Talasia gibt es hier kostenlos

Für kleine SchülerInnen gemacht: die Mathelern-App Talasia

Letzte Aktualisierung vor 5 Monaten

Wer ein kleines Kind zuhause hat, das noch ein wenig Unterstützung im Fach Mathematik benötigen könnte, sollte sich einmal diese App anschauen. Denn Talasia ist eine tolle App, mit der das Rechnen sogar Spaß mache kann. Mitterwile wurde die App umbenannt und heißt nur noch Talasia, aber geändert hat sich am Gameplay nichts – das ist als Kompliment zu verstehen.

So funktioniert Talasia: Bevor ihr eure Kinder an die App lasst, solltet ihr einen ersten Trainingstag absolvieren. Das ist der sogenannte Schnelldurchlauf. Meister Cody führt die Eltern durch die Lernwelt – für mich persönlich ist das ein bisschen zu langsam, aber man kann die Story auch überspringen.

Meister Cody – Talasia kostenlos spielen

Wenn die Eltern damit durch sind, könnt ihr den Namen eures Kindes und das Geschlecht eingeben. Dann kann es auch direkt losgehen. Im ersten Level erscheint eine Waage. Diese muss jetzt so befüllt werden, dass auf einer Seite der Waage mehr Punkte erscheinen als auf der anderen.

Das ist jetzt keine leichte Aufgabe und sicherlich nicht für Erstklässler gedacht, denn kein Erstklässler wird bereits 64-9 rechnen können (obwohl die Lösung immer angezeigt wird und die Kinder jetzt nur erkenn müssen, ob 53 größer ist als 55).

Wird eine Rechenaufgabe falsch beantwortet, wird die nächste Aufgabe wieder eine leichtere, um die Kinder nicht zu frustrieren. Im Gegenteil. Ist eine Antwort falsch, ertönt ein „Beim nächsten Mal“ oder „Macht nichts“.

Meister Cody - Talasia
So schauen die Aufgaben in Meister Cody – Talasia aus

Um Mathe zu beherrschen, ist das Verständnis der Zusammenhänge zwischen Mengen und Zahlen die Grundvoraussetzung. Die App fördert und trainiert genau diese Bereiche, in denen euer Kind (vielleicht) noch Probleme hat.

Der Cody-Mathetest wurde übrigens von der Universität Münster (von Prof. Dr. Jörg-Tobias Kuhn) entwickelt. Und der Test erkennt den individuellen Förderbedarf eines Kindes und passt das Training individuell an.

Der CODY-Score fast dann die einzelnen Testergebnisse in einer Zahl zusammen. Somit könnt ihr ganz einfach von Test zu Test den Trainingserfolg eures Kindes bewerten.

Die Links zur App

Das sind die Features des Spiels

  • Schöne Grafiken
  • 20 verschiedene Übungen, die sich dem Leistungsstand eures Kindes anpasst (es sind aber nur acht Übungen kostenlos, danach wären 4,99 Euro/Woche fällig)
  • 20 Minuten konzentriertes Üben pro Tag reichen aus, um die Fähigkeiten zu verbessern
  • Das Spiel könnte ein bisschen schneller sein und der gesprochene Text ist meiner Meinung nach zu lang
  • Das Spiel wird auch nach über 4 Jahren immer wieder aktualisiert und erweitert

Fazit: Die Übungen in Talasia sind speziell und persönlich auf das Kind zugeschnitten und verständlich. Sollte euer Kind also noch etwas Unterstützung benötigen, wäre dies eine schöne Hilfe.

Weitere Spiele für Kids gibt es an dieser Stelle.