Merge Mystery - Lost Island

Merge Mystery – Lost Island ist ein neues Match 2-Spiel!

Merge Mystery – Lost Island von Freeway Games will ich euch heute vorstellen. Denn die Story dieses kostenlosen Merge-Spiels ist ganz schön, die Charaktere sehr sympathisch und das Gameplay überzeugend. Falls ihr neben Merge Mansion & Co. noch Kapazitäten und Lust auf ein weiteres Puzzlespiel dieses Genres habt, seid ihr hier an der richtigen Stelle. Merge Mystery – Lost Island ist natürlich kostenlos in den jeweiligen Stores zu haben.

Und so funktioniert Merge Mystery – Lost Island: Nach der Installation des Spiels lernt ihr direkt Aerin kennen, die bei dem Untergang eines Schiffes beinahe ums Leben kam. Sie behauptet, der Leuchtturm hätte ihr den Weg ans rettende Ufer gezeigt. Komisch, denn Joe, ein Angler oder Bootsmann, behauptet, dass dieser seit Jahren nicht mehr funktioniert.

Merge Mystery – Lost Island – wer kann den Fall lösen?

Und hier beginnt direkt eure erste Aufgabe: Findet heraus, was es mit dem Leuchtturm auf sich hat. Zunächst müsst ihr alles säubern. Aber keine Sorge, ihr braucht keinen Besen, sondern nur die Gabe, zwei zusammengehörige Gegenstände (wie Nägel, Metallbögen oder Kisten) miteinander zu kombinieren.

Aus zwei halbrunden Metallbögen wird ein Metallrahmen, aus zwei Metallrahmen wird eine robuste Basis, aus zwei Basen wird ein Globus etc.

So geht ihr nach und nach vor, um verschiedene Items zu erhalten, die ihr benötigt. Schließt ihr das Tutoriallevel ab, erhaltet ihr als erstes ein Fernglas. Danach folgt ein Fernrohr und im Anschluss ein Teleskop. Ihr werdet schnell merken, dass dies alles Gegenstände zur Navigation sind. Dazu aber gleich mehr.

Es gibt natürlich nach jedem Level in Merge Mystery – Lost Island auch Belohnungen. Dies sind Münzen, Energieeinheiten, Zeit und Juwelen.

Merge Mystery - Lost Island – wer kann den Fall lösen?

Achtet beim Spielen auf die Energiereserven, denn wenn diese verbraucht sind, müsst ihr warten, bis sich diese wieder auffüllen. Logisch. Oder aber ihr findet eine Energiereservekiste. Diese ist meisten prall gefüllt mit Energie.

Das Sparschwein füllt euer Konto

Kommt nicht auf die Idee und verkauft einen wichtigen Gegenstand, den ihr bereits erstellt habt, denn dafür erhaltet ihr nur Münzen und keine Energie. Das war mein erster grober Schnitzer während meines Testspiels. Schaut auch auf das Sparschwein, das sich zwischendurch auf dem Spielfeld platziert. Zerstört es aber nur im höchsten Notfall, denn es wäre zu schade, wenn ihr euer Geld verschwendet.

So geht es in typischer Genre-Manier weiter und je besser ihr werdet, umso schneller werdet ihr ein Level lösen. Logisch. Passt aber auf, dass euer Spielfeld nicht zu voll ist, denn dann könnt ihr keine Gegenstände mehr platzieren.

Das sind die Features des Spiels Merge Mystery – Lost Island

  • Gute Story
  • Einfache Steuerung
  • Verschiedene Charaktere
  • Viele Quests
  • Viele Items, die gesammelt werden müssen
  • Optionale In-App-Käufe
  • Regelmäßige Updates

Fazit: Merge Mystery – Lost Island ist ein nettes Spiel, das ihr bedenkenlos ausprobieren könnt.