Port City

Port City – Ship Tycoon ist ein gelungenes und kostenloses 3D-Simulationsspiel

Port City von den Pixel Federation Games ist ein neues Tycoon-Spiel, in dem ihr ein Imperium aufbauen könnt. Sammelt in dem Gratisspiel berühmte Frachtschiffe, rüstet sie auf und erreicht deren volles Transportpotenzial. Je besser ihr eure Aufgabe macht, desto reicher und mächtiger werdet ihr. Koordiniert und transportiert eure Schiffe gemäß eurer eigenen Simulationsstrategie und erkundet und erobert die ganze Welt. Damit euch dies gelingt, gibt es hier Tipps zum Game.

Port City – Ship Tycoon ist vermutlich ein Muss für alle Schiffsliebhaber und all diejenigen, die Fernweh haben. Das Besondere an dem Spiel: Es gibt jeden Monat neue Events, sodass das Spielen nicht zu schnell langweilig wird. Aber eines sei vorab erwähnt: Ihr steuert eure Schiffe nicht selbst, sondern müsst nach und nach verschiedene Aufträge abarbeiten.

Port City – Ship Tycoon ist ein gelungenes 3D-Simulationsspiel

Port City- Ship Tycoon - das sind Screenshots aus dem Spiel
Port City- Ship Tycoon schickt euch auch in die USA und in die Niederlande

Das Spiel bietet euch zu Beginn drei Schiffe. Denkt auch an die Schiffslotsen, denn sie sind erforderlich, um die Schiffe zu verwalten. Je mehr Piloten ihr habt, desto mehr Schiffe könnt ihr auf Missionen entsenden. Zu Beginn des Spiels habt ihr X3-Piloten.

Wenn ihr mehr bekommen möchten, müsst ihr euch entweder die Werbung ansehen oder Diamanten ausgeben. Tippt dazu einfach auf die Pilotenkappe in der oberen linken Ecke neben dem Level-Fortschrittsbalken und dann auf die Option Mehr kaufen.

Tipps zum Spiel Port City – Ship Tycoon

  • In einigen Missionen ist eine bestimmte Schiffsklasse erforderlich. Wenn die Missionsanforderung oder die Vertragsanforderung beispielsweise “episch” lautet, benötigt ihr ein Schiff der epischen Klasse
  • Um Schiffe aufzurüsten, benötigt man Schiffsteile oder Aufrüstungsmaterial. Ihr könnt die Materialien zum Aufrüsten von Schiffen in Verträgen, Geschäften, Videoanzeigen, Containern und mit Münzen erhalten
  • Der Tab „Tagesangebote“ im Shop-Menü enthält Angebote, die täglich aktualisiert werden. Behaltet den Tab unbedingt im Auge, da einige Angebote sehr lukrativ und günstig sind. Versendet beispielsweise Upgrade-Material, vergünstigte Container usw.

Verbessert dekorative Einrichtungen oder erhöht dekorative Einrichtungen wie Einkaufszentren, Schulen, Eigentumswohnungen, Parks, um die Bevölkerung zu erhöhen. Das Aufrüsten eines Lagerhauses erfordert eine bestimmte Bevölkerungszahl. Ihr benötigt Stadtpläne oder Karten, um diese Einrichtungen zu verbessern.

Der grüne Edelstein ist die kostbarste Währung im Spiel Port City – Ship Tycoon

Mit diesen grünen Edelsteinen könnt ihr Piloten kaufen, das Sammeln von Ressourcen beschleunigen oder das Timing von Verträgen und das Öffnen von Containern nutzen. Ein Tipp: Ich empfehle, die grünen Edelsteine ​​aufzubewahren, um Fabriken wie eine Eisenmühle, Schmelzereien aufzurüsten oder hochwertige Behälter zu kaufen, die Edelsteine ​​​​kosten. Einfache Container kosten Schlüssel, aber hochwertige Container kosten Edelsteine.

Port City - Ship Tycoon
Port City – Ship Tycoon

Schiffe im Port City – Ship Tycoon-Spiel werden in vier Klassen eingeteilt

Diese sind: Allgemeiner Grad, seltener Grad, epischer Grad und legendärer Grad. Gewöhnliche Schiffe sind mit grauer Farbe gekennzeichnet, blau für selten, lila für episch und golden für legendär. Je höher die Klasse des Schiffes, desto mehr Ladekapazität. Das bedeutet, dass ihr mehr Ressourcen gleichzeitig von den Ressourcenkacheln sammeln könnt.

Das Ziel der Entwickler war, eine neue Generation von Liebhabern von Transportspielen zu erreichen: „Da die Zugtitel TrainStation und Trainstation 2 bereits voll funktionsfähig sind, haben wir uns entschlossen, unser Augenmerk auf Schifffahrtsfans zu richten. Fans von Seaport (unserem ersten Schiffsspiel) haben bereits begonnen, zu entdecken, was Port City zu bieten hat: von spannenden Aufgaben und Aufträgen über das Testen neuer Strategien bis hin zum Aufbau eigener Flotten. Unsere Gaming-Community ist ein äußerst wichtiger Bestandteil jedes neuen Spiels, das wir veröffentlichen. Wir sind fest davon überzeugt, dass Port City bei ihnen seinen Platz finden wird.“ – sagt Spieledesigner Port City, Serhiy Chepa.

Weitere Spiele von Pixel Federation Games, die ihr vielleicht noch nicht kennt, sind