Die beliebtesten 6 kostenlos spielbaren Apps für 2023

Die beliebtesten 6 kostenlos spielbaren Apps für 2023

Letzte Aktualisierung vor 1 Jahr

Es gibt viele beliebte kostenlose Spiele-Apps, die aktuell verfügbar sind. Auf einige der am häufigsten heruntergeladenen und gespielten mobilen Games gehen wir später noch detaillierter ein. Auch im Online Casino kann man übrigens auf verschiedene Arten kostenlos spielen.

Wer im Internet doch einmal um echtes Geld spielen möchte, kann das dort sogar ohne die 5-Sekunden-Regel wie auf Spielregeln.de ohne Limit tun. Viele seriösen Online Casinos bieten eine Vielzahl an attraktiven Bonus-Angeboten, kostenlos verfügbares Echtgeld also.

Muss man dafür nicht zuerst eine eigene Einzahlung vornehmen, kann man alle Casino Spiele kostenlos ausprobieren. Welche kostenlosen Apps sonst noch beliebt sind und gespielt werden, erfahrt ihr in diesem Artikel.

Die 6 beliebtesten Apps ohne Kosten: So zockt Deutschland 2023

Sucht man nach den bei Spielern beliebtesten kostenlos spielbaren Apps für Smartphones, egal ob Apple oder Android, muss man einige Punkte beachten.

Die beliebtesten 6 kostenlos spielbaren Apps für 2023: Subway Surfers erhält immer wieder einen neuen Event
Subway Surfers erhält immer wieder einen neuen Event

Die Liste der besten Apps ohne Gebühren variiert nämlich je nach Wohnort und Gewohnheiten. Daher haben wir uns an dieser Stelle einmal angeschaut, welche Apps bei deutschen Spielern zwischen 14 und 35 Jahren an den oberen Positionen der Beliebtheitsskala stehen

  1. Candy Crush Saga
  2. Subway Surfers
  3. Clash of Clans
  4. Clash Royale
  5. Temple Run 2
  6. Pokémon GO

Selbstverständlich gibt es noch viele weitere großartige kostenlose Spiele-Apps, die häufiger gespielt werden. Kann ein Spiel kostenlos aus dem Store heruntergeladen werden, können lästige Ingame-Käufe das Spielvergnügen mindern. So wird es möglich, ständige Werbeeinblendungen durch die Zahlung einer bestimmten Summe zu unterbinden.

Besonderheiten der beliebtesten kostenlos spielbaren Apps zum neuen Jahr

Wer sich mit seiner Lieblings-App nach einiger Zeit des Spielens langweilt, findet in der nun folgenden Kurzübersicht sicher einige Inspirationen für neue Horizonte.

Am unterhaltsamsten sind die meisten App-Spiele immer dann, wenn man nicht zu lange am Stück spielt. Besser kann die zur Verfügung stehende Gaming-Zeit also auf unterschiedliche Anbieter aufgeteilt werden. Sind alle Apps ohne Gebühren verfügbar, entsteht dabei natürlich kein finanzieller Nachteil im Vergleich zum Zocken in nur einer App.

Candy Crush Saga ist das beliebteste App-Spiel überhaupt

Dieses kostenlos für Android und Apple verfügbare Puzzlespiel zieht Männer und Frauen gleichermaßen in seinen Bann. Es müssen bunte Symbole in Reihen oder Formationen kombiniert werden, also ähnlich wie bei den Walzen in einem Online Casino.

Die beliebtesten 6 kostenlos spielbaren Apps für 2023: Candy Crush ist seit über 10 Jahren ein Spielehit
Candy Crush ist seit über 10 Jahren ein Spielehit

Je mehr passende Symbole aneinander gereiht werden, desto mehr Punkte bekommen die Spieler.
Beim Glücksspiel spricht man in diesem Fall von Gewinnmultiplikatoren. Die meisten Anwender, die kostenlose Apps spielen, haben statistisch gesehen auch schon einmal Candy Crush Saga auf dem Handy oder Tablet installiert gehabt.

Schon jüngere Kinder haben Spaß daran, die bunten Süßigkeiten immer wieder neu zusammenzufügen. Durch das spieleigene Belohnungssystem finden aber auch Erwachsene Gefallen an dieser spannenden Puzzle-App.

Subway Surfers: Hindernissen ausweichen und Münzen sammeln

Mit der kostenfreien Mobil-App Subway Surfers steht ein faszinierendes Endlosspiel zum Vertreiben von Langeweile bereit. Der vom Spieler gesteuerte Charakter läuft entlang einer Schiene, die Szenerie verändert sich je nach Level.

