Dot Blocks ist immer noch eines meiner Lieblingsspiele

Ach, wie ich Spiele wie Dot Blocks liebe. Damit könnte ich Stunden verbringen. In dem Spiel geht es darum, bunte Punkte miteinander zu verbinden – und süße Monster zu vergraulen. Das Game aus dem Hause Galactic Thumb sieht aus wie ein Kinderspiel, aber lasst euch nicht täuschen.

Und so funktioniert Dot Blocks: Es gibt ein kurzes Tutorial, das euch das Game, das nur auf Englisch verfügbar ist, erklärt. Es ist aber einfach, denn ihr müsst nur Punkte (= Dots) miteinander verbinden. Und dies im Stile von Spielen wie Woody Puzzle & Co. Aber Block Dots ist ein wenig kniffliger und ich verrate euch warum.

Dot Blocks kostenlos spielen

Ihr seht auf eurem Spielfeld bereits nach dem Levelstart unterschiedliche Blöcke, an die ihr weitere Blöcke ansetzen müsst. Soweit, so gut. Am unteren Rand seht ihr, welche Steinkombinationen euch als nächstes erwarten. Diese könnt ihr nicht drehen; überlegt also gut, wo ihr diese platziert.

Bereits im ersten Level verstecken sich kleine, bunte Monster auf dem Spielfeld. Diese müsst ihr auslöschen, sobald sie erscheinen. Schafft ihr es nicht, werden sie grau und können nicht mehr gelöscht werden. Das kostet euch ein Leben. In jedem Level habt ihr 20 Leben zur Verfügung. Das scheint viel zu sein, ist es aber nicht, denn das Game ist rasant und ihr müsst schnell und schlau vorgehen! Hier gibt es die iOS-Version des Spiels.

Dot Blocks
Dot Blocks ist ein unterhaltsamer Spaß

Solltet ihr einmal einen Block nicht ablegen können, weil er nirgends passt, könnt ihr ihn auch in den Mülleimer werfen und auf einen besseren Block warten. Diesen Rauswurf müsst ihr aber auch bezahlen . mit euren virtuellen Diamanten, die euch am linken oberen Rand angezeigt werden.

Je häufiger ihr den Mülleimer nutzt, umso teurer wird die Angelegenheit. Denkt notfalls darüber nach, das Level neu zu starten, anstatt die Diamanten unnötig auszugeben. Ich nutze diese Funktion nur, wenn ich kurz davor stehe, meinen eigenen Highscore zu knacken.

Durch ein taktisches Vorgehen könnt ihr aber während des Spielens weitere Leben erhalten. Sollte dennoch einmal das Ende nahe, könntet ihr ein Weiterleben wählen – falls ihr genügend Diamanten habt (oder ihr schaut euch wahlweise ein Werbevideo an). Ähnliche Dot-Spiele erhaltet ihr hier.

Es gibt unzählige Power-Ups, die euch helfen, das jeweilige Level zu meistern. Diese kleinen Helferlein werden mächtiger, je größer der Block ist, den ihr entfernt habt. Schafft ihr beispielsweise vier auf einen Streich, erhaltet ihr eine Bombe. Einen Doppelblitz gibt es, sobald ihr sieben Punkte ausgelöscht habt.

Das sind die Features des Spiels Dot Blocks

  • Schöne Grafik
  • Einfache Steuerung
  • Viele Power-Ups
  • Löschfunktion
  • Diamanten, die ihr gewinnen könnt
  • Das Spiel ist nur auf Englisch erhältlich, aber sehr einfach zu verstehen
  • Die App erfordert mindestens iOS 9.0
  • Optionale In-App-Käufe

Fazit: Dot Blocks ist ein süßes Spiel, von dem ich so schnell nicht die Finger werden lassen können. Demnach: Wer ein iPhone oder iPad hat, sollte dieses Spielchen einmal ausprobieren. Mehr von Galactic Thumb? Kein Problem – klickt hier.