So errichtet ihr einen Meerespark in Idle Sea Park – 5 Tipps zum Spiel

Idle Sea Park von PlayStack ist ein noch relativ neues Klickspiel, in dem ihr einen kleinen Park errichten müsst. Ich nehme es vorweg und sage gleich zu Beginn, dass mich die Pixel-Grafik des Spiels nicht umhaut. Wieso ihr es dennoch laden könnt, erfahrt ihr hier. Das Spiel gibt es natürlich für iOS und Android kostenlos in den jeweiligen Stores.

Und so funktioniert Idle Sea Park: Direkt nach der Installation werdet ihr vom Parkinvestor begrüßt und über das Gameplay aufgeklärt. Ihr seht, dass eure ersten Parkbesucher automatisch in euren Park kommen – und ihr schon mit dem Geldverdienen beginnen könnt.

Idle Sea Park ist ein netter Zeitvertreib

Da jeder Park eine Attraktion benötigt, ist es auch gleich eure erste Aufgabe, einen Rockpool zu errichten. Diesen gibt es kostenlos, sodass ihr nur auf den KAUFEN KOSTENLOS-Button klicken müsst. Dieser Pool ist in wenigen Sekunden erstellt.

Idle Sea Park
Idle Sea Park

Da eure Attraktionen aber etwas Besonderes sein sollen und ihr eure Besucher mit den schönsten Anlagen begeistern solltet, müsst ihr direkt zu Beginn den Pool verbessern.

Denn je glücklicher eure Besucher sind, desto reicher werdet ihr. Denn wenn viele Gäste zu euch kommen, könnt ihr den Eintrittspreis erhöhen.

Achtet immer wieder auf eure Ziele, denn dort könnt ihr euch weitere Belohnungen abholen, denn zu Beginn wird euer Geld nicht ausreichen, um viel bauen zu können. Sichert euch also 150 Scheinchen, wenn ihr den Rockpool auf Stufe 2 ausgebaut habt oder den Rezeptionsstand bereits erstellt habt (das bringt euch 600 Scheine ein).

Idle Sea Park
Idle Sea Park

Am zweiten Parktag (den ihr aber bereits nach 5 Minuten erreicht) müsst ihr die Hauptattraktion errichten. Und ja, es ist die Delfin-Sternenshow. Diese ist kostenlos.

Das Idle Spiel bietet euch verschiedene Parks – jeder von euch beginnt im Meerespark. Danach folgt der Regenwaldpark – diesen erreicht ihr aber erst, wenn ihr 70 Meerespark-Bewertungen erhalten habt.

Tipps zum Spiel Idle Sea Park

  • Gebt zu Beginn des Spiels nicht all eure pinken Diamanten aus, um einen Vorgang zu beschleunigen – der erste Pool muss nicht bereits nach 2 Minuten komplett fertig sein
  • Um den nächsten Park zu erreichen, benötigt ihr eine gute Parkbewertung – und um dafür Punkte zu erhalten, solltet ihr einen Wassertunnel bauen
  • Gebt zu Beginn des Spiels nicht all eure pinken Diamanten aus, um einen Vorgang zu beschleunigen – der erste Pool muss nicht bereits nach 2 Minuten komplett fertig sein
  • Um den nächsten Park zu erreichen, benötigt ihr eine gute Parkbewertung – und um dafür Punkte zu erhalten, solltet ihr einen Wassertunnel bauen
  • Achtet auf den Ara, der durch euren Park fliegt, denn an seinen Füßen hängen immer einige Geldscheine – beeilt euch, denn er fliegt und wenn ihr ihn verpasst, ist auch das Geld weg

Das sind die Features des Spiels Idle Sea Park

  • Witziger Sound
  • Einfache Handhabung
  • Viele Bereiche, die erweitert werden können
  • Errichtet Essenstände wie einen Pizzastand oder einen Eisladen
  • Nette Charaktere
  • Es gibt Tagesbelohnungen (wie Geld, Edelsteine oder Forschungsbeschleuniger)
  • Optionale In-App-Käufe

Hier gibt es die Links zum Spiel Idle Sea Park

Fazit: Idle Sea Park ist ein netter Spaß, haut mich aber nicht komplett um. Ich musste jetzt bei einer Spielzweit von rund 30 Minuten ca. 5 Mal aktiv auf Werbung klicken, weil ich nie genügend Geld hatte.

Weitere Idle Spiele wie Idle Office Tycoon und viele mehr  erhaltet ihr hier

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.