Nitro Nation World Tour

Vermietet in Nitro Nation World Tour eure Garage und macht Kohle

Letzte Aktualisierung vor 7 Monaten

Manchmal habe ich total Bock, ein echtes Rennspiel zu spielen – vorausgesetzt, es ist so gut gemacht wie CSR Racing 2 oder Need for Speed. Und heute ist mir mit Nitro Nation World Tour von Mythical Games ein neues Rennspiel in die Finger gekommen, das auf den ersten Blick vielversprechend aussieht. Übrigens auch auf den zweiten Blick – aber leider verfügt die App noch nicht über eine wirklich große Autoauswahl. Das kann sich aber noch ändern.

Nitro Nation World Tour ist für iOS und Android in den Stores erhältlich und 1,6 GB groß. Solltet ihr euch für das Game interessieren, stellt vor der Installation sicher, dass ihr euch im Wlan befindet, denn ansonsten saugt es euer Datenvolumen leer.

Nitro Nation World Tour stammt von Mythical Games

Bevor es losgeht, müsst ihr euer Alter angeben und bestätigen, dass ihr älter als 13 Jahre seid. Aber auch Zehnjährige können mitspielen, denn das wird nicht überprüft. Im Anschluss werdet ihr von Lo begrüßt, die euch durch das Tutorial führen wird. Und ja, das Spiel ist nach der Installation auf Englisch, aber ihr könnt in den Einstellungen auf Deutsch umstellen.

Der offizielle Trailer zum Rennspiel

Versucht im Rennen, die Nadel für zehn Sekunden im grünen Bereich zu halten, denn dann seid ihr besonders schnell. Die erste Fahrt ist nur ein Test und dauert nur wenige Sekunden. Die erste Fahrt muss jeder von euch übrigens in einem Mazda Dock 75 RX.3-Savanna durchführen.

Natürlich gibt es auch für die Qualifizierungsaktion bereits die erste Belohnung. Und dies ist ein Rennpass – und zusätzlich gibt es noch 500 Münzen. Danach könnt ihr euch entscheiden, ob ihr das Rennspiel als Gast weiterspielen wollt – oder falls ihr bereits einen Mythical Games-Account habt, könnt ihr euch direkt anmelden.

Grip
Mehr als 75 % Grip konnte ich bis dato nicht erreichen – gut, dass ich danach die Gaspedal-Einstellung geändert habe

Mit eurem Geld könnt ihr euch den ersten Wagen kaufen – dies wird ein Subaru BRZ sein, der 202 kW stark ist. Der Preis: 5000 Münzen. Sobald ihr mehr Spielgeld habt, könnt ihr euren Wagen in der Garage aufmotzen.

Und schon geht es in euer erstes Rennduell

Bevor das Rennen startet, müsst ihr für genügend Grip sorgen (also die Reifen richtig heiß werden lassen). Haltet den Daumen auf dem Gaspedal – macht ihr eure Sache gut, werdet ihr einen guten Rennstart hinlegen. Ich habe mein erstes Rennen gegen einen VW Golf GTI gewonnen und dafür 50 Münzen erhalten. Und ein Basic Upgrade Kit.

Nitro Nation
Nitro Nation

Um im Rennen Gas zu geben, müsst ihr euren Finger auf dem Gaspedal halten und nach oben schieben. Das finde ich, wenn man das Smartphone in den Händen hält, sehr schwierig, zumal man nebenbei auch noch in höhere Gänge schalten muss. Wem das auch zu kompliziert ist, kann dies in den Einstellungen ändern.

Auch Rennen 2 habe ich für mich entschieden, aber noch sind die Gegner schwach. Ich werde jetzt in die Garage gehen und schauen, wie ich meinen Subaru tunen kann, um auch das dritte von insgesamt vier Rennen für mich zu entscheiden.

Nitro Nation World Tour bietet euch verschiedene Missionen

Klickt immer wieder auf das Feld Missionen, um zu erfahren, wie ihr zusätzliche Energie gewinnen könnt. Die Missionen lauten beispielsweise „Beende ein Online-Rennen gegen einen anderen Spieler“ oder „Nutze einen beliebigen Rennpass“. Passt aber auf, denn manche Missionen verlangen von euch, dass ihr echtes Geld ausgebt. So kostet der billigste Artikel im Spiel 5,99 Euro – eure Belohnung dafür sind 50 Energieeinheiten. Das ist definitiv zu viel Geld!

