatch-Modus bildet ihr ein 3-köpfiges Team, das sich mit anderen Spielergruppen einen „Speed“-Kampf liefert. Dieser Modus erfordert Teamwork zwischen den Mitgliedern
  • Battle Royale, ein Überlebensmodus wie Fortnite oder PUBG. Ihr nehmt am Rennen teil und versucht, der letzte Überlebende auf der Strecke zu sein
  • Bomb the Base hat ein ganz anderes Ziel: Jeder Spieler in diesem Modus muss versuchen, die gegnerische Basis zu zerstören, indem er Bomben fährt und platziert
  • Bei Stash the Cash müsst ihr ständig viele „Tricks“ anwenden, um Münzen auf der Strecke zu sammeln. Oder sogar andere Autos angreifen, um ihnen Geld zu stehlen
Rebel Riders bietet euch nicht nur viele Fahrzeuge, sondern auch coole Typen
Rebel Riders bietet euch nicht nur viele Fahrzeuge, sondern auch coole Typen

Wer viele Trophäen erhält, bekommt dafür eine große Anzahl von Toykens. Mit diesen könnt ihr dann eure Fahrzeuge aufrüsten und neue Funktionen oder Spielmodi freischalten.

Tipps zum PvP-Spiel Rebel Riders

  • Toyken können auch verwendet werden, um Teile und neue Waffen zu kaufen, um die Kampfkraft eures Fahrzeugs zu verbessern und den Schaden oder die Ausdauer des Fahrzeugs, das ihr fahrt, zu erhöhen. Der Besitz von Toyken hat somit viele Vorteile
  • Ihr könnt viele verschiedene Aktionen für euer Fahrzeug ausführen. Lenkt und beschleunigt ganz einfach, oder ladet Nitro auf, während ihr durch knifflige Kurven driftet. Beschleunigt über Hindernisse hinweg und scheut euch nicht, wiederholt auf Gegner zu schießen oder sie in die Luft zu schicken
Rebel Riders 1

Entdeckt Hunderte einzigartiger Fahrzeuge Rebel Riders

Es gibt wahrscheinlich nur wenige Spiele, die mit Rebel Riders vergleichbar sind, wenn es um die Investition in so unterschiedliche Fahrzeuge geht wie dieses.

Es gibt nicht nur Autos (wie Rennwagen oder auch Jeeps), sondern auch Motorrädern, Hubschrauber, mechanische Spinnen und auch Panzer. Ganz zu schweigen davon, dass es einzelne Fahrzeuge für eine Person und Fahrzeuge für mehrere Personen gibt.

Ihr könnt auch mit einer solchen mechanischen Spinne in einer Arena von Rebel Riders antreten
Ihr könnt auch mit einer solchen mechanischen Spinne in einer Arena von Rebel Riders antreten

Jeder Fahrzeugtyp hat seine eigene Geschwindigkeit, Leistung und Kampffähigkeit

Je länger ihr das Game spielt, desto mehr Autos schaltet ihr frei, was die Wahrscheinlichkeit erhöht, dass ihr oder euer Team den Sieg davontragt.

Das sind die Features des Spiels

  • Einfache Steuerung
  • Bekanntes Gameplay
  • Gute Grafik und ein cooler Sound
  • Viele Charaktere
  • Levelt eure Fahrzeuge auf
  • Verschiedene Challenges
  • Optionale In-App-Käufe
Rebel Riders
Rebel Riders

Falls ihr von King-Spiele nicht genug bekommt, aber gar nicht wisst, welches es aktuell auf dem Markt sind – oder ob sich deren Installation lohnt, seid ihr hier goldrichtig. Denn hier gibt es die besten King-Spiele im großen Überblick.

Hier gibt es die Links zum Spiel

Fazit: Rebel Riders wird auch in Deutschland sicherlich durch die Decke knallen. Denn die schönen 3D-Grafiken und der moderne Cartoon-Stil des Spiels Rebel Riders überzeugt mich. Dass die Steuerung zudem sehr einfach ist, erhöht den kommenden Spielspaß. Die unzähligen Kombinationsmöglichkeiten verschiedener Spielabläufe und Aktionen in diesem PvP-Spiel werden sicherlich jeden noch so erfahrenen Rennspieler glücklich machen.

Ähnliche Spiele erhaltet ihr hier – mit dabei sind Magic Arena und auch Summoners War – Sky Arena.