Ziel ist es, nicht mit Hindernissen auf dem Weg zu kollidieren und Münzen einzusammeln. Je weiter man läuft, desto mehr Punkte erhält man. Wird man vom Zug erwischt, endet das Spiel. Man kann sofort an der entsprechenden Stelle im Spiel weitermachen, wenn man für echtes Geld ein Ingame-Item kauft.

Alternativ bleibt Subway Surfers kostenfrei, wenn man stattdessen einen Werbeclip anschaut. Außerdem gibt es bei Subway Surfers auch andere Hauptpreise zu entdecken. Es warten beispielsweise Items zur Ausrüstung des eigenen Charakters, um höher springen zu können, Münzen magnetisch anzuziehen oder andere Spielvorteile zu genießen.

Clash of Clans & Clash Royale: Finnische Entwickler greifen nach den Sternen

Supercell ist ein Spieleentwickler aus Finnland, der schon bei mehreren kostenlos spielbaren Apps einen goldenen Riecher bewiesen hat.

Clash Royale
Clash Royale

Zum Jahreswechsel 2023 stehen die Clash Mini Games in den Startlöchern, die bislang nur in wenigen Regionen der Welt spielbar sind. Viele Langzeitspieler der beliebten Supercell Apps bemängeln allerdings, dass die Ingame Käufe immer massiver werden. Zwar ist es möglich, Clash of Clans und Clash Royale ebenso wie alle anderen Supercell Knüller gratis zu spielen. Jedoch erfordert das vom begeisterten Spieler eine ausdauernde Disziplin und ein gewisses Maß an Durchhaltevermögen.

Viele Gamer geben frustriert auf und investieren doch Geld in das Spiel. Meldet man sich nämlich zeitgleich mit einem Freund an, der von Anfang an für Geld spielt, gerät man nur allzu schnell ins Nachsehen.

Wer Clash of Clans oder Clash Royale dauerhaft gratis spielen möchte, sucht sich lieber einen entspannten und nicht zu aktiven Clan. Durch den Druck der virtuellen Gemeinschaft lässt man sich sonst doch einmal verleiten, Geld an das finnische Entwicklerteam zu senden.

Temple Run 2 – beliebte Alternative zu anderen Endlos-Laufspielen

Vom Spielprinzip her funktioniert Temple Run 2 ganz ähnlich wie Subway Surfers. Dieses Endlosspiel ist für iOS und Android kostenfrei herunterladbar, mit Temple Run 2 in der Nachfolge-Variante des beliebten Klassikers. Auch hier geht es darum, Hindernissen auszuweichen und funkelnde Münzen einzusammeln.

Die Spiellandschaft ist allerdings von Tempeln und mystischen Gängen geprägt. Der Spieler in der Ich Perspektive wird von verschiedenen Kreaturen verfolgt, was die Motivation zum fehlerlosen Ausweichen verstärkt.

Bei dieser gratis Spiele-App können im Verlauf des Spiels andere Charaktere freigeschaltet werden oder neue Hindernisse. Aber auch Power-Ups warten als Belohnungen für die Spieler. Es gibt kostenpflichtig abschaltbare Werbung und die Möglichkeit, durch den Einsatz von echtem Geld seinen Spielfortschritt zügig voranzubringen.

Kann Pokémon GO noch einmal an den ursprünglichen Hype anknüpfen?

Pokémon GO von Niantic kann kostenlos für mobile Endgeräte heruntergeladen werden. Als eines der ersten Augmented-Reality-Spiele gab es zur Veröffentlichung im Jahr 2016 einen wahren Run auf diese innovative Form des Gamings. Viele Teile dieser App werden rein in Trickfilm-Ansicht gespielt. Taucht aber ein neues Pokémon auf, kann der Spieler seine Telefonkamera einschalten. Mitten in der echten Umgebung taucht dann ein possierliches Taschenmonster auf, das mit etwas Spielergeschick in den Pokéball gesperrt werden kann.

Wer übrigens einen Pokéball von der Nintendo Switch besitzt, kann diesen auch mit der beliebten App koppeln. Während der Pokémon-Jagd dreht die eigene Spielfigur dann von alleine an Pokéstops, um die wertvollen Items zu erhalten.

Diese kostenlose App hat es sechs Jahre nach ihrem Erscheinen immerhin noch unter die besten Plätze der beliebtesten kostenlosen Spiele zum Jahreswechsel gebracht.