So werdet ihr zum Rennchampion in Mein Pferde-Abenteuer

Pferde gehen immer, genauso wie Katzen und Hunde. Das muss sich auch Crazy Labs gedacht haben, denn sie haben mit Mein Pferde-Abenteuer eine neue Spiele-App auf den Markt gebracht, die sicherlich schnell viele, weibliche Fans haben wird. Worum es in der Tier-Simulation geht und ob sich die Installation des Games Mein Pferde-Abenteuer lohnt, erfahrt ihr hier. Das Game hat ein Update erhalten!

Und das erwartet euch in Mein Pferde-Abenteuer: Zunächst zur Geschichte des Games, den diese wird vielen Mädchen gefallen. Im Spiel zieht euer Charakter von der schönsten Stadt der Welt (New York City) aufs Land- und zwar auf die Green Gras Ranch . So weit, so gut. Da aber auch das virtuelle Leben kein Ponyhof ist, muss der Charakter Hand anlegen und die Pferde versorgen und mit ihnen an Springprüfungen teilnehmen.

Mein Pferde-Abenteuer kostenlos spielen

Und wie es sich gehört, müssen Pferde gestriegelt, gefüttert und geritten werden. Dass die Farmarbeit ebenfalls zu euren Aufgaben gehört, wird euch bewusst sein und sicherlich auch Freude bereiten. Ihr müsst zudem die Ranch weiter ausbauen und mit weiteren Gebäuden erweitern.

Eine der ersten Aktionen, die ihr durchführen könnt: Benennt Riley (das Mädchen) um – ich bin wie immer Mahjon. Ihr trefft auf Michael, einem relativ smarten Typen, der euch alles Wichtige erklärt, was ihr über das Farmerleben wissen müsst. Und dann könnt ihr auch gleich euer erstes Springturnier starten.

Tippt auf das Display und euer Pferd vollführt einen Sprung. Drückt aber lang genug, damit er mit den Hufen nicht an den Stangen hängen bleibt. Sobald ihr mit eurem Sprung durch seid, springen die anderen Reiterinnen.

Das seht ihr nicht, sondern erhaltet nur das Ergebnis. Schafft ihr es unter die Top 3, gibt es einen Pokal. Werdet ihr Dritte, erhaltet ihr ein Geschenk. Werdet ihr Erste, gibt es drei Geschenke.

Natürlich kostet all das eurem Tier Energie – diese lädt sich nach und nach wieder auf. Ihr könnt diesen Vorgang leider nicht beschleunigen, aber das wäre eine sinnvolle Anpassung. Striegeln oder Füttern sollte doch reichen, um das Pferd wieder fitter zu bekommen.

Folgende Gebäude könnt ihr in Mein Pferde-Abenteuer errichten

  • Ein Silo
  • Ein Gewächshaus
  • Eine Futtermühle
  • Eine Wasserpumpe (klar, das ist kein Gebäude)
  • Ein Reitcenter
  • Einen Picknicktisch
  • Ställe

Ihr könnt eure Pferde nicht nur trainieren, sondern auch hochleveln. Voraussetzung dafür, ihr müsst Missionen erfüllen, in denen ihr Diamanten verdient. Und damit euer Charakter sich von anderen abhebt, könnt ihr eure Reiterin auch verändern.

Das Angebot ist limitiert, denn es gibt nur wenige Haarschnitte (aktuell auch nur eine Farbe), ein paar Stiefel, Hosen und Shirts zur Auswahl. Aber vielleicht packen die Macher noch einige hinzu.

Ihr müsst im Spiel auch für ausreichend Futter sorgen, das heißt, ihr solltet immer genügend Weizen & Co. in eurem Lager haben. Das Pflanzen und Ernten verläuft genau wie in Games wie Hay Day oder FarmVille. Schwingt die Sichel einfach über das Feld und die Ernte wird automatisch eingesammelt. Weitere Pferdespiele.

So bekommt ihr mehr Energie im Spiel Mein Pferde-Abenteurer

Wie bereits erwähnt, verliert ihr schnell an Energie. Und das meistens, wenn ihr mitten im Game seid und unbedingt weitermachen wollt. Ein blöder Tipp, der hier leider auch funktioniert: Stellt das Datum eures Smartphones vor. Nur eine Stunde, das reicht und die Energie ist wieder da.

Vergesst nach dem Spielen aber nicht, die richtige Uhrzeit wieder einzustellen, denn ansonsten könnten einige andere Apps auf eurem Endgerät nicht mehr funktionieren. Weitere Crazy-Labs-Games!

Mein Pferde-Abenteuer
In Mein Pferde-Abenteuer werdet ihr nicht nur für Schnelligkeit und Fehlerlosigkeit belohnt

Das Spiel ist schön, keine Frage, aber die Zwischenladesequenzen sind meiner Meinung nach zu lang und die Werbung erscheint zu häufig. Eine weitere Anmerkung: Ich spiele das Game mit einem iPhone und ich kann keine andere Sprache als Englisch einstellen, obwohl das die Macher auf ihrer Seite behaupten. Vielleicht findet ihr unter Einstellungen eure Sprache – ich nicht. Mehr als 3500 weiterer Spiele-Apps.

Das sind die Features des Spiels

  • Tolle Grafiken
  • Einfache Steuerung
  • Baut eure Ranch neu auf
  • Säet und erntet Felder
  • Trainiert eure Pferde
  • Kleidet euren Charakter nach euren Wünschen ein (das Angebot ist limitiert)
  • Erfüllt Missionen, die euch mit Diamanten belohnen
  • Die App ist rund 670 MB groß
  • Es gibt leider nur 5 Pferde, die man kaufen kann
  • Leider ist das Spiel nur auf Englisch verfügbar.
  • Optionale In-App-Käufe

Fazit: Mein Pferde-Abenteuer ist ein tolles Spiel, das sicherlich vielen GamerInnen gefallen wird.  Mir fällt aktuell kein Grund ein, wieso man es nicht laden sollte. Demnach: Ab auf die Reitbahn!

Die Android-Version gibt es hier.

iOS-GamerInnen erhalten die App an dieser Stelle.