Knights Combo könnt ihr hier kostenlos laden

Knights Combo eignet sich für Strategen – 5 Tipps zum Gratisspiel

Letzte Aktualisierung vor 11 Monaten

Knights Combo von Perfeggs ist ein neues Strategiespiel, das mehrere Spielgenres vereint. Euch erwartet ein knallbuntes Puzzle-Match und ein Karten-RPG mit echten Roguelike-Elemente. Wie ihr das Gratisspiel am besten meistert, was die verschiedenen Helden alles können und ob sich die Installation lohnt, erfahrt ihr hier.

Knights Combo ist für Android und iOS erhältlich, rund 336 MB groß und seit Kurzem in den Stores verfügbar. Wundert euch nicht, dass das Spiel nur auf Englisch verfügbar ist.

Das Spiel bietet euch in den ersten Kampfrunden ein Tutorial, damit ihr versteht, worum es geht und welche Unterschiede die einzelnen Farben der Spielsteine haben. Jeder Held hat eine eigene Farbe – die smarte, spanische Tänzerin erscheint beispielsweise, wenn ihr rote Steine miteinander kombiniert.

Knights Combo hat aktuell bereits 8 Kapitel

Ihr spielt im unteren Bildschirmbereich einfach ein normales Match 3-Spiel und müsst versuchen, so lange Ketten zu bilden, wie es geht. Die Objekte müssen aber dieselbe Farbe haben und miteinander verbunden werden können. Gelingt euch dies, wird die Kraft des jeweiligen Helden erhöht und ihr werdet gute Chancen haben, euren Gegner zu bezwingen.

Knights Combo 3
Knights Combo ist grafisch gut gelungen

Ihr selbst steht immer auf der linken Seite und der Feind nähert sich von rechts. Sobald ihr die Spielsteine kombiniert habt, startet der Kampf automatisch. Erst seid ihr an der Reihe, dann die KI des Spiels. Ihr spielt nämlich leider nicht gegen echte GegnerInnen.

Ihr könnt euren Spielernamen vergeben, aber noch hat das keinen tieferen Sinn – oder ich übersehe ganz einfach die Möglichkeit des Mulitplayer-Modus. Korrigiert mich, wenn dem so sein sollte.

Wie viel Schaden ihr anrichtet, seht ihr am jeweiligen Balken am rechten, oberen Rand. Freut euch aber nicht zu früh, wenn die Anzeige eures Gegners auf 0 steht. Es wird noch der Endboss kommen, den ihr besiegen müsst.

Es gibt verschiedene Helden im Spiel. Dies sind beispielsweise die Blade Maid, die Tänzerin (Dancer), die Zwiebel (Onion), Iceheart, Ninja Lun, Mulan, Ice Maiden, ein Panda, Alexander, Thor, Claymore Kid und viele mehr.

Knights Combo ist grafisch gut gelungen und leicht zu bedienen

Jeder dieser Helden besitzt besondere Fähigkeiten, die nach und nach freigeschaltet werden können. Cleopatra beispielsweise kann Folgendes: Sie verursacht einen zusätzlichen Fertigkeitsschaden und einen Fluch, der eine Runde lang anhält. Cleopatra gehört übrigens zu den blauen Elementen.

Knights Combo 2
Jeder Sieg in Knights Combo wird euch ordentlich belohnen

Für jeden Sieg erhaltet ihr Münzen und Erfahrungspunkte. Diese könnt ihr einsetzen, um weitere Helden freizuschalten bzw. um deren Power zu erhöhen. Denkt auch daran, eure Tages- und Questbelohnungen einzufordern, denn im Kampf kommt es auf jeden Diamanten an.

Das Spiel ist nicht werbefrei, also wundert euch nicht, wenn ihr nach Beendigung eines Levels oder eines Kapitels unterbrochen werdet.

Wer mag, kann auch echtes Geld ausgeben - aber davon rate ich wie immer ab
Wer mag, kann auch echtes Geld ausgeben – aber davon rate ich wie immer ab

Fazit: Knights Combo ist nett, keine Frage und ihr könnt es bedenkenlos ausprobieren. Ich befürchte aber, dass es einigen Spielern schnell zu eintönig werden kann, da es wenig Abwechslung bietet bzw. immer dieselben Dinge zu erledigen sind. Ein Pluspunkt: die schöne Grafik und die einfache Steuerung.

Ähnliche Spiele erhaltet ihr an dieser Stelle.