Die Auswahl der Wagen ist groß, aber es geht auch noch größer

Einer der Wagen, den ihr kaufen könnt, ist dieser von echten Enthusiasten gebaute Mazda RX-3. Der Wagen ist für den Einsatz auf der Geraden konzipiert. Aufgepumpter Kreiskolbenmotor, Sportfahrwerk, Rennsport-Elektronik, größerer Kraftstofftank und Lachgas-Einspritzanlage.

Mazda

In Nitro Nation World Tour könnt ihr als NFTs zwei Hauptgüter besitzen: die Autos, die ihr fahrt, und die Werkstätten, die ihr benutzt, um sie zu verbessern.

Alle Autos in Nitro Nation World Tour sind voll lizenziert und stammen von den besten Marken der Welt. Werkstätten werden genutzt, um die Leistung der Autos zu verbessern, sie aufzurüsten, zu reparieren, zu warten, zu individualisieren, zu „mieten“ und zu verleihen.

Verdient Geld durch andere Spieleraktivitäten

Als Besitzer und Betreiber einer Werkstatt erhaltet ihr jedes Mal, wenn ein anderer Spieler eure Werkstatt nutzt, um sein Auto zu verbessern, einen Prozentsatz der Kosten in Spielwährung.

Werkstätten können euch auch Vermietungsplätze zuweisen, die es euch ermöglichen, eure Autos gegen eine Gebühr in Spielwährung zu vermieten, und euch eine Belohnung garantieren, wenn der Mieter mit eurem Auto Rennen gewinnt.

Im Spiel gibt es Festivals, Geisterrennen, PvP-Duelle und vieles mehr

Nitro Nation World Tour verfügt über mehrere Spielmodi – darunter einen Kampagnenmodus mit einer fesselnden Geschichte und denkwürdigen Charakteren, Herausforderungen & Prüfungen, PvP-Rennen, Geisterrennen, Duelle (Echtzeitrennen), Turniere, Saisons und Events.

Nitro Nation
Nitro Nation

Um sie zu meistern, braucht ihr eine gut sortierte Sammlung von Autos, Rennfähigkeiten und Insiderwissen darüber, wie Wetterbedingungen, Streckenlängen und Fahrzeugabstimmung das Rennen beeinflussen!

In Nitro Nation World Tour könnt ihr zudem Social Clubs gründen oder bestehenden Clubs beitreten.

Es gibt 10 verschiedene NFT-Werkstatttypen mit jeweils vier Seltenheitsgraden (gewöhnlich, selten, episch, legendär), insgesamt also 40 Werkstattvarianten, die jeweils unterschiedliche Vorteile bieten.

Jeder Typ hat eine andere Kombination der folgenden Eigenschaften, wobei jede Seltenheit unterschiedliche Werte aufweist:

  • Erhöht die Höchstgrenze für Auto-Upgrades des Clubs
  • Anzahl der Upgrade-Slots
  • Anzahl der Wartungsplätze
  • Steckplätze für Reparaturen
  • Slots zum Anpassen

Je höher die Seltenheit, desto größer die Vorteile im Spiel.

Tipps zu Nitro Nation World Tour

  • Mit steigender Clubstufe können weitere NFT-Werkstätten ausgerüstet werden, um noch mehr Slots und zusätzliche Belohnungen zu erhalten.
  • Jeder Workshop hat je nach Typ und Seltenheit unterschiedliche Vorteile im Spiel. Mit den verschiedenen Werkstätten könnt ihr euer Auto auf bestimmte Strecken und Umgebungen abstimmen oder bestimmte Herausforderungen meistern.
  • Der Herausforderungsmodus ist so konzipiert, dass er euren Rennscharfsinn, euer strategisches Denken und eure Fähigkeiten beim Autotuning bis an die Grenzen treibt. Wenn ihr eine Reihe von zunehmend anspruchsvolleren Herausforderungen meistert, werdet ihr mit wertvollen Auto-Upgrade-Komponenten und Spielwährung belohnt.

Fazit: Lasst die Motoren aufheulen – probiert es einfach mal aus.

Wer mit dem Genre nichts anfangen kann, erhält hier die besten Sportspiele.