Hier gibt es 7 Tipps zum neuen Spiel Crash Heads

Crash Heads von Playgendary (den Machern von Bowmasters, Kick the Buddy & Co.) lässt euch in eine epische Crash-Schlacht eintauchen, in der es darum geht, alle Feinde zu vernichten. Crash Heads kombiniert Elemente von Bogenschützen-Truppenspielen und Top-Down-Action-RPGs. Das Gratisspiel ist für iOS und Android in den Stores erhältlich. Wie ihr es spielt? Das erfahrt ihr hier.

Und das erwartet euch in Crash Heads: Versammelt in dem Gratisspiel verschiedene Gruppen von Helden, von denen jede mit eigenen Stärken und Spielstilen ausgestattet ist. Schießt mit Äxten, Speeren oder Pfeilen und wendet mächtigen Zauber an. Das sind beispielsweise fallende Meteore, die Möglichkeit des Einfrierens, Heilfähigkeiten und viele mehr. Aber immer schön der Reihe nach.

Crash Heads ist leicht zu bedienen

Denn bevor ihr loslegt, macht ihr ein ausführliches Tutorial mit. Macht euch mit der Steuerung vertraut und wählt zu Beginn eine Heldenkarte. Diese wird bis zu 10 Prozent mehr Schaden anrichten können.

Crash Heads
Crash Heads

Ihr steuert euren ersten Trupp über ein Feld und lernt zudem, dass ihr auch sogenannte Spellcards einsammeln müsst. Diese Zauberkarten können beispielsweise einen Regen auslösen – nur dass dieser Regen nicht aus Wasser, sondern aus Meteoriten besteht.

Die ersten 10 Levels werdet ihr ganz schnell meistern und viele Belohnungen einkassieren. Ihr erhaltet auch eine Belohnung, wenn ihr das Tutorial abschließt – das kann beispielsweise ein besonderer Pfeil sein.

Ihr steht im Mittelpunkt eines dynamischen Team-Shooter-Stils mit massiven Angriffen und Wellen von Feinden. In jedem Squad-Spiel werden zwischen einer und fünf Helden- und Zauberkarten verteilt. Wenn ihr sie alle sammelt, könnt ihr besondere Charaktere freischalten und einzigartige Zaubertricks ausführen.

Crash Heads
Crash Heads

Tipps zum Spiel Crash Heads

  • Lasst euch nicht in die Ecke drängen, denn dann könnt ihr nicht mehr ausweichen und seid den Gegnern ausgeliefert – das klingt nach einem blöden Tipp, aber er hilft wahrhaftig (weil er so offensichtlich ist)
  • Versucht immer, hinter euren Gegner zu gelangen, um ihn von hinten zu treffen, denn die meisten Gegner sind schwerfällig
  • Nehmt persönlichen Schaden in Kauf, wenn ihr euch im Kampf auf einen großen Gegner stürzt; wendet euch nicht ab, weil ihr denkt „den kleinen Trupp hier bringe ich schnell zur Strecke“, denn am Ende seid ihr getroffen
  • Gebt nicht alle wohlverdienten Diamanten aus, um Truhen schneller öffnen zu können; schaut euch lieber dafür kurz Werbung an
  • Bevor ihr durch das erleuchtete Portal lauft, dass das Levelende bezeugt, sammelt noch Energie ein
  • Witzig ist, wenn es euch gelingt, dass sich eure Gegner selbst mit ihren Hämmern erschlagen – das kann passieren, wenn sie dicht beieinander stehen – das schafft ihr, in dem ihr sie in dieselbe Richtung drängt
Crash Heads: Schon nach wenigen Minuten seid ihr in Level 7 und kommt sehr gut klar
Schon nach wenigen Minuten seid ihr in Level 7 und kommt sehr gut klar

Die Features des Spiels Crash Heads

  • Tolle Grafiken
  • Verschiedene Karten und Zaubersprüche
  • Einfache Handhabung
  • Gutes Gameplay
  • Werbung, wenn ihr sie wollt (ihr erhaltet eine Gegenleistung)
  • Bildet einen Clan – möglich ist dies ab der 7. Reise
  • Hier gibt es weitere Spiele von Playgendary

Die Links zum Spiel Crash Heads

Fazit: Crash Heads ist ein schönes Spiel, das Spaß macht. Bereitet euch auf epische Kämpfe vor, denn hier gibt es sie.

Ähnliche Spiele erhaltet ihr hier – mit dabei sind u. a.