My mini Hotel

My Mini Hotel ist ein nettes Idle-Game

Letzte Aktualisierung vor 8 Monaten

Gestern Abend habe ich mir das neue Klickerspiel My Mini Hotel angeschaut, weil ich wissen wollte, ob es nur ein Abklatsch des Spiels My Peferct Hotel ist. Und was soll ich sagen? Die Spiele sind sich sehr ähnlich, aber bei My Mini Hotel habe ich das Gefühl, dass es noch länger dauert, die einzelnen Zimmer auf Level 50 zu bringen, um ein neues Zimmer errichten zu können.

My Mini Hotel gibt es für iOS und Android und kommt in einer schönen Grafik daher. Die Musik ist auch nett und nervt nicht, aber die Aufgaben sind meiner Meinung nach etwas zu eintönig.

Ihr erhaltet zu Beginn ein leeres Zimmer, könnt mit 5 Scheinen das erste Bett errichten und müsst schnell viel Geld verdienen, um weitere Betten und mehr Gäste zu erhalten.

My Mini Hotel - es gibt Prinzessinenzimmer im Spiel
My Mini Hotel – es gibt Prinzessinenzimmer im Spiel

Das Spiel ist nicht werbefrei, sodass ihr auch von alleine aktiv auf die Werbung klicken könnt, denn dadurch erhaltet ihr beispielsweise doppelte Einnahmen, mit denen ihr euren Servicekräften bessere Ausstattungen kaufen könnt. Das kann zum Beispiel ein Bambusfeger sein.

Mit Hasenohren werden eure Angestellten schneller

Und Tempo in dem Spiel ist wichtig, denn wenn ein Zimmer nicht schnell genug wieder hergerichtet ist, wird der neue Hotelgast sauer (erkennbar an dem Emoji über seinem Kopf).

Habt ihr ein gewisses Level erreicht (ab dem dritten Zimmer), könnt ihr euren Angestellten auch Hasenohren verpassen. Dies erhöht ihre Produktionsgeschwindigkeit um 100 Prozent – ebenso deren Handwerksgeschwindigkeit.

Es gibt auch Elfen, die ihr einstellen könnt – sie haben andere Fähigkeiten als die Hasenohr-Mitarbeiterinnen. Sie können sich schneller bewegen und die Arbeit noch schneller erledigen.

My Mini Hotel bietet euch auch Elfen
My Mini Hotel bietet euch auch Elfen

Sobald ein Hotelzimmer fertig ist, was nach und nach immer umfangreicher wird, könnt ihr gleich mit dem nächsten beginnen. Die Aufgaben wiederholen sich immer wieder und bis ihr weitere, coole Features freischalten könnt, müsst ihr viel klicken. Ein bisschen mehr Abwechslung würde dem Spiel gut tun.

My Mini Hotel belohnt euch täglich

Spielt ihr nicht, verdient ihr auch Geld, wenn ihr offline gewesen seid. Und natürlich gibt es auch jeden Tag eine Belohnung, wenn ihr euch ins Spiel einloggt.

My Mini Hotel - das sind die Schätze
My Mini Hotel – das sind die Schätze

Das Spiel ist zwar auf Deutsch, aber die Texte sind nicht fehlerfrei und es nicht klar, was eigentlich mit „Derzeit keine Equips“ gemeint ist. Süß sind auch Sätze wie „Verbringen Sie Ihr Hotelunternehmen“. „Kontratulationen“ erscheint, wenn ihr eure Tagesbelohnungen einkassiert. Alles klar?

Das ist ärgerlich und vor Jahren wären derartige Apps sicher nicht im Apple Store aufgenommen worden. Aber offensichtlich spielt Qualität nicht mehr die wichtigste Rolle.

Fazit: My Mini Hotel ist nett, haut mich aber nicht zu 100 Prozent um. Ausprobieren könnt ihr es dennoch allemal. Aber erwartet nicht allzu viel Abwechslung.