Pokèmon UNITE

Pokémon UNITE ist das Spiel des Jahres 2021 im GooglePlaystore

Pokémon UNITE von Nintendo ist das Spiel des Jahres 20212. Auf dieses Spiel, das es bereits in der Nintendo Switch-Version gab, haben sich mehr als 5 Millionen Spieler gefreut. Denn so viele Vorabregistrierungen gab es für dieses neuen Pokèmon-Spiel. Und das Warten hat sich gelohnt, denn das Spiel lässt euch mit anderen Spielern verbünden, um eure Gegner im ersten strategischen Teamkampfspiel von Pokémon in 5-gegen-5-Kämpfen zu bezwingen. Anders als bei anderen Pokémon-Spielen spielt der Typ eures Pokémon in diesem Spiel keine Rolle – Effektivität gibt es in dieser Form nicht. Das Game orientiert sich an den Konzepten bekannter MOBAs und bietet eine gute Grundlage für kompetitives Kräftemessen.

Schließt euch in Pokémon UNITE auf der Aeos-Insel mit Trainern aus aller Welt zusammen, um euer Können in Unite-Kämpfen unter Beweis zu stellen. In Unite-Kämpfen treten Trainer in Teams aus jeweils fünf Spielern gegeneinander an, um herauszufinden, wer in der vorgegebenen Zeit die meisten Punkte erzielen kann.

Das solltet ihr immer bedenken: Die Attacken eines Pokémon richten entweder „Attack“-Schaden oder „Sp. Atk“-Schaden an. Basierend darauf solltest ihr auswählen, welche Kombination an „held items“ ihr eurem Pokémon zum Tragen gebt (dazu gleich mehr)

Pokémon UNITE gibt es kostenlos für iOS und Android

Auch wichtig: Teamwork ist Trumpf, denn es dreht sich alles darum, gemeinsam mit euren Team-Mitgliedern wilde Pokémon zu besiegen, die eigenen Pokémon im Level aufsteigen zu lassen und deren Entwicklungen auszulösen.

Außerdem könnt ihr das gegnerische Team gemeinsam daran hindern, Punkte zu erzielen. Stellt euer Teamwork auf die Probe und erkämpft euch den Sieg!

Entfesselt die wahre Kraft eures Pokémon mithilfe von Unite-Attacken. Nutzt diese brandneuen Attacken, deren Einsatz nur in Unite-Kämpfen möglich ist, um das Blatt zu wenden, wenn ihr mit dem Rücken zur Wand steht.

Tipps zum Spiel Pokémon UNITE

  1. Vor einem Kampf wählt jeder Spieler ein Pokémon aus. Jedes dieser Pokémon verfügt über individuelle Stärken und Schwächen
  2. Ihr könnt euren Pokémon bis zu drei Items zum Tragen geben, um alles aus ihm herauszuholen. Da es über 15 verschiedene „held items“ gibt, findet ihr sicher eine Kombination, die gut zu den Attacken eures Pokémon passt
  3. Wenn ihr in Pokémon UNITE als neuer Trainer loslegt, kann euer Pokémon nur ein „held item“ tragen. Steigt dein „Trainer level“ (DE: Trainer-Level) an, kann euer Pokémon ab „Trainer level“ 7 ein zweites und ab „Trainer level“ 10 ein drittes „held item“ tragen
  4. Es ist wichtig, sich im Klaren darüber zu sein, dass es in Pokémon UNITE zwei Arten von Schaden gibt: „Attack“-Schaden und „Sp. Atk“-Schaden. Die Unterschiede zwischen diesen beiden Schadensarten zu kennen, wird euch dabei helfen, immer die passenden „held items“ zu wählen
  5. Im Laufe eines Kampfes besiegt ihr wilde oder gegnerische Pokémon und sammelt die „Aeos energy“ (DE: Aeos-Energie) auf, die von diesen fallen gelassen werde. Mithilfe dieser „Aeos energy“ könnt ihr in einer der gegnerischen „goal zones“ (DE: Punktezonen) Punkte für euer Team erzielen. Am Ende eines Kampfes gewinnt das Team mit den meisten Punkten
  6. Das hohe Gras verbirgt euch vor euren Gegnern. So weicht ihr nicht nur Attacken aus, indem ihr euren Aim-Assistenten austrickst, sondern habt oft auch die Möglichkeit, euch unauffällig aus einer gefährlichen Situation in die Basis zurück zu teleportieren
  7. In den letzten beiden Minuten zählen alle Punkte doppelt. Dies kann jeden Spielstand noch einmal drehen
Pokémon UNITE: Mit den Attacken Electro Ball und Thunderbolt kann Pickachu die Gegner ordentlich elektrisieren und hohen Schaden verursachen
Mit den Attacken Electro Ball und Thunderbolt kann Pickachu die Gegner ordentlich elektrisieren und hohen Schaden verursachen

Was sind „held items“?

„Held items“ spielen eine wichtige Rolle bei eurem Weg zum Sieg in „Unite Battles“ (DE: Unite-Kämpfe). Das Wissen darüber, wie jedes „held item“ funktioniert und welches sich am besten für dein Pokémon eignet, kann euch den entscheidenden Vorteil verschaffen.

