IMG 0971

Auch nach 5 Jahren macht Narcos Cartel Wars richtig Spaß

Letzte Aktualisierung vor 4 Monaten

Narcos Cartel Wars von FTX Games macht allen SpielerInnen Spaß, die auch Fans der Netflix-Serie sind. Denn auch in dem kostenlosen Spiel dreht sich alles rund um Pablo Escobar. Es ist ein waschechtes Strategiespiel – wie ihr es von Clash of Clans kennt. Was mir gefällt: Narcos Cartel Wars zeigt auch die negativen Auswirkungen des Drogenhandels und des Verbrechens. Und wer bereit ist, echtes Geld auszugeben, wird bei diesem Spiel schneller erfolgreich sein als andere. Das Spiel hat jetzt ein Update erhalten – erfahrt hier, was es alles Neues gibt. (Stand 30. Oktober 2023).

Und das erwartet euch in Narcos Cartel Wars. Das Spiel folgt ebenso wie die Serie dem Aufstieg und Fall des berüchtigten Drogenbosses Pablo Escobar. Verschiedenen Kräfte – militärische, politische und zivile – wetteifern um die Kontrolle über den Kokainmarkt der späten 80er Jahre.

Narcos Cartel Wars kostenlos spielen

Das Hauptziel besteht darin, ein mächtiges Drogenkartell aufzubauen, die Kontrolle über Drogenproduktion und -vertrieb zu übernehmen und gegen rivalisierende Kartelle anzutreten. Sie können verschiedene Ressourcen sammeln, wie Geld, Drogen und Waffen, um Ihr Kartell zu erweitern und zu stärken.

Im Spiel könnt ihr eure eigenen Drogen anbauen und ein echtes Verbrechersyndikat leiten. Entscheidet euch, ob ihr nach reiner Macht streben oder euch Respekt durch Loyalität verdienen wollt.

Manchmal tun schlechte Menschen etwas Gutes. Am Ende müsst ihr euch zwischen „Plata o Plomo“ entscheiden.

Das offizielle Spiel zur Netflix-Serie

Lernt vom „El Patron“ höchstpersönlich, wie man eine Operation führt und verwaltet mithilfe der Agenten Murphy und Pena eure „Beziehungen“ zu den Behörden. Betretet die Welt von Narcos mit spannenden Ereignissen und Inhalten, die aus der Serie bekannt sind.  Hier gibt es die Android-Version des Spiels.

Narcos Cartel Wars
Narcos: Cartel Wars

Wählt den Charakter Plata;  heuert Sicarios an und baut Verteidigungs-Anlagen. Sammelt und verbessert unterschiedliche Sicarios, setzt sie zur Verteidigung eurer Basis ein und stockt eure Produktion auf.

Wofür ihr das Gold braucht

Gold ist im Spiel Narcos Cartel Wars wichtig. Ihr benötigt es, um Bauvorgänge zu beschleunigen und um Bargeld, Holz, Steine und Eisen zu kaufen. Und natürlich, um Gebäude zu errichten.

Jetzt fragt ihr euch sicherlich, wie ihr an viel Gold gelangt?! Gute Frage, knappe Antwort: Schließt Missionen ab und sammelt die Belohnungen für eure Erfolge ein. Oder noch einfacher: Sammelt sie von toten feindlichen Sicaria-Gräbern (aber das geht nur 6 pro Tag).

Es gibt aber auch Gold, wenn ihr euch Werbevideos anschaut – das nur am Rande.

Narcos Cartel Wars
Narcos Cartel Wars

Schlagt ordentlich Profit

Wählt Plomo und entsendet von Siciarios geführte Todeskommandos, um hochwertige Ressourcen von anderen Spielerkartellen zu erobern. Hier gibt es die iOS-Version des Spiels.

Entwickelt eure Organisation weiter, indem ihr eure Finca mit Verarbeitungsbetrieben und Labors ausbaut. Wählt Schmuggelwege und erstellt Pläne, um eure Einnahmen zu maximieren.

So könnt ihr eure Ressourcen schützen

Ihr könnt den Schutzschild verwenden, um die Ressourcen zu schützen. Ihr könnt diesen für 1, 2 oder 7 Tagen kaufen, aber seid vorsichtig mit euren Angriffen!

Greift aber keine Basen oder Rohstoffzentren anderer Spieler an, wenn ein Schutzschild aktiviert ist. In diesem Fall ist euer Schutzschild unterbrochen.

Wie gut werdet ihr eure Finca verteidigen?
Wie gut werdet ihr eure Finca verteidigen?

Das sind die grundlegenden Ressourcen

Holz, Steine, Eisen und Bargeld sind die grundlegenden Ressourcen, die sehr nötig sind, um euer Imperium zu entwickeln. Ihr müsst Minen bauen, angreifen und upgraden, um alle notwendigen Materialien zu erhalten, um eure Verteidigungsanlagen zu verstärken. Holz, Steine und Eisen benötigt man, um Bauten zu errichten und Gebäude zu erweitern.

Darum müsst ihr eure Finca aufrüsten

Um einen Kampf zu gewinnen, müsst ihr die feindliche Finca zerstören. Je mehr Energie dabei eure Finca hat, desto besser! Wenn ihr die Gebäude auf der feindlichen Basis zerstört, nimmt eure Finca auch Schaden an.

Der Finca-Level bestimmt:

  • Die Anzahl der Labors, die Produkte herstellen und deren maximalen Leve
  • Die Anzahl der Gebäude, die auf der Basis platziert werden können
  • Das maximale Level der Aufrüstung von Gebäuden auf der Basis
  • Die Arten der verfügbaren Truppen
  • Die Möglichkeit, Hindernisse zu beseitigen
  • Die maximale Anzahl der Sicarios, die eine Basis verteidigen können

Die Bündnisse im Spiel

Verbündet euch mit anderen Spielern, um Kartelle zu gründen und belagert in mehrtägigen Aktionen die Grundstücke anderer Kartelle, um euch die Vorherrschaft zu sichern. Es gilt, Geld zu machen und die Macht zu erlangen.

Ein Manko: Ohne Wlan macht das Spiel keinen Spaß, denn die Ladezeiten sind unglaublich lang. Und wer einen zweiten Bauarbeiter benötigt – und ohne geht es nicht – wird zum Kauf gezwungen werden. Dieser kostet übrigens schlappe 4,99 Euro.

Das Spiel hat ein Update erhalten

In diesem Update haben die Macher einige Verbesserungen in der Performance vorgenommen (Stand: 30. Oktober 2023)

Fazit: Für Fans der Serie sicherlich ein Highlight. Man muss schon FreundIN dieses Genres sein, um klarzukommen. Aber der Erfolg von CoC & Co. wird allen recht geben, dass solche Games funktionieren. Mehr als 3700 weiterer Spiele-Apps erhaltet ihr hier.