Merge Gardens - holt euch hier die besten Tipps

Merge Gardens bietet euch ein Oster-Event-Special!

Letzte Aktualisierung vor 2 Wochen

Merge Gardens von Futureplay aus Finnland begeistert Millionen GamerInnen weltweit. Kein Wunder, ist es doch eines der schöneren und spannenderen Merge-Games. Solltet ihr Games wie Gardenscapes oder Royal Garden Tales mögen, werdet ihr auch viel Spaß an diesem Spiel haben. Denn es ist sehr unterhaltsam und knallbunt. Einzig die Textschrift könnte etwas größer sein, denn man muss schon genau hinsehen, um die jeweiligen Aufgaben lesen zu können.

Und das erwartet euch in Merge Gardens: Hier einige Sätze zur Story des Spiels: Auf dem Gelände einer vergessenen Villa auf dem Land befindet sich ein heruntergekommener Garten, der wieder zum Leben erweckt werden soll. Von euch natürlich! Begleitet werdet ihr im Spiel vom Igel Gatsby.

Merge Gardens könnt ihr kostenlos spielen

Mit Merge Gardens erhaltet ihr an sich zwei Spiele in einem. Das Erste, was ihr kennenlernen werdet, ist der Garten des Spiels, den ihr aufhübschen müsst. Noch ist der Garten klein, aber es gibt viele Welten, die ihr nach und nach freischalten könnt, um ihn zum schönsten Garten werden zu lassen.

Kombiniert, fegt, schaltet Gegenstände und Gebäude frei. Im zweiten Teil des Spiels warten unzählige Match 3-Levels auf euch, in denen ihr Früchte miteinander kombinieren müsst.

Heilt in dem Game ein verfluchtes Land, während ihr versteckte Welten voller vergessener und verlorener Objekte wie alte Münztruhen, Sternschnuppen, Drachen, Wildblumen und geheimnisvolle Eier entdeckt.

Die ersten Match 3-Aufgaben sind noch sehr einfach und nach jedem Level werdet ihr belohnt. Zu Beginn gibt es Kolibri-Nester, blauen Nektar, einen Obstbaum-Sprössling, aufgewühlte Erde oder ein Rotkehl-Hüttensäger-Ei (was auch immer das sein soll!).

Zerstört Blöcke und erschafft Kombos, die euch eine größere Belohnung versprechen. Ihr werdet euch in dem Spiel schnell zurechtfinden, wenn ihr dieses Spielgenre bereits kennt. Aber auch Neulinge werden schnell klarkommen. Versprochen.

Gardens
So schaut das Spielfeld des Spiels aus

Es gibt übrigens drei Ressourcen im Spiel. Dies sind Holz, Münzen und Edelsteine. Um das maximale Speicherlimit einer Ressource zu erhöhen, könnt ihr einen Holzschutz bauen. Tippt auf die Shop-Schaltfläche in der unteren linken Ecke, geht zur Hammerlasche, denn dort könnt ihr das Holzhaus kaufen.

Das Sparschwein im Spiel

Das Sparschwein erscheint zu bestimmten Zeitpunkten im Spiel, sobald ihr die Machtstufe 5 erreicht habt – die Stufe, die ihr auf Daisys Symbol im Hauptgarten seht. Es wird jeweils für 72 oder 96 Stunden angezeigt. Wenn das Sparschwein-Ereignis läuft, seht ihr das Symbol oben und in der Mitte des Bildschirms.

Merge Gardens: Ein Vorher-Nacher-Bild des Spiels
Ein Vorher-Nacher-Bild des Spiels

Hier einige Tipps

  1. Jedes gelöste Rätsel und jeder erfüllte Wunsch werden mit einem Stern im Garten belohnt
  2. Kombiniert ihr vier gleiche Gegenstände in den Puzzles, erhaltet ihr eine Rakete; ist diese aktiviert, entfernt sie Früchte derselben Farbe
  3. Schafft ihr sogar eine 5er-Kombination, erhaltet ihr eine Bombe; einen Flugdrachen gibt es, wenn ihr ein Quadrat kombinieren könnt
  4. Jede Kreatur gibt euch blaue Federpunkte, je höher die Stufe, desto mehr blaue Federpunkte gibt es
  5. Wenn ihr Blumen zusammenführt, erhaltet ihr Nektar. Durch das Zusammenführen von Nektar erhaltet ihr Blütenkraft, die den Fluch von den toten Pflanzen und Gegenständen aufhebt
  6. Es gibt aktuell 12 Tiere im Merge Gardens-Spiel. Diese helfen euch beim Ernten der Blumen und beim Erhalten von Nektaren. Außerdem erhaltet ihr blaue Federpunkte, mit denen ihr dann neue Orte freischalten könnt
  7. Ihr könnt Edelsteine ​​verwenden, um Eier aus dem Laden zu erhalten
  8. Öffnet jeden Tag die Tagesbelohnungstruhe, die voller Schätze ist, mit denen ihr euer Anwesen noch prächtiger machen könnt (so erspart ihr euch das Zukaufen von Juwelen)
  9. Es gibt zwei Möglichkeiten, einen der Körbe oder Warenkörbe auszuwählen. Ihr könnt auf das „X“ oben rechts tippen und dann das Pop-Up-Fenster mit dem Gem-Kaufpreis ausblenden, oder auf den Korb bzw. die Einkaufstasche drücken und gedrückt halten, um das Pop-Up-Fenster zu umgehen.
Merge Gardens wird immer wieder erweitert
Merge Gardens wird immer wieder erweitert

Merge Gardens hat ein Update erhalten

  •  Oster-Special-Events
  • Eine Menge Performance-Verbesserungen für ein noch reibungsloseres Spielvergnügen

Das sind die Features des Spiels

  • Bekanntes Gameplay
  • Verschiedene Power-ups und Booster
  • Einfache Steuerung
  • Optionale In-App-Käufe
  • Das Spiel ist in verschiedenen Sprachen erhältlich
  • Das Game hat auch eine eigene Facebook-Seite
  • Die Schrift ist mir persönlich ein wenig zu klein
  • Regelmäßige Updates

Fazit: Merge Gardens lohnt sich auf jeden Fall. Irgendwie entspannt es mich, obwohl es immer etwas zu tun gibt. Demnach: Daumen hoch. Schön wäre es, wenn ihr einen grünen Daumen habt, denn schließlich geht es hier um einen Garten. Ähnliche Games könnt ihr hier ausprobieren.