Euer Pokémon kann bis zu drei verschiedene „held items“ zugleich tragen. Durch diese Items werden die „stats“ (DE: Statuswerte) des Pokémon verbessert. So können zum Beispiel die Werte „Attack“ (DE: Angriff), „Sp. Atk“ (DE: Sp.-Ang.) oder „movement speed“ (DE: Bewegungstempo) erhöht werden.

Zusätzlich zu diesen „stat“-Verbesserungen verfügen alle „held items“ über einzigartige passive Effekte. Diese wirken aber nicht immer permanent – manchmal werden sie nur in bestimmten Situationen ausgelöst. Viele Spieler entscheiden sich auf der Basis dieser passiven Effekte für die „held items“, die sie ihrem Pokémon zum Tragen geben.

Pokèmon UNITE: Mit seinem Unite Move namens Aura Cannon schießt Lucario einen großen Energieball ab und fügt den Pokémon großen Schaden zu
Mit seinem Unite Move namens Aura Cannon schießt Lucario einen großen Energieball ab und fügt den Pokémon großen Schaden zu

Das Game ist noch neu, hat aber bereits Updates erhalten. Und ganz neu wird Feelinara (EN: Sylveon) sein, die ab dem 6. Oktober 2021 als neues Pokémon in Pokémon UNITE gespielt werden kann. Dies geht aus einer offiziellen Ankündigung hervor, die uns mitteilt, dass Feelinara am 6. Oktober um 2 Uhr als neuer Kämpfer in Pokémon UNITE erscheinen wird.

UNITE-Crews – achtet auf die Labels, um perfekte Mitglieder zu finden

Über Unite-Crews habt iht die Möglichkeit, euch mit anderen Spielern zu verbinden, indem ihr eure eigene Crew erstellt oder nach einer bereits existierenden Crew sucht, um dieser beizutreten. Verwendet Crew-Labels, um ein Team gleichgesinnter Trainer zu finden.

Sucht ihr nach einem Team, in dem ihr euch gegenseitig anspornt, um die Besten zu werden? Oder wäre es euch vielleicht eines lieber, in dem ihr einfach zusammen entspannen und Spaß haben könnt? Verwendet oder sucht nach Crew-Labels, die eurem Spielstil entsprechen, um die perfekten Mitglieder für euer Team zu finden.

Arbeitet mit euren Team-Mitgliedern in Pokèmon UNITE zusammen, um Treffer zu landen und eure „goal zones“ zu verteidigen, damit eure Gegner keine Gelegenheit dazu haben, selbst Punkte zu erzielen.

Pokémon UN
Pokémon UN

In Pokémon UNITE kommt es auf Kommunikation an

Ein guter Trainer weiß, dass Kommunikation der Schlüssel zum Erfolg eines jeden Teams ist. Ihr könnt mit euren Team-Mitgliedern kommunizieren und euch mit ihnen abstimmen, indem ihr Signale und Chat-Nachrichten versendest sowie – erstmals in einem Pokémon-Spiel – einen Sprach-Chat zum Austausch nutzt.

Mamutel gibt es ab Level 10

Bereitet euch darauf vor, der Konkurrenz in Pokémon UNITE ab sofort mit Mamutel die kalte Schulter zu zeigen. Dieses Kraftpaket gehört den Kategorien Nahkämpfer und Verteidiger an und ist mehr als bereit, diese Rollen zu übernehmen. Es beginnt jeden Kampf als Quiekel und entwickelt sich zunächst auf Level 6 zu Keifel und schließlich auf Level 10 zu Mamutel.

Jeder dritte Standardangriff von Mamutel wird zu einem verstärkten Angriff, der gegnerischen Pokémon Schaden zufügt und sie für kurze Zeit einfriert, wenn die Attacke trifft. Zusätzlich fügen Mamutels Standardangriffe gegnerischen Pokémon, die von einer seiner Attacken eingefroren wurden, für kurze Zeit zusätzlichen Schaden zu.

Um es euren Gegnern so richtig zu zeigen, solltet ihr von Mamutels Unite-Attacke Stampfpresse Gebrauch machen, die es auf Level 10 erlernt. Bei dieser Attacke wird Mamutel immun gegenüber Störungen und springt zur ausgewählten Stelle.

Im Anschluss stampft es wiederholt auf den Boden, wodurch Pokémon innerhalb der Wirkungsfläche Schaden zugefügt wird und ihr Bewegungstempo für kurze Zeit verringert wird. Durch das letzte Stampfen werden alle gegnerischen Pokémon innerhalb der Wirkungsfläche hochgeschleudert.

Eine Macke des Spiels Pokémon UNITE

Konträr zum unterhaltsamen Gameplay steht bei diesem Game leider die Implementierung von In-Game-Käufen. Denn hier ist es möglich, Spielvorteile in Form von Items zu kaufen. Kinder und Jugendliche können hier motiviert sein, Echtgeld für neue Pokémon oder stärkere Items auszugeben, um erfolgreicher zu sein und weniger Zeit investieren zu müssen. Daran sollte Nintendo nochmals ran, um nicht Fans zu vergraulen.

Fazit: Der Einstieg ins Spiel Pokémon UNITE ist sehr einfach und auch jüngere Spieler werden sich schnell zurechtfinden. Zum Start muss ein Tutorial absolviert werden, um die wichtigsten Regeln kennenzulernen. Teamwork ist extrem wichtig und Einzelkämpfer werden hier das nachsehen haben.