Bermuda Adventures - sichert euch die besten Tipps hier

Zerschmettert in Bermuda Adventures jetzt Piñatas

Letzte Aktualisierung vor 7 Monaten

Bermuda Adventures von Belka Games, den Machern des Erfolgsspiels Clockmaker, ist ein schönes Arcade-Spiel, in dem ihr als Inselfarmer aktiv werden könnt. Grafisch ist das Spiel sehr gelungen und auch die Charaktere sind toll. Dennoch hat das Spiel eine Macke. Welche das ist, erfahrt ihr am Ende des Artikels. Vorweg sei aber erwähnt, dass die Installation sich dennoch lohnt und dass das mobile Game kostenlos zu haben ist. Die Spiele-App Bermuda Adventures hat jetzt erneut ein Update erhalten und für Neulinge wird der Einstieg jetzt einfacher. Zudem gibt es jetzt auch einen Vergnügungspark. Hier könnt ihr am Glücksrad drehen und mit etwas Glück den Jackpot knacken.

Bermuda Adventures hat eine Story, und die ist auch ganz niedlich. Stellt euch vor, die ganze Familie kommt zusammen, um Omas Geburtstag auf einer paradiesischen tropischen Insel zu feiern. Doch plötzlich geht etwas schief, das Flugzeug verliert die Kontrolle und macht eine Bruchlandung auf der Bermuda-Insel.

Bermuda Adventures gibt es für iOS und Android kostenlos

Die Familienmitglieder werden in alle Himmelsrichtungen verstreut. Nun müssen sie nicht nur lernen, wie man auf einer tropischen Insel überlebt, sondern auch alle Verwandten finden, die bei der Landung verloren gegangen sind. Das klingt dramatisch, aber ihr seid ja jetzt da, um zu helfen.

Bermuda Adventures ist ein tolles Farmspiel
Bermuda Adventures wird Farmspiel-Fans gefallen

Obwohl das Spiel kein Haus enthält, müsst ihr das Flugzeug als euer Haus betrachten und versuchen, es mit verschiedenen Ressourcen und Dekorationen aufzurüsten. Um das Niveau eures Hauses zu erhöhen, benötigt ihr folgende Dinge: Rinde (5), Ton (3) und Stein (1).

All diese Dinge sind bereits in eurem Inventar verfügbar. Das Drücken der Schaltfläche „Benutzen“ kann das Niveau eures Flugzeugs erhöhen. Die Modernisierung des „Hauses“ führt euch in Level 2, in dem euer Ziel darin besteht, einen Grill um euer Haus herum zu platzieren und es sicherzumachen.

Eure nächste Aufgabe besteht darin, den Mais zu grillen, der bereits in eurem Inventar verfügbar ist. Tippt also ohne Verzögerung auf das Grillgerät und zieht die Hühneraugen darauf und wartet eine Weile, bis alles gekocht ist.

Nachdem ihr das Essen zubereitet habt, beginnt damit, weitere Ziele zu erreichen – wie beispielsweise einen Tisch neben dem Grill zu reparieren. Klickt auf die Tabelle und wählt die Ressourcen wie Stein und Ton aus, um sie zu reparieren.

Sammelt den gegrillten Mais und serviert ihn zusammen mit Tellern und Löffeln auf dem Tisch. Ladet alle zum Essen ein und schickt sie zurück zur Arbeit, wenn alles erledigt ist.

Verprasst keine Energie und holzt nur das ab, was wirklich stört
Verprasst keine Energie und holzt nur das ab, was wirklich stört

Bereitet nach dem Essen einen Workshop vor, in dem ihr ganz einfach die Werkzeuge herstellen könnt, die ihr benötigt, um Holz zu sammeln oder Getreide zu ernten.

Die nächste Aufgabe besteht darin, das Tongestein mit einem bereits in eurem Inventar verfügbaren Hammer zu finden und zu brechen. Ihr müsst den Hammer nicht auswählen, da ihr nur auf den Stein klopfen müsst, um ihn zu zerbrechen und einzusammeln.

Wenn die Werkstatt fertig ist, wird die Waffe, die ihr herstellt, ein Steinmesser sein. Außerdem müsst ihr euer Haus ständig aktualisieren – habt also immer ein Auge darauf.

Im weiteren Verlauf des Spiels erhaltet ihr eine Benachrichtigung über einen Koffer, der kürzlich an der Küste gelandet ist und auch euer nächstes Ziel ist. Den Rest könnt ihr alleine herausfinden, denn ich will nicht alles vorwegnehmen.

Bermuda Adventures bietet euch viele Charaktere

Während des Spielens werden euch viele andere Charaktere begegnen, wenn ihr die Insel erkundet, um Ressourcen und andere Gegenstände zu sammeln, die ihr benötigt, um nützliche Werkzeuge herzustellen.

Neben dem Leben auf der tropischen Insel müssen die Charaktere in Bermuda Adventures ihre Verwandten finden, die während der Landung verloren gegangen sind. Das Spiel verfügt über eine riesige Karte, auf der sich Charaktere aus einer isometrischen Perspektive bewegen können.

Bermuda Adventures bietet euch viele schräge Typen, die alle einer Familie angehören
Bermuda Adventures bietet euch viele schräge Typen, die alle einer Familie angehören

Sie alle stehen unter eurem Kommando und befolgen eure Anweisungen. Bevor ihr das Spiel startet, solltet ihr bedenken, dass alle Charaktere ein unterschiedliches Verhalten haben, sodass ihr sie entsprechend behandeln müsst.

Nahrung ist dazu da, euren Charakteren Energie zu geben

Zuerst müsst ihr das Essen kochen. Ihr müsst das gekochte Essen verwenden, um mit der Nahrungsherstellung fortzufahren. Um gekochtes Essen zu verwenden, müsst ihr auf den Tisch klicken und dann das Essen aus den Zellen auf den Tisch übertragen. Danach erscheint der Teller mit Besteck. Klickt darauf, und die Charaktere beginnen zu essen, während das Essen verschwindet.

Das sollte ihr beachten – Tipps

  • Das Abschließen anspruchsvoller Quests kann euch helfen, Punkte im Spiel zu verdienen, mit denen ihr zusätzliche Inhalte freischalten könnt.
  • Wenn ihr jemals davon geträumt haben, Koch zu werden, dann macht euch bereit, denn das Spiel bietet einen Kochabschnitt, der euch herausfordert, ein köstliches Essen zuzubereiten, um alle Charaktere satt und glücklich zu machen
  • Tuk-Tuks sind einheimische Bewohner im Spiel. Ihr könnt mit ihnen Gegenstände tauschen und stattdessen nützliche Ressourcen erhalten, indem ihr die Auftragstafel benutzt.
  • Um ein Seil herzustellen, braucht ihr drei Einheiten Rinde und eine Nähwerkstatt. In der Werkstatt müsst ihr dann auf das Seil klicken, um es mit einer gleitenden Bewegung auf das leere Feld darunter zu bewegen
  • Um Ton zu finden, brecht die Tonvorkommen auf eurer Heimatinsel auf
  • Bitte beachtet: Um Eier zu erhalten, müsst ihr Hühner füttern. Um Hühner zu füttern, müsst ihr zuerst ein Maisfutter in der Mühle herstellen. Und wenn es fertig ist, könnt ihr Hühner füttern.
  • In Gaspars Luftladen könnt ihr Gegenstände eintauschen, indem ihr Gaspars Aufträge erfüllt (dann bekommt ihr Belohnungen). Um den Handel mit Händler Gaspar zu beginnen, begebt ihr euch in den westlichen Teil der Insel (etwas links vom Haus und anderen Gebäuden). Ab Stufe 5 kann der Händler mit einem Ballon zu eurer Insel fliegen. Wenn er nicht erscheint, erledigt alle aktiven Aufgaben, die auf der linken Seite des Bildschirms angezeigt werden – und Gaspar wird erscheinen.

Das ist alles neu im Spiel

  • Das gab’s noch nie! Schaltet neue Gebiete auf der Heimatinsel frei, rettet einen Lemur vor einem fiesen Bösewicht
  • Sucht und hebt Schätze, besiegt andere Teilnehmer!
  • Neue Eventart: Feste! Zerschmettert Piñatas, während ihr das Spiel erkundet, und erhaltet einen einzigartigen Dreifach-Generator.
  • Zudem haben die Macher des Spiels die Bestenliste verbessert und die Energieleiste für Spieler aktualisiert, die sich länger nicht mehr eingeloggt haben!

Das Spiel hat einige Macken – und zwar diese

Bermuda Adventures braucht leider viel Energie und hat ansonsten auch noch zwei Macken, die mich ein wenig stören. Denn ab einem gewissen Punkt kann ich keine Steine oder Bäume auf der Heimatinsel beseitigen kann. Jedes Mal, wenn ich sie berühre, heißt es „Objekte sind unerreichbar“.

Und die Bäume und Steine, die ich auf der anderen Insel geschaffen habe, zählen nicht zu den Heimatinsel-Aufgaben. Jetzt weiß ich nicht, wie ich meine Aufgaben erledigen soll. Ich bin mir aber nicht sicher, ob das ein Bug ist.

Jetzt kommt aber die größere Macke des Spiels Bermuda Adventures und das ist die Energie. Denn sie ist wirklich schwer zu bekommen. Mir fehlen immer wieder Vorräte, weil ich ausreichend Energie habe, um die Vorräte zu besorgen. Und ich bin nicht gewillt, für Energie echtes Geld auszugeben.

Weitere Spiele aus dem Hause Belka (wie Clockmaker oder Funky Bay) erhaltet ihr